Manga:Kapitel 824

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 824

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Improvisiert
Mangaband: Die Welt in Aufruhr (Band 82)
Japan
Titel in Kana: 気まぐれ
Titel in Rōmaji: Kimagure
Übersetzt: Meine Art
Seiten: 19 (davon 2 in Farbe)
Im WSJ: #21-22 / 2016
Datum: 25.04.2016
TOC: 1
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc: Whole Cake Island Arc
Anime:

Cover

Colourspread der Strohhut-Bande beim Achterbahnfahren.

Handlung

  • An Bord der Thousand Sunny: Alle sind schockiert über die Nachricht, dass die Revolutionsarmee vernichtend getroffen worden sein soll. Besonders Ruffy macht sich natürlich Sorgen um seinen Vater Dragon und vor allem seinen Bruder Sabo. Wie zu lesen ist, wurde Bartigo von der Blackbeard-Piratenbande attackiert und vollkommen zerstört. Dadurch konnte schließlich auch die Marine und Cipher Pol die Insel lokalisieren, doch als sie hinzukamen, waren die Piraten bereits geflohen. Wie Pedro anmerkt, gibt es keine Informationen darüber, wer oder wie viele Personen verletzt oder getötet wurden, weswegen es gut möglich sein könnte, dass Dragon und Sabo wohl auf sind. Dies beruhigt auch Ruffy, als plötzlich ein Sturm aufzieht...
  • Derweil auf Zou: Auch Wanda und Inuarashi haben mittlerweile bemerkt, dass Carrot heimlich den Strohhüten gefolgt ist, wähnen sie aber bei Ruffy in guten Händen. Den "Herren des Tages" besorgt viel mehr, dass Kaido eine Vivre Card besitzen könnte, welche ihn Zou jederzeit wiederfinden lässt. Er hofft daher, dass diese zusammen mit Jacks Flotte untergegangen ist. Wie sich da zeigt, treibt dieser, noch immer lebendig, unter der Wasseroberfläche...
  • Auf einer anderen Insel: In seinem Stützpunkt betrinkt sich Kaiser Kaido und beklagt den Verlust seiner Smile-Produktion, wodurch er seine Armee aus Zoan-Teufelsfruchtnutzern nicht weiter ausbauen kann. Rasend vor Wut wendet er sich zu einem Verließ und bezeichnet all das, was die "Schlimmste Generation" bisher getan habe als nichts weiter als "kleine Piratenspiele". Die Person, mit der er redet, solle daher losrennen und weitergeben, dass es Ruffy und Trafalgar Law noch bereuen werden, sich in seine Angelegenheiten eingemischt zu haben. Bei eben jener blutüberströmten Person handelt es sich um Eustass Kid...
  • Zurück auf der Sunny: Nachdem sich der Sturm gelegt hat, ist die Strohhutbande in einer verschneiten See gelandet. Da Sanji nicht bei ihnen ist, hat Ruffy gekocht, dabei jedoch sämtliche Vorräte verbraucht...
  • Einige Tage später an Bord von Big Moms Schiff: Sanji ist im Gespräch mit Baron Tamago, welcher ihm berichtet, dass sie nun im Territorium der Kaiserin angekommen seien und dass es sich bei dem weißen Niederschlag nicht um Schnee, sondern um Zuckerwatte handele. Wie er weiterhin offenbart, werden alle Gebiete, die unter der Herrschaft Charlotte Linlins stehen genau überwacht und jedes unbekannte Schiff direkt beschossen. Auf Tamagos Aufforderung hin genau wie sein Vater mit der Germa 66 der Big Mom-Piratenbande beizutreten, antwortet Sanji, dass er mit diesem Mann vor langer Zeit abgeschlossen habe und nur zum Reden an Bord gegangen sei. Da stößt Vito dem Gespräch hinzu, um den Smutje ein Bild seiner baldigen Ehefrau zu zeigen. Dieser lehnt eine Hochzeit natürlich noch immer strikt ab. In diesem Moment sieht er sich das Bild der wunderschönen 35ten Tochter der Charlotte-Familie an; Charlotte Pudding...

Verschiedenes

  • In der Weekly Shounen Jump lautete der Titel des Kapitels "Pirat spielen" (jap. 海賊ごっこ, Kaizoku Gokko) im Bezug auf Kaidous Meinung über die "Schlimmste Generation". In Band 82 wurde der Titel dann abgeändert und bezieht sich nun auf das "Curry nach Ruffys Art", welches er gekocht hat.
Manga-Bände Whole Cake Island Arc
Cover-Story: Von den Schiffsdecks der Welt, die 500-Millionen-Mann-Ausgabe

Achtung! Die folgenden Titel enthalten Spoiler!!!

Vorgekommen in Band 82, Band 83, Band 84, Band 85 & Freie Kapitel

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts