Eustass Kid

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
!!! SPOILER WARNUNG (anzeigen) !!!

Pirat (Kapitän)

Bild 1◄►Bild 2
Nach dem Zeitsprung
Allgemein
Name: Eustass Kid
Name in Kana: ユースタス・キッド
Name in Rōmaji: Yuustasu Kiddo
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Alter: 23 *
Alter:
Geburtstag: 10. Januar
Sternzeichen: ???
Größe: 2, 05m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: Southblue
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: {{{rang}}}
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: Kid-Piratenbande
Deckname: {{{deckname}}}
Position: Kapitän
Kopfgeld: 470.000.000
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung:
Weltregierung
Organisation: Kid-Piratenbande
Position: Kapitän
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Kopfgeld: 470.000.000
Teufelskräfte
Typ: Unbekannt
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:  ???
In der Serie
Synchronsprecher: Ole Pfennig
Japanischer Seiyū: Daisuke Namikawa
Zu finden in: Manga und Anime
Erster Auftritt: Manga Band 51, Kapitel 498
Anime Episode 392


Eustass Kid kommt aus dem South Blue und ist der Kapitän der Kid Piratenbande. Weiterhin zählte er vor zwei Jahren zu den 11 Supernovae. Er wird auch "Captain" genannt.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Bild wählen: [1] [2]
Kid vor dem Zeitsprung

Eustass Kid ist ein großer Mann mit nach oben stehenden, feuerroten Haaren und einer Fliegerbrille. Er hat keine Augenbrauen, sowie dunkel lackierte Fingernägel und dunkle Lippen. Sein ganzes Gesicht scheint in die Breite gezogen zu sein. Kid trägt einen langen und dunklen Fellmantel mit weinrotem Kragen und goldenen Schnallen sowie Schulterschutz mit goldenen Stacheln. Er hat jedoch die Angewohnheit, nur einen Arm durch die Mantelärmel zu stecken. Den anderen Arm, an welchem goldene Armreife befestigt sind, hält er unter dem Mantel verdeckt. Unter dem Mantel trägt er nichts bis auf einen Gürtelriemen, welcher quer über seinen Oberkörper verläuft und in welchem ein Dolch und ein Revolver stecken. Seine Beine werden von einer schwarzen Hose mit gelben Flecken und roten Fransen am Fußansatz sowie einem blauen Tuch unter dem Gürtel bedeckt.

Im Gesamten macht Kids Erscheinung einen recht bedrohlichen Eindruck.

Nach dem Zeitsprung veränderte sich Kids Erscheinung etwas, so hatte die Zeit in der Neuen Welt sichtlich Spuren hinterlassen und Kid besitzt seitdem im Gesicht und auf dem Oberkörper große Narben. Statt seines normalen linken Armes sieht man bei Kid nun auch einen großen maschinellen Arm.

Persönlichkeit

Kid scheint leicht reizbar und streitsüchtig zu sein, so begann er einen Kampf mit Scratchmen Apoo, nur weil dieser ihn "schief angeguckt" habe.

Er ist sehr von seiner Stärke überzeugt, zeigt aber auch Respekt gegenüber anderen starken Persönlichkeiten.

Shakuyak erklärte Ruffy, dass Kid sein hohes Kopfgeld, das zu jener Zeit selbst Ruffys überstieg, vor allem durch Angriffe auf die Zivilbevölkerung erhalten habe. Sie setze lieber auf Ruffy und seine Crew, weil Kid überhaupt nicht nett sei.[1]

Wie Ruffy ist auch Kid ein Träumer. Sie teilen das Ziel, das One Piece zu finden und Piratenkönig zu werden. Doch im Gegensatz zu Ruffy hat er kein Verständnis gegenüber jemandem, der über seine Träume lacht - noch nicht einmal bei Zivilisten. Dies führte anscheinend dazu, dass er für Angriffe auf Zivilisten bekannt ist.[2]

Fähigkeiten und Stärke

Magnetische Kräfte

Kid ist ein sehr starker Pirat. Er wird zwar noch als Neuling angesehen, jedoch auf Grund seiner Stärke und wegen seines hohen Kopfgeldes als sehr vielversprechend eingestuft.

Eustass Kid geht mit seinen Feinden sehr rücksichtslos um. Er hat von einer Teufelsfrucht gegessen, die ihm magnetische Kräfte verleiht und es ihm somit erlaubt, beliebige metallische Gegenstände zu kontrollieren und zu bewegen. Da die meisten Waffen aus Metall sind, ist er gegenüber Schuss- und Klingenwaffen unverwundbar, sofern er bei Bewusstsein ist. Außerdem trägt er einen Dolch sowie einen Revolver, welche er wahrscheinlich auch bei Gelegenheit einsetzt.

Vergangenheit

Eustass Kid und seine Bande kommen ursprünglich aus dem South Blue.

Sie waren noch nicht sehr lange auf der Grandline unterwegs, als schon immer wieder von ihm und seiner Crew in den Zeitungen zu lesen war, sodass er schnell zu einem berüchtigten Piraten auf der ersten Hälfte der Grandline wurde.

Viele Angriffe auf die Zivilbevölkerung gehen auf seine Rechnung, was schnell zu einem enormen Anstieg seines Kopfgeldes führte.

Gegenwart

Er und seine Bande kamen kurze Zeit vor der Strohhutbande auf dem Sabaody Archipel an. Dort kam es zwischen Eustass Kid und Scratchmen Apoo zum Streit, da Apoo Kid schief angesehen habe.

Human Auction

Kid samt Bande im Auktionshaus

Während die Strohhutbande auf der Suche nach Kamy war, befand sich Kid samt seiner Crew auf der Auktion, auf der die junge Meerjungfrau versteigert werden sollte, um eventuell jemanden zu kaufen, der für ihn interessant erschien. Er bemerkte, dass die Verbrecher im Vergleich zu der Reinheit der Oberschicht ziemlich menschlich aussähen. [3]

Im Auktionshaus begegnete er Law [3] und sah die Strohhutbande ohne ihren Kapitän einlaufen, wobei er anmerkte, dass er Ruffy gerne getroffen hätte um sich selbst davon zu überzeugen, was für ein Idiot dieser sei. [4] Die ganze Auktion lang beobachtete er das Geschehen, bis Sankt Charlos eine hohe Summe von 500.000.000 Berry für Kamy bot und so die Meerjungfrau ersteigerte. Nach dieser Farce entschloss sich Kid zu gehen. Doch durch Ruffys und Zorros Ankunft überschlugen sich die Ereignisse und Kid blieb, um sich das Spektakel anzusehen. Als Ruffy sich nicht mehr zurückhalten konnte und den Weltaristokraten Sankt Charlos schlug, entglitt ihm nur ein Grinsen, während andere Besucher geschockt reagierten. [5]

Nachdem Silvers Rayleigh die Wachen des Auktionshauses mit seinem Haki niedergestreckt hatte, war er einer derjenigen, die nach dieser Attacke noch standen und erkannte den "dunklen König" auf Anhieb. Er bemerkte nebenbei, dass er nun aus erster Hand gesehen habe, dass der Kapitän der Strohhüte so verrückt sei, wie es die Gerüchte um ihn besagten.

Kampf mit der Marine

Kid, Law und Ruffy stellen sich gemeinsam der Marine

Um nun endlich dem Ort des Geschehens zu entfliehen, begab er sich zum Ausgang des von der Marine umzingelten Auktionshauses und wollte sie mit seiner Bande alleine niederstrecken, was Ruffy und Law überhaupt nicht gefiel. Alle drei Kapitäne verließen daher das Auktionshaus und bekämpften die Marine gemeinsam. Dabei zeigte Kid erstmals die Kräfte seiner Teufelsfrucht.[6] Innerhalb von wenigen Momenten und noch bevor deren Crews aus dem Auktionshaus kamen, erledigten die drei Kapitäne die erste Marine-Truppe. Eine Schlacht zwischen den drei Piratenbanden und den restlichen Truppen der Marine brach aus. Ehe das Trio wieder getrennte Wege ging, versprachen sie, sich nochmals in der neuen Welt wieder zu begegnen.

Kampf gegen den Pacifista

Kid und Law gegen den Pacifista

Als Kid und seine Bande flohen, stellte sich ihnen ein Pacifista in den Weg und attackierte Kid ohne Umschweife. Kurz darauf traf Law mit seiner Bande am Kampfplatz ein. Zusammen stellten sich die Kid-Piratenbande und die Heart-Piratenbande dem Pacifista.[2]

Filler
Diese Information stammt aus einem Anime-Filler.
Mit vereinten Kräften schafften es die Piraten, den Pacifista nach einem harten Kampf zu bezwingen. Jedoch stellte sich ihnen kurz darauf ein weiterer Cyborg entgegen.

Auf in die Neue Welt

Kid und seine Leute beobachten die Übertragung

Allerdings scheint die Bande den Kampf ohne größere Schäden überstanden zu haben, da sie sich auf dem Archipel die Übertragung des Kampfes der Whitebeard-Bande und der Ausbrecher aus dem Impel Down zusammen mit Ruffy gegen die Marine aus sicherer Entfernung ansahen. Als die Übertragung unterbrochen wurde, meinte Kid nur, dass die "Show" nun wohl vorbei sei. [7] Später sah man Kid und seine Mannschaft in Richtung Fischmenscheninsel fahren. Dabei beobachteten sie aus weiter Entfernung die Vorgänge auf Marineford. [7]

Neuigkeiten über Ruffy

Eustass Kid vor Gekreuzigten

Auf einer Insel der Neuen Welt las Kid gerade den Zeitungsartikel über Ruffy und ließ sich von Killer erklären, was es mit dem Glockenläuten auf sich habe. Er warf die Zeitung von sich und lachte über Ruffy und, dass dieser dachte, er könne die neue Ära einleiten. Schließlich wandte er sich seinen Gefangenen zu, einer Piratenbande, die wie er aus der ersten Hälfte der Grandline kam. Sie flehte ihn an, sie wieder zurück ins "Paradies" zu lassen. Kid lachte nur und meinte, so schwache Banden hätten gar nicht hierher kommen sollen. Einige der Gefangenen waren von der Kid-Piratenbande schon an großen Holzkreuzen fixiert worden.[8]

Nach dem Zeitsprung

Nach dem zweijährigen Zeitsprung war unter anderem bekannt, dass Kids Bande zwei Schiffe von Big Mom versenkt hatte. [9] Sein Kopfgeld war von 315 Millionen auf 470 Millionen Berry gestiegen und er schien sich nach Blackbeard auch einen Namen in der Neuen Welt gemacht zu haben.

Piratenallianz

Kids Allianz mit den anderen Piratenbanden

Kid verfolgte über eine Videoteleschnecke, wie viele andere Piraten und Verbrecher, Caesar Crowns Vorstellung seiner neuesten chemischen Waffe Shinokuni. Kid selbst war nicht so sehr an einem Kauf der Waffe interessiert, meinte jedoch, es wäre gut sich über solche Dinge zu informieren.[10] Nachdem er Ruffy und Law auf dem Bildschirm gesehen hatte, wollte er sich wichtigeren Dingen widmen. Er hatte zuvor Basil Hawkins und Scratchmen Apoo zu sich in sein Versteck eingeladen, welche bereits auf ihn warteten. Apoo nahm in Kids Abwesenheit jedoch das Versteck halb auseinander, um sicher zu sein, dass man ihnen keine Falle gestellt hatte. Kid wurde daraufhin wütend, woraufhin ein Streit entfachte, den Killer zu schlichten versuchte. Killer erklärte, dass man die anderen beiden Piratenkapitäne zusammengerufen hatte, um ihnen eine Allianz vorzuschlagen.[11] Die Zeitung berichtete, dass die Allianz auch zustande kam.[12]


Verschiedenes

  • In FPS Band 72 zeigt uns Oda, wie Kid aussehen würde, wäre er weiblich. (Bild anzeigen [verbergen])

We are – the Age of Pirates!

Zwischen Mai und Juni 2011 veranstaltete die Weekly Shōnen Jump einen Wettbewerb, in dem die Leser dazu aufgerufen wurden sich einen möglichst prägnanten Slogan für ihre Lieblingsserie zu überlegen. Der Wettbewerb lief unter dem Namen: Catchphrase Grand Prix 2011 (jap. キャッチフレーズグランプリ2011, Kyatchi Furēzu Guran Puri 2011).

Im September wurden schließlich die Sieger in der Ausgabe #41 bekannt gegeben. Gewonnen bei One Piece hatte ein Kato-san aus Aichi, mit dem Satz: "We are – the Age of Pirates!" Eiichiro Oda zeichnete im Anschluss an den Wettbewerb ein passendes Bild dazu, auf dem er die Supernovae nach dem zweijährigen Zeitsprung darstellte: Es ist ersichtlich, dass Kid in dieser Zeit signifikante Narben im Gesicht, sowie Brust- und Schulterbereich davongetragen hat. Dies lässt auf einige heftige Auseinandersetzungen mit Marine und/oder anderen Piratenbanden schließen. Ein Posterdruck in der Größe DIN A3 (29.7cm × 42cm) kann in allen gängigen Jump Shops für 500 ¥ erworben werden. Das vollständige Artwork ist hier zu sehen. Ausschnitt von Kid anzeigen [verbergen]


Referenzen

  1. One Piece-Manga - Die elf Supernovae (Band 51) - Kapitel 498 ~ Kid wird eingeführt.
  2. a b One Piece-Manga - Roger und Rayleigh (Band 52) - Kapitel 505 ~ Law, Kid und Ruffy wollen sich wieder begegnen.
  3. a b One Piece-Manga - Die elf Supernovae (Band 51) - Kapitel 500 ~ Kid trifft im Auktionshaus ein.
  4. One Piece-Manga - Die elf Supernovae (Band 51) - Kapitel 501 ~ Kid begegnet der Strohhutbande.
  5. One Piece-Manga - Roger und Rayleigh (Band 52) - Kapitel 503 ~ Kid grinst nach Ruffys Aktion.
  6. a b One Piece-Manga - Roger und Rayleigh (Band 52) - Kapitel 504 ~ Kid, Law und Ruffy kämpfen gemeinsam gegen die Marine.
  7. a b One Piece-Manga - Die Ära Whitebeard (Band 58) - Kapitel 565 ~ Die Supernovae beobachten die Übertragung Ace' Hinrichtung.
  8. One Piece-Manga - Mein kleiner Bruder! (Band 60) - Kapitel 594 ~ Die Kid-Piraten auf einer Insel in der Neuen Welt.
  9. One Piece-Manga - Der Weg, der zur Sonne führt (Band 66) - Kapitel 651 ~ Tamago berichtet, dass Kids Bande zwei Schiffe von Big Mom versenkt hat
  10. One Piece-Manga - Die Piratenallianz (Band 68) - Kapitel 674 ~ Kid beobachtet die Vorstellung von Caesar Crown.
  11. One Piece-Manga - Die Piratenallianz (Band 68) - Kapitel 677 ~ Vorschlag zur Allianz mit der On Air - und Hawkins Piratenbande.
  12. One Piece-Manga - De Flamingo taucht auf (Band 70) - Kapitel 699 ~ Die Zeitung berichtet von der Allianz.
  13. One Piece-Manga - Die Welt ist beunruhigt (Band 82) - Kapitel 821 ~ Die Informationen, die dieses Kapitel beinhaltet, sind Spoiler
  14. One Piece-Manga - Die Welt ist beunruhigt (Band 82) - Kapitel 824 ~ Die Informationen, die dieses Kapitel beinhaltet, sind Spoiler
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts