Manga:Kapitel 758

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 758

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Unbeirrt voran
Mangaband: Unbeirrt voran (Band 76)
Cover-Story: Jinbeis einsame Meeresritterreise
Japan
Titel in Kana: 構わず進め
Titel in Rōmaji: Kamawazu Susume
Übersetzt: Kümmer dich nicht darum
und geh weiter
Seiten: 17
Im WSJ: #40 / 2014
Datum: 01.09.2014
TOC: 5
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc: Dress Rosa Arc
Anime:

Cover

Jimbeis einsame Reise des Ritters der Meere, Teil 7: "Also das ist ein gekentertes Schiff!".
Bei einem Blick Richtung Meeresoberfläche sehen Jimbei und das Seekätzchen ein gekentertes Schiff.

Handlung

  • Ebene vier: Ruffy, Trafalgar Law, Kyros und Rebecca stehen noch immer Diamante gegenüber. Erstere beiden wollen sich nun auf den Weg zu Don Quichotte de Flamingo machen, vorher jedoch stellt sich der Strohhut-Kapitän Rebecca erstmals als Ruffy, der zukünftige König der Piraten vor. Der Oberkommandant der Don Quichotte Piratenbande will seine beiden Kontrahenten natürlich am Weitergehen hindern, jedoch befördert sie Law mittels seiner Teufelskräfte kurzerhand außerhalb von dessen Reichweite.
  • Im Palast offenbart Law, dass er sich die Bleikugeln, mit welchen er von Flamingo beschossen wurde, selbst herausoperieren konnte. In diesem Moment tritt Sugar aus dem Inneren an die beiden Kapitäne heran.
  • Derweil beim ehemaligen Königspalast: Nachdem er erfahren hat, dass Sugar wieder wach ist, ist Lysop in heller Aufregung, da er befürchtet, dass der ahnungslose Ruffy von ihr berührt wird. Unglaublicherweise will der Schütze daher von seinem weit entfernten Standpunkt aus, auf sie feuern. Dazu soll ihm Violet den genauen Standort der Piratin erklären. Zur selben Zeit haben jedoch auch die Stadtbewohner das Plateau fast erreicht, weswegen König Riku Doldo III., Tank Lepanto, Hack, Kinemon und Kanjuurou die Angreifer aufhalten wollen, um Lysop Zeit zu verschaffen. Während sich die fünf also gegen die Massen stemmen, erläutert Viola dem Strohhut, dass sich Sugar direkt bei Ruffy und Law, hinter einem Fenster mit Eisengittern mittig des Palastes befindet. Allerdings ist die Öffnung klein und Sugar ungefähr genauso groß, wie das Fenster hoch hängt. Dennoch will Lysop es aber versuchen, um seinem Käpt'n zu helfen, weswegen er das Ziel mit Hilfe seines Grow Up Black Kabuto anvisiert. Daraufhin setzt er seine neueste Technik Bagworm ein, worauf er ein kegelförmiges Geschoss abfeuert. Laut eigener Aussage sind in dieses neben der eigentlichen Ladung zwei Pulversterne integriert, der erste gibt neuen Schub nach oben, der zweite nach vorne, wodurch eine extreme Reichweite entsteht. Kurz nachdem Lysop seinen Angriff durchführen konnte, können die Bewohner seine Beschützer allerdings überwältigen und somit auch zum "Gott" vordringen.
  • Am Ziel der Langnase ist Sugar unterdessen kurz davor, Ruffy zu berühren, als plötzlich ein Abbild des vor Schmerz kreischenden Lysop vor dem Mädchen auftaucht und diese erneut in Ohnmacht fallen lässt. Wie sich herausstellt, hatte er eben diese "Puppe" kurz zuvor von Kanjuurou und dessen Teufelskräften erschaffen lassen.
  • Dieses merkwürdige Vorkommnis ignorierend, haben Ruffy und Law ihren Weg weiter fortgesetzt und sind nun tatsächlich endlich bei De Flamingo angekommen, welcher nur Trebol als Leibwache zurückgehalten hat. Bevor der Kampf jedoch starten kann, will der Samurai der Meere noch eine letzte Frage stellen. Diese lautet, warum die beiden Piraten gekommen seien, was diese einstimmig damit beantworten, dass sie Flamingo in den Hintern treten wollen. Davon ist dieser enttäuscht...
Manga-Bände Dress Rosa Arc
Cover-Storys: Caribous Kehihihihi in der Neuen Welt, Jimbeis einsame Reise des Ritters der Meere

Vorgekommen in Band 70, Band 71, Band 72, Band 73, Band 74, Band 75, Band 76, Band 77, Band 78, Band 79 & Band 80

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts