Vorlage:Cover-Story 21

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche


Coverstory 21
Cover
Jimbei trifft auf ein trauriges Seekätzchen
Wadatsumi erzählt Jimbei seine Geschichte
Allgemein
Deutscher Titel: Jinbeis einsame Meeresritterreise
Japanischer Titel: ジンベエの海侠一人旅
In Rōmaji: Jinbē no Kaikyō Hitoritabi
Übersetzt etwa: Jimbeis einsame Reise des
Ritters der Meere
Umsetzung
Teile: 28 Teile
Kapitel: Kapitel 751 - Kapitel 785
Bände: Band 75 - Band 78
Jahr(e): 2014 - 2015
Inhalt
Charaktere:
Orte:


 ·  Hauptartikel Titelbildstorys
 ·  1 Chronik der Abenteuer von Buggys Bande
 ·  2 Corbymeppos Kampftagebuch
 ·  3 Jackos Dance Paradies
 ·  4 Oktas Meeresspaziergang
 ·  5 Ein Hoch auf Wapols Allesfresserei
 ·  6 Aces Blackbeard-Fahndungsroute
 ·  7 Wie Gedatsu versehentlich im Blaumeer lebte
 ·  8 Miss Goldenweeks Operationsname "Meets Baroque"
 ·  Spezial Was macht diese Person heute?
 ·  9 Enels große Space-Operation
 ·  10 Außerdienstlicher Missionsbericht der CP9
 ·  11-18 Wenn du verreisen würdest...
     Die Abenteuer der Strohhut-Bande

 ·  19 Von den Schiffsdecks der Welt
 ·  20 Caribous Kehihihihi in der Neuen Welt
 ·  21 Jinbeis einsame Meeresritterreise
 ·  22 Von den Schiffsdecks der Welt,
     die 500-Millionen-Mann-Ausgabe

 ·  23 Die Geschichten der selbsternannten
     Strohhut-Großflotte


Jinbeis einsame Meeresritterreise

Inhalt

Jimbei befindet sich alleine in einem ummantelten Boot auf Reisen, als er auf ein verlorenes Seekätzchen stößt. Er bringt das Kätzchen zu einem Seehundpolizisten, der sie zu der Heimatstadt bringt. Dort stellen sie fest, dass die Heimatstadt des Kätzchens verschwunden ist. Jimbei rettet dann ein sinkendes Schiff und liest in der Zeitung von Seemonstern, die eine Hafenstadt angreifen, welche er vor den Ruinen der Stadt des Seekätzchens zerstört auffindet. Er spürt daraufhin den Übeltäter Wadatsumi auf. Nachdem er diesen zurechtweist, wird die Seekätzchenstadt wieder zurückgebracht und die Hafenstadt wiederaufgebaut.

Zusatz

  • Erzählt Jimbeis Reise, nachdem er Caribou in der Marinebasis G-5 abgeliefert hat[1]
  • Der Titel beruht auf Jimbeis Beiname "Ritter des Meeres" (jap. 海侠, Kaikyou)
  • Der Seehund in der Geschichte ist ein tatsächlicher See-Hund und nicht die Robbenart, die auf Deutsch den gleichen Namen trägt
  • Das hier gezeigte Porneglyph ist bereits das 7., das im Manga auftaucht
  • Bei den Seemonstern, die die Stadt zerstören, scheint es sich um jüngere Versionen der Seemonster, mit denen Hody Jones die Bewohner der Fischmenscheninsel einschüchtern wollte, zu handeln[2][3]


Ausführliche Handlung

Cover-Story
Beschreibung
Teil 1 - Zu meinen Gefährten
Band 75 · Kapitel 751
Ein ummanteltes Boot fährt unter Wasser mit einer Person an Bord.


Teil 2 - Die kleine Seekatze hat sich verlaufen
Band 75 · Kapitel 752
Jimbei, der unter Wasser in einem ummantelten Boot unterwegs ist, trifft auf ein kleines verlorenes Seekätzchen.


Teil 3 - Der ratlose Seehund-Schupo (Seemonstersheriff)
Band 76 · Kapitel 753
Jimbei bringt das immer noch weinende Seekätzchen zu einem Seehund Polizeioffizier und trägt diesem dessen Anliegen vor.


Teil 4 - Wie es der Zufall so will, lebe ich in derselben Stadt wie dieses Seekätzchen
Band 76 · Kapitel 754
Der Seehund Polizeioffizier wohnt zufälligerweise in derselben Stadt wie das Seekätzchen und bringt es nun mit Jimbei dahin zurück.


Teil 5 - Wir haben hier einen Vorfall, die Stadt ist verschwunden
Band 76 · Kapitel 755
Am Ziel angekommen, stellen der Seehund und Jimbei fest, dass die Stadt verschwunden zu sein scheint, woraufhin das Seekätzchen noch stärker weint.


Teil 6 - Wie durch ein Wunder wurde das Haus des Polizisten als einziges entdeckt! Das Mysterium vertieft sich und das Seekätzchen weint
Band 76 · Kapitel 757
Der Seehund steht verwirrt vor einem einzelnen umgeworfenen Haus, während Jimbei die weiteren Schritte überlegt.


Teil 7 - Also das ist ein gekentertes Schiff!
Band 76 · Kapitel 758
Bei einem Blick Richtung Meeresoberfläche sehen Jimbei und das Seekätzchen ein gekentertes Schiff.


Teil 8 - Hilfe für das gekenterte Schiff
Band 76 · Kapitel 759
Jimbei bewahrt das kenternde Schiff vom Untergehen, wofür sich die Besatzung bei ihm bedankt. Das Seekätzchen sieht ihm dabei zu.


Teil 9 - Er erfährt von Ruffys Allianz aus der Zeitung, die ihm gezeigt wird
Band 76 · Kapitel 760
Die Besatzung weist ihn auf die Zeitung hin, aus welcher Jimbei von der Allianz zwischen Ruffy und Law erfährt.


Teil 10 - Der Artikel, den er wirklich hätte lesen sollen! Der große Ausbruch der Seemonster!
Band 76 · Kapitel 761
Jimbei erfährt von weiteren schockierenden Nachrichten in der Zeitung. Offenbar terrorisieren Seemonster unschuldige Zivilisten.


Teil 11 - Ich werde gehen und einen Blick auf die Hafenstadt werfen.
Band 76 · Kapitel 762
Jimbei fährt in seinem ummanteltem Boot auf die Hafenstadt zu, wobei das Seekätzchen ihm dabei zuschaut.


Teil 12 - Unglaublich, die Ruinen auf der Hafenstadt sind aus der Stadt der Seekätzchen.
Band 76 · Kapitel 763
Das Seekätzchen erzählt Jimbei, dass die Ruinen auf der Hafenstadt aus seiner Stadt sind. Jimbei ist überrascht.


Teil 13 - Aus dem nichts sind die Ruinen auf die Stadt herabgestürzt, siehst du? Dann haben die Seemonster unsere Boote zerstört, siehst du? Und jetzt haben wir keine Opfergaben mehr, siehst du?
Band 77 · Kapitel 765
Jimbei hört sich die Geschichte der Anwohner der Hafenstadt an.


Teil 14 - Ein vermisster Berg an Opfergaben, die aufgetauchten Ruinen und ein böses Seemonster.
Band 77 · Kapitel 767
Ein Bewohner zeigt Jimbei den leeren Opferaltar.


Teil 15 - Es regnet jetzt noch Ruinen.
Band 77 · Kapitel 768
Jimbei ist völlig überrascht, dass noch Ruinen herunterfallen.


Teil 16 - Ein Schatten ist auf dem Meeresgrund verschwunden. Der Täter ist unter Wasser.
Band 77 · Kapitel 769
Jimbei taucht ab und schwimmt in Richtung Meeresgrund, um den Täter ausfindig zu machen.


Teil 17 - Entdeckung! Ein Haufen an Opfergaben!
Band 77 · Kapitel 770
Auf dem Meeresgrund findet Jimbei die Opfergaben und sieht einen Schatten.


Teil 18 - Treffen des "Seeungeheuers" Wadatsumi
Band 77 · Kapitel 772
Der Täter war der Riesen-Fischmensch Wadatsumi von der Fischmenscheninsel und Jimbei stellt ihn zur Rede


Teil 19 - Als Gegenleistung für die Opfergaben habe ich die Häuser der Menschen vom Meeresgrund hochgebracht.
Band 77 · Kapitel 773
Wadatsumi erzählt, dass er, nachdem Ruffy ihn besiegt hatte, die Opfergaben gesehen und mitgenommen hat. Dann fiel ihm ein, die Häuser auf dem Meeresgrund den Menschen zu geben.


Teil 20 - Jimbei belehrt das Seeungeheuer.
Band 77 · Kapitel 774
Jimbei erzählt Wadatsumi seine Fehler und Wadatsumi ist sichtlich traurig darüber.


Teil 21 - Das Missverständnis der Seemonster
Band 78 · Kapitel 776
Als das Seemonster aufwachte und merkte, dass sein Haus nicht mehr da war, zerstörte es mit anderen Seemonstern den Hafen der Stadt. Jimbei klärt das Missverständnis auf.


Teil 22 - Entschuldigungen für das Chaos, Versöhnungen und Wiedervereinigungen.
Band 78 · Kapitel 777
Die Seemonster entschuldigen sich bei den Bewohnern. Diese verzeihen es den Seemonstern und das Seekätzchen trifft seine Mutter wieder.


Teil 23 - Das stimmt, da war dieses Etwas inmitten der Ruinen.
Band 78 · Kapitel 778
Die Bewohner zeigen Jimbei einen Porneglyphen, den sie in den Ruinen gefunden haben.


Teil 24 - Die Ruinen wurden in der Nähe des Hafens versenkt.
Band 78 · Kapitel 780
Die Seemonster freuen sich, dass die Ruinen wieder auf dem Meeresgrund sind.


Teil 25 - Um die Zerstörung der Schiffe wiedergut zu machen, bieten sich die Seemonster als Boote an.
Band 78 · Kapitel 781
Jimbei winkt mit glücklichen Dorfbewohnern vom Hafenkai aus den Seemonstern zu, die jetzt als Boote für die Hafenstadtbewohner fungieren und diese auf dem Rücken tragen.


Teil 26 - Jetzt erstmal ein Fest
Band 78 · Kapitel 782
Wadatsumi, die Seemonster und die anderen feiern ein Fest.


Teil 27 - Darf ich dich begleiten?
Band 78 · Kapitel 783
Wadatsumi möchte Jimbei auf seiner weiteren Reise begleiten.


Teil 28 - Abreise mit einem neuen Kimono und einem Geschenk.
Band 78 · Kapitel 785
Wadatsumi und Jimbei verabschieden sich und brechen gemeinsam auf.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts