Episode 350

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 350
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: Die Macht des Salzes
Erstausstrahlung: 22. Dezember 2009
Japan
Titel in Kana: 魔人と呼ばれた戦士!オーズ復活の時
Titel in Rōmaji: Majin To Yobareta Senshi! Oozu Fukkatsu No Toki
übersetzt: Der Krieger, den sie einen Teufel nannten! Der Moment von Oz' Auferstehung
Erstausstrahlung: 20. April 2008
Episoden-Credits
Drehbuch: Tsuyoshi Sakurai
Art Director: Shouji Tokiwa
Miyuki Sato
Animation: Kenji Yokoyama
Regie: Tetsuya Endō
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc:

Thriller Bark Arc

Umgesetzte Kapitel:

Handlung

  • Morias Mast Villa, Tanzsaal: Gecko Moria hält Ruffys Schatten in der Hand. Nami, Lysop und Chopper sind geschockt über die Geschehnisse. Das Flüstern des Trios in Bärsy macht Perona auf ihn aufmerksam und ermahnt ihn zum wiederholten Male, er solle nicht dauernd reden, da dies nicht süß sei. Er versucht, auf die drei in seinem Inneren aufmerksam zu machen, allerdings ohne Erfolg. Moria ist sich sicher, dass Ruffys Schatten ihn einen Schritt näher bringt, König der Piraten zu werden. Hogback erklärt, dass er sehr lange an Zombie #900 hantiert hat, in den Ruffys Schatten eingepflanzt werden soll. Moria erklärt, wenn er damals schon solche Untergebenen gehabt hätte, hätte ihn Kaido aus der Neuen Welt bestimmt nicht geschlagen. Nun will sich Moria mit Ruffys Schatten und seinen Leuten in den Kühlraum begeben, wo der Spezial-Zombie #900 ruht. Absalom befiehlt den anwesenden Spinnenmäusen, dass sie Ruffys Körper auf sein Schiff bringen sollen, damit er keinen weiteren Schaden auf der Thriller Bark anrichten kann. Diese erwidern jedoch, dass der Zombie General Tararan besiegt wurde. Hogback kennt nur einen, der dazu im Stande ist: Der summende Schwertkämpfer! Die Opferzahl der Zombies ist seit seinem erneuten Auftauchen rapide angestiegen.
  • Verbindungsbrücke: Brook rät Robin und Franky zurück zur Thousand Sunny zu gehen. Er erzählt, dass Ruffy, Zorro und Sanji bewusstlos sind und bestimmt dorthin geschafft wurden. Die Opfer Morias schlafen zwei Tage durch, nachdem sie von ihrem Schatten getrennt wurden. Während dieser Zeit schaffen die Zombies die Bewusstlosen von der Thriller Bark weg, damit sie ihre Schatten nicht wiederholen können, wenn sie aufwachen. Töten dürfen Morias Untergebene sie nicht, denn dann würden auch die Schatten verschwinden und der Zombie wäre wieder unbrauchbar. Brook gibt Franky und Robin jeweils einen kleinen Sack voll Salz, der Schwachpunkt der Zombies. Streut man ihnen davon etwas in den Mund, werden sie von ihren Schatten gereinigt. Das Salz hebt die Wirkung von Morias Teufelskraft auf, weil es die Kraft der Meere beinhaltet, was den Zombie und den Schatten voneinander trennt. Robin fragt Brook, warum er soviel über die Thriller Bark und die Zombies weiß. Er antwortet, dass ihm 5 Jahre zuvor der Schatten gestohlen wurde, er aber glücklicherweise die Thriller Bark wiederfand. Allerdings wurde er vernichtend geschlagen und wollte nichts mehr als sterben. Dennoch stellte er sich dem Zombie entgegen, der seinen Schatten besitzt. Brook will sich schon verabschieden, aber Franky will ihm noch eine Frage stellen.
  • Morias Mast Villa, Tanzsaal: Hogback fragt sich, wie der summende Schwertkämpfer den Schwachpunkt herausbekommen hat. Perona kennt ihn allerdings nicht. Absalom berichtet Moria von diesem Problem, der dies mit einem Achselzucken abtut und ihnen sagt, dass er sich nicht um diesen Kleinkram kümmern kann und seine Untergebenen das regeln sollen. Die Botenzombies öffnen Moria den Gang zum Kühlraum. Absalom befiehlt den Spinnenmäusen, Ruffy zu seinem Schiff zu bringen. Nami ist besorgt um ihn, doch Lysop kann sie beruhigen, da man, wenn man seinen Schatten verliert, nicht tot ist, wie man anhand Brook erkennen kann.
  • Verbindungsbrücke: Während sich die Zombie Generäle auf der zerstörten Verbindungsbrücke (Tararan hat eine Brücke aus stabilen Netzen gesponnen) fragen, wo sich Franky und Robin befinden, laufen diese Richtung Thousand Sunny. Franky ist gerührt vom Gentleman Skelett und heult.
  • Hogbacks Schloss, Gang: Brook ist auf dem Weg, um erneut den Zombie herauszufordern, der seinen Schatten beinhaltet. Auf dem Weg reinigt er einige Schlosszombies mit Salz.
  • Gang zum Kühlraum: Die vier mysteriösen der Thriller Bark (mit Cindry und Bärsy) erreichen den Kühlraum. Hier liegt der riesige Spezial-Zombie Nr. 900, genannt "Teufel Oz", der vor 500 Jahren im Eis erfroren ist.
TV-Episodenguide Thriller Bark Arc (Anime)

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts