Episode 582

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 582
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: Überraschung! Das Geheimnis der Insel wird endlich enthüllt!
Erstausstrahlung: 30. März 2018
Streaming (AoD / Wakanim)
Episodentitel:  ???
Abrufbar seit:  ???
Japan
Titel in Kana: 驚愕!遂に明かされる島の秘密
Titel in Rōmaji: Kyougaku! Tsuini Akasareru Shima No Himitsu
übersetzt: Überraschung! Endlich wird das Geheimnis der Insel gelüftet
Erstausstrahlung: 27. Januar 2013
Produktions-Team
Drehbuch: Tomohiro Nakayama
Art Director: Ryūji Yoshiike
Animation: Atsuko Kawamura
Regie: Yoshihiro Ueda
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc:

Punk Hazard Arc

Umgesetzte Kapitel:
Episodenübersicht

Handlung

  • Punk Hazard, schneebedeckte Seite, Zelle: Nami & Co. unterhalten sich mit dem sprechenden Kopf, der sehr verwundert über Namis rüdes Verhalten sowie deren Kleidung ist. Als Nami ihn fragt, ob ihm ihre Kleidung nicht gefallen würde, muss er jedoch zugeben, dass er diese Freizügigkeit eigentlich mag, wodurch er Prügel von Sanji erhält. Es zeigt sich, dass der sprechende Kopf recht weltfremd ist und solche Dinge wie Bikinis nicht in seinem Land existieren. Auf die Nachfrage des Kopfes geben sich die Strohhüte als Piraten zu erkennen. Der Kopf erklärt daraufhin, dass er Piraten hasse und nichts mit ihnen zu tun haben will, auch wenn er anfangs darüber nachdachte mit ihnen von der Eisinsel zu fliehen. Als Nami dies hört, wird sie hellhörig. Denn dies bestätigt ihre Theorie, dass die Insel in eine brennende und eine schneebedeckte Seite aufgeteilt ist.
  • Anschließend schießt Franky mit seinem Franky Radical Beam ein Loch in die Zelle, damit alle fliehen können. Auch wenn der Kopf ihre Hilfe ablehnt, will Sanji ihn mitnehmen. Doch zuvor bringt er seinen Kopf und seine Schädeldecke an ihren richtigen Platz und erklärt den anderen, dass der Kopf der Samurai sei, von dem in dem Notruf die Rede war. Er besitzt die typische Frisur eines Samurai aus Wa No Kuni. Sanji will deshalb wissen, wieso er die Leute auf der Insel angegriffen hat. Der Samurai erklärt daraufhin, dass man seinen Sohn entführt hätte und er auf die Insel gekommen sei, um ihn zu retten. Dabei würde er jeden angreifen, der ihm im Wege steht. Als die Wachen auftauchen, fliehen die Strohhüte mitsamt des Samurai-Kopfes. Sie laufen direkt in Biscuits Room, wo sie auf eine Gruppe riesiger Kinder treffen.
  • Brennende Seite, Ruinen: Ruffy hat sich mit dem eigenartigen Zentaur angefreundet und veranstaltet ein Wettrennen mit ihm. Währenddessen erfährt Lysop über Teleschnecke von Brook, was passiert ist. Dieser konnte die Sunny vor den fremden Eindringlingen verteidigen, doch besiegte er sie, bevor er nachfragen konnte, wer sie überhaupt seien. Robin weist ihn an, sich nach einem Gebäude umzusehen, in welches ihre Gefährten gebracht wurden. Brook kann dies bestätigen und soll dort warten, bis die anderen dort eintreffen. Derweil hat der Zentaur von seinem Kollegen erfahren, dass Ruffy einer der Eindringlinge der Insel sei, woraufhin er Ruffy angreift. Nachdem Ruffy ihn besiegt hat, wird Ruffy jedoch von einer weiteren seltsamen Kreatur mit dem Oberkörper eines Menschen und dem Unterleib einer Giraffe angegriffen. Robin kümmert sich jedoch um diesen und setzt ihn außer Gefecht. Als sie die beiden untersuchen, finden sie eine Teleschnecke mit den Buchstaben "CC" und vermuten, dass sie zu einer Organisation gehören müssen. Ruffy wird die momentane Lage ihrer vermissten Freunde erklärt. Der Kapitän beschließt auf die kalte Seite der Insel zu gehen, um sie zu retten.
  • Schneebedeckte Seite, Zelle: Die Wachen und ihr Meister in seiner Gasform untersuchen die zerstörte Zelle. Der Meister wundert sich über die zerstörte Tür, die so aussieht, als hätte sie ein Pacifista zerstört. Eine weitere Wache kommt hinzu, um Meldung zu machen, dass ein Marineschiff der G-5 bei der nordwestlichen Küste angekommen sei. Der Meister befiehlt Giftgas dort freizusetzen, aber niemanden zu töten, um nicht unnötige Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.
  • Nordwestliche Küste, Marineschiff: Tashigi befiehlt allen Männern Gasmasken aufsetzen, nachdem einige umgefallen sind. Niemand der Männer glaubt, dass jemand auf der Insel sei, da diese vor vier Jahren mit einer Giftgaswolke verseucht wurde, wegen eines fehlgelaufenen Experiments von Vegapunk. Doch Smoker entgegnet, dass gerade diese Giftgaswolke die Insel verdächtig macht. Er erklärt, dass vor zwei Jahren kein Giftgas mehr da war, weil Akainu und Aokiji auf dieser Insel ihren Kampf um den Posten des Großadmirals hatten. Durch diesen unglaublichen Kampf der Elemente hatte sich das Wetter der Insel für immer verändert.
TV-Episodenguide Punk Hazard Arc (Anime)

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts