Episode 373

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 373
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: Aus für Oz
Erstausstrahlung: 27. Januar 2010
Japan
Titel in Kana: 決着迫る! たたき込め、とどめの一撃
Titel in Rōmaji: Kecchaku Semaru! Tataki Nome, Todome No Ichigeki
übersetzt: Die Entscheidung rückt näher! Mach sie fertig, der finale Schlag!
Erstausstrahlung: 05. Oktober 2008
Episoden-Credits
Drehbuch: Tsuyoshi Sakurai
Art Director:
Miyuki Sato
Animation: Takeo Ide
Regie: Yutaka Nakashima
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc:

Thriller Bark Arc

Umgesetzte Kapitel:

Handlung

  • Lola und alle anderen freuen sich über Ruffys Sieg. Ruffy jedoch ist völlig am Ende und liegt regungslos am Boden. Laut Lola ist dies normal, da Ruffy eine unglaubliche Kraft in sich hatte, die er durch die Schatten bekam. Die Piraten, sowie auch Lysop, überlegen, wie sie ihre Schatten zurückbekommen können. Lola dachte, durch Ruffys Sieg würden die Schatten wieder zu ihren Besitzern zurückkehren, doch es passiert nichts. Sie kommen zum Schluss, dass nur Moria die Kraft hat, alle Schatten wieder zurückzugeben. Die einzige Möglichkeit ist, Moria dazu zu bringen, es zu tun, nachdem sie ihn aufgeweckt haben. Plötzlich fallen mehrere Brocken auf sie. Alle geraten in Panik.
  • Oz hat sich inzwischen erholt und steht wieder kampfbereit, genauso wie Zorro, der sich nun mit Oz anlegen möchte. Lola ist völlig entsetzt und fragt sich, ob er in Wirklichkeit ein Zombie sei. Die Piraten haben bemerkt, dass alle Mitglieder der Strohhutbande verschwunden seien. Sie wundern sich und fragen sich, wo sie seien könnten, da sie zuvor noch bewusstlos waren. Sie vermuten, dass sie geflohen seien, doch dann steht plötzlich Ruffy auf. Ruffy ruft nach Robin und sie erscheint, zum Entsetzen der Piraten, hinter ihnen. Ruffy möchte hoch hinauf und bittet deshalb Robin um Hilfe, die sich schon bereit erklärt hat, ihm zu helfen. Nebenbei ist Brook aufgestanden und Ruffy meint, dass er ihn ebenfalls braucht. Etwas weit entfernt kommt Nami unter einem riesigen Brocken zum Vorschein, die Ruffy erklärt, dass alle bereit sind, ihm zu helfen, um Oz zu schlagen. Die Piraten begreifen nun, dass die Strohhutbande nie vor hatte zu fliehen, sondern Oz besiegen will.
  • Währendessen rennen Sanji und Chopper in ein Gebäude, während Franky und Lysop an einer riesigen Maschine arbeiten. Die Strohhutbande macht sich zum Gegenangriff bereit! Zorro möchte, dass alle Piraten verschwinden. Angeführt von Lola gehen alle Piraten in Deckung und bringen sich in Sicherheit. Im gleichen Moment steigt Brook mit Ruffy mithilfe der Pierna Fleurs, die Robin am Mast hat wachsen lassen, hoch hinauf. Oz meint, dass sie stehen bleiben sollen, doch plötzlich ist er durch Namis Rain Tempo von Wolken umgeben. Es fängt an zu regnen. Genau im richtigen Moment sind Franky und Lysop fertig mit ihrem riesigen Rohr. Mit dem Coup de Vent zerstört Franky die Wand und Lysop startet die riesige Maschine, aus der nun unglaublich viel kalte Luft hinaus geschossen wird. Da Oz zuvor nass geworden ist, frieren dadurch seine Beine ein. Jetzt kickt Sanji die riesige Ruderkette so, dass Oz schließlich zum Teil gefesselt wird. Nun soll Brook Ruffy von weit oben nach unten werfen. Brook holt aus und wirft ihn hinunter, wobei Ruffy im Sturzflug Gear 3 einsetzt. Chopper bittet Zorro schnell, Oz in den Magen zu schlagen. Durch Zorros Attacke verletzt Oz sich schwer. Kurze Zeit später legt Sanji mit einem Kick den Hebel um, der die Ruderkette stramm werden lässt. Jetzt steht Oz völlig wehrlos da.
  • Laut Chopper ist Oz Wirbelsäure jetzt vertikal, was Ruffy nun ausnutzt. Ruffy holt zum finalen Schlag aus, während Oz mit seiner eigenen Bazooka kontern will. Doch kann er seinen rechten Arm nicht mehr bewegen, da dieser im Kampf schwer lädiert und unbrauchbar gemacht wurde. Ruffy trifft ihn mit seiner Gum-Gum-Gigant-Bazooka mitten ins Gesicht. Oz' Wirbelsäule bricht und die Piraten schauen völlig entsetzt zu. Ruffy hat es geschafft - er hat Oz besiegt!
  • Auf dem Friedhof kommentieren die Friedhofszombies, dass nicht einmal ein Zombie nach solchen Prügeln wieder aufsteht. Aus der Entfernung beobachten Cindry in den Ruinen von Hogbacks Schloss und der Warzenschwein-Zombie Lola mit dem bewusstlosen Absalom unter dem Arm das Ergebnis. Auch Hildon und die drei Botenzombies können es kaum fassen. Kapitän Lola und die Waldpiraten dagegen feiern die Strohhutpiraten, erschrecken aber, als sie den nach Gear 3 zum Zwerg geschrumpften Ruffy entdecken. Trotz all der Schäden versucht Oz sich immer noch zu rühren, aber obwohl er keinen Schmerz empfindet, gelingt es ihm nicht. Chopper kommentiert entgeistert Hogbacks Fähigkeit, eine solche Perversion des Lebens geschaffen zu haben, während sich im Hintergrund die Sonne unter dem Horizont bemerkbar macht. Die Strohhüte verharren noch reglos, als die schattenlosen Opfer Morias sich der Gefahr bewusst werden und in die Schatten fliehen wollen. Lola befiehlt, stattdessen Gecko Moria anzugreifen und die Schatten zurückzufordern.
  • In diesem Augenblock verlässt der ebenfalls angeschlagene Moria das Cockpit in Oz' Bauch und wird von den Friedhofszombies angefeuert. Kapitän Lola fordert die Freilassung aller Schatten und droht Moria mit einer weiteren Tracht Prügel durch die Strohhutbande. Moria lehnt kichernd ab. Er hat erkannt, wie Ruffy sich in Nightmare Ruffy verwandeln konnte und tadelt Ruffy für die Frechheit, ihn mit seinen eigenen Methoden anzugreifen und auf der Thriller Bark solchen Schaden angerichtet zu haben. Ruffy kontert, dass Moria angefangen habe, und fordert die Schatten zurück, bevor die Sonne aufgeht. Moria schwadroniert über Ruffys Unvermögen, in der Neuen Welt bestehen zu können, und sagt, dass er dort hätte bestehen können, wenn seine Kameraden nicht zu schwach gewesen wären, weil sie noch am Leben waren. Er verrät seinen Plan, mit unverwundbaren oder zumindest ersetzbaren Zombies die Neue Welt zu erobern und König der Piraten zu werden und meint, es wäre eine Ehre für alle, als Schatten in seiner Armee der Toten zu dienen.
  • Auf einmal kriechen lange Schattenstränge aus Moria heraus und bewegen sich auf die Zombies überall auf der Insel zu. Moria ruft alle Zombies auf, ihm ihre Macht zu leihen, und beginnt mit dem Shadow's Asgard. Ein Schatten nach dem anderen wird aus den Zombies herausgerissen und folgt den Strängen zu Moria, der sie seinem Körper einverleibt und dabei immer größer wird. Auch alle benannten Zombies fallen reglos zu Boden, darunter auch die mit Sanjis und Zorros Schatten. Als er tausend Schatten aufgenommen hat, überragt Moria selbst Oz.

Verschiedenes

  • Das Opening "We Are!" ist hier zum ersten Mal zu hören.
TV-Episodenguide Thriller Bark Arc (Anime)

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts