Zorro vs Ryuma

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Zorros 23. Kampf

◄ vorheriger Kampf □ nächster Kampf ►

Bild 1◄►Bild 2
Zorro beschützt
Franky und Brook
Kampfdaten
Kontrahenten: Zorro
Samurai Ryuma
Ort: Thriller Bark
Sieger: Zorro
Erstmalige Attacken: Hiryuu Kaen
Maguma
Aubade Coup Droit
Gavotte Bond Avant
Polka Remise
Prélude Au Fer
In der Serie
Zufinden in: Manga, Anime
Kampfbeginn: Manga Band 48, Kapitel 462,
Anime Episode 357
Kampfende: Manga Band 48, Kapitel 467,
Anime Episode 362

Die Übernahme

Als Ryuma kurz davor war, Brook den Afro endgültig abzuschneiden, weil dieser es nicht geschafft hat, Ryuma zu besiegen, gab es ein Erdbeben, weshalb Ryuma stolperte und zu Boden fiel. Danach kam Franky hinzu und konnte Brook retten. Franky kümmerte sich um Brook, als Ryuma plötzlich wieder angriff, doch Zorro wehrte den Schlag von Ryumas Schwert ab, womit er den Kampf gegen Ryuma übernahm.

Zorro kannte anscheinend Ryuma und die Legende, wie er einen Drachen besiegt haben soll. Deshalb wollte er ihn unbedingt treffen. Zorro konnte Ryumas Attacken kontern und Ryuma wegschlagen, worüber Brook sehr erstaunt war. Als Franky sagte, er würde dafür kämpfen, dass Brook seinen Schatten wieder bekäme, bat Brook Zorro noch mal laut, dass er dies tun würde.

Er sagte zu Ryuma, dass ihm sein Schwert gut gefiele. Ryuma war von Zorros Schwerterkenntnis positiv überrascht und erzählte ihm von seinem Schwert, woraufhin Zorro sich interessiert zeigte und beschloss, es an sich zu nehmen, da er eh auf der Suche nach einem Neuen war.

Der Kampf

Als wieder ins Geschehen eingeblendet wird, sieht man Zorro aus dem Gebäude fallen. Brook meint, er habe noch nie einen solchen Kampf gesehen und Ryuma habe sich bei Brook wohl immer zurückgehalten. Ryuma steht aufrecht über Zorro und es sieht so aus, als habe Ryuma gewonnen.

Die Ereignisse von vor 5 Minuten werden gezeigt.

Ryuma ist leicht beleidigt über Zorros Äußerung, dass er sein Schwert haben wolle. Brook meint nur, dass er an Zorros Stelle Ryuma nicht so provozieren würde. Zorro erklärte Ryuma kurz seine Lage, weshalb er nur noch zwei Schwerter hätte und ihm jetzt eins fehlen würde. Ryuma meinte daraufhin, Zorro wäre wohl eher eine Zirkusnummer und er habe nie vorher von so etwas gehört, dass jemand mit drei Schwertern kämpfe. Nichtsdestotrotz beginnt der eigentliche Kampf.

Beide Schwertkämpfer prallen aufeinander zu, woraufhin die beim Aufprall freigesetzte Kraft einiges in der näheren Umgebung zu Bruch gehen lässt. Ryuma stürmt auf Zorro zu und setzt seine Attacke Aubade Coup Droit ein, der Zorro gerade noch ausweichen kann. Da wo die Klinge von Ryuma hinzeigt, ist aufeinmal ein Loch in der Wand. Selbst Brook ist darüber erstaunt ist, da Ryuma seine Technik anscheinend besser zu beherrschen scheint, als er selbst. Franky hingegen glaubt, Ryuma besäße eine Kanone.

Hinter Ryuma kommt ein tiefer Schnitt in der Wand zum Vorschein. Zorro konnte während Ryumas Aubade Coup Droit eine Gegenattacke starten, die Ryuma fast erwischt hätte.

Nach einigen Worten geht es dann erst richtig los. Ryuma greift Zorro mit Prélude Au Fer an. Zorro wehrt die Attacke mit beiden Schwertern ab. Dann greift er an. Er setzt den Zweischwertstyle Monsterstrike ein, genauer erst Hirameki und dann Maguma. Weitere Schwerthiebe folgen, die Ryuma abwehrt. Dann gehen beide auseinander und starten eine Attacke. Zorro setzt Rashomon ein, Ryuma hingegen benutzt Gavotte Bond Avant.

Die Kraft der Attacken sprengt zwei Wände des Turms weg, in dem die Beiden kämpfen. Das Dach rutscht einige Meter nach unten. Zorro setzt die 72 Pound Hou ein und Ryuma Polka Remise, um Löcher in die Wände zu sprengen und nach draußen aufs Dach zu fliehen. Franky hat mit der Weapons Left ein Loch in die Wand geschossen und ist mit Brook auch nach draußen gelaufen, um den Kampf weiter zu verfolgen und nicht verschüttet zu werden.

Zorro und Ryuma kämpfen auch außerhalb des Turms unerbittert auf der Turmspitze weiter, dann springen Beide auseinander. Nach dem ersten Blickkontakt gehts mit voller Power weiter. Sie laufen auf dem Dach herum und bekämpfen sich dabei mit ihren Schwertern. Zorro rammt seine Schwerter in das Dach und läuft mit ihrer Hilfe weiter nach oben. Ryuma folgt ihm und wird überraschend angegriffen. Von nun an kämpft Zorro im Einschwertstyle weiter. Nach einigen Schwerthieben gehen beide wieder auseinander.

Diesmal siegt der Drache...

Zorro kann Ryuma
letztendlich besiegen

Die Turmspitze trennt nun die Beiden, deshalb schneidet Ryuma sie kurzerhand mit einem Schnitt weg. Zorro rammt sein Schwert wieder ins Dach, läuft die fallende Turmspitze hoch und springt an der Spitze ab. Er fällt nun auf Ryuma zu. Dieser springt allerdings auch nach oben zu Zorro.
Zorro setzt darauf Hiryuu Kaen ein. Ryuma will den Hanauta Sancho Yahazu Giri einsetzen, doch bevor er die Attacke ausführen kann, ist Zorro bereits hinter ihm. Ryuma wurde getroffen und es spritzt viel Blut. Auf Zorros Wort "Flamme!" entzündet sich Ryuma an der Schnittstelle. Zorro lässt sich fallen und kracht weiter unten aufs Dach. Ryuma gibt auf und wirft Zorro sein Schwert zu. Danach verlässt Brooks Schatten seinen Körper und kehrt zu jenem zurück. Franky und Brook sind schwer beeindruckt. Ryuma ist besiegt worden.

Der Samurai wurde vom Drachen besiegt. Zorro hat nun endlich wieder ein drittes Schwert. Er hat einen würdigen Nachfolger für sein Yubashili gefunden, das Shuusui.

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts