Episode 337

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 337
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: Der singende Knochenmann
Erstausstrahlung: 03. Dezember 2009
Japan
Titel in Kana: 魔の海突入!霧に浮かぶ謎のガイコツ
Titel in Rōmaji: Ma No Umi Totsunyû! Kiri Ni Ukabu Nazo No Gaikotsu
übersetzt: Ankunft im Meer des Teufels! Ein mysteriöses Skelett segelt im Nebel
Erstausstrahlung: 06. Januar 2008
Episoden-Credits
Drehbuch: Hirohiko Kamisaka
Art Director: Hiromitsu Shiozaki
Miyuki Sato
Animation: Takeo Ide
Regie: Yoshihiro Ueda
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc:

Thriller Bark Arc

Umgesetzte Kapitel:

Handlung

  • Die Strohhutbande segelt mit der Thousand Sunny. Nico Robin gießt Blumen, während Ruffy, Lysop und Chopper auf dem Deck spielen. Franky will Nami mit dem Umbau ihres Wavers überraschen, diese ist jedoch mit dem Design sehr unzufrieden und Franky kassiert prompt einen harten Schlag ins Gesicht. Sanji schickt Ruffy, Lysop und Chopper anschließend los, um die Tintenfische aus dem Wassertank für das Abendessen zu holen. Nach einigen Problemen beim Hinausfischen der Nahrung erblickt Zorro aus seinem Aussichtsturm ein Fass mit der Aufschrift "Schatz" im Meer. Sofort holen sie das Fass, welches ein Opfer an Gott sein soll, aus dem Wasser, denn sie denken, es befindet sich Sake oder Gold in ihm. Als Ruffy dieses öffnet, schießt plötzlich eine rote Lichtschlange hinaus. Robin behauptet, dass die Strohhüte nun eventuell verfolgt werden, was Lysop auf den Plan ruft mit seinem Fernrohr die Gegend zu erkunden.
  • Nami befiehlt, den Kurs zu ändern, da ein Unwetter aufkommt. Nun ist es wegen den dichten Wolken dunkel und Lysop erfährt von dem Mysteriösen Dreieck. Zorro, Sanji und Franky erzählen Lysop über die Vorkommnisse in diesem speziellen Gebiet, während Ruffy Lysop über lebende Skelette berichtet. Ganz kurz sieht man tatsächlich einen Geist hinter Zorro und dem verängstigten Chopper schweben. Im Hintergrund kommt schon ein Geisterschiff angefahren und ein komischer Gesang erklingt. Dann erblicken alle das Geisterschiff und sind völlig geschockt, bis auf Robin, die das Schiff kalt lässt. Als die Schiffe auf gleicher Linie sind, sehen alle ein singendes Skelett mit Afro. Das Geisterschiff segelt weiter.
  • Begeistert beschließt Ruffy auf das verlassene Schiff zu gehen, zuerst wird aber noch ausgelost, wer mit ihm kommen soll. Sanji und Nami, die nicht sehr erfreut ist, segeln mit Ruffy in einem Beiboot hinüber und klettern auf das Deck, wo sie dem Skelett begegnen. Der lustige Knochenmann stellt sich als das "Gentleman Skelett" Brook vor und flirtet gleich mal ein bisschen mit Nami, die ihm allerdings einen harten Tritt gegen den Schädel verpasst, weil Brook fragte, ob er ihr Höschen sehen dürfte. Ruffy fragt ihn auch noch etwas "unpassendes", woraufhin Brook sofort antwortet. Darüber ist Sanji nicht erfreut und stellt Brook seine Fragen. Bevor dieser antworten kann, will Ruffy Brook in der Bande haben, was der Gentleman auch annimmt, worüber Ruffy sich sehr freut. Nami und Sanji dagegen sind geschockt, das unbekannte Skelett in die Strohhutbande eintreten zu lassen.
TV-Episodenguide Thriller Bark Arc

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts