Episode 586

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 586
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: In großer Not! Ruffy versinkt im eiskalten See!
Erstausstrahlung: 06. April 2018
Dialogbuch:Kai Medinger
Streaming (AoD / Wakanim)
Episodentitel:  ???
Abrufbar seit:  ???
Japan
Titel in Kana: 大ピンチ ルフィ極寒の湖に沈む
Titel in Rōmaji: Dai Pinchi – Rufi Gokkan No Mizuumi Ni Shizumu
übersetzt: Ein großer Notfall – Ruffy versinkt im eiskalten See
Erstausstrahlung: 03. März 2013
Produktions-Team
Drehbuch: Hitoshi Tanaka
Art Director: Ryūji Yoshiike
Animation: Naoki Murakami
Regie: Katsumi Tokoro
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc: Punk Hazard Arc
Opening:We Go!
Umgesetzte Kapitel:
Episodenübersicht

Handlung

  • See in der Mitte: Ruffy hat den Namen des Anführers vergessen, der sie zum Kentern bringen will. Brownbeard ist beleidigt, dass sein Name so schnell vergessen wurde und ruft ihn mehrmals über das Meer, doch weder Zorro, Robin noch Lysop haben jemals etwas von ihm gehört, was den ehemaligen Piraten sehr kränkt. In seiner Wut schafft er es mit einer weiteren Kanonenkugel das Boot der Freunde zum Kentern zu bringen, woraufhin die Strohhüte ins eiskalte Wasser fallen. Lysop und Zorro schaffen es Ruffy und Robin zu retten, bevor diese aufgrund ihrer Teufelskräfte untergegangen wären. Selbst Ruffy will die Zentauren nicht länger in seiner Mannschaft haben, welche wiederum mit ihren Kanonen auf sie zielen. Zudem werden die Strohhut-Piraten von Haien umzingelt. Doch in diesem Moment werden Brownbeards Männer von Brook angegriffen, der nicht zulassen kann noch mehr Freunde zu verlieren. Die Haie werden inzwischen besiegt.
  • Ruffy, Lysop, Robin und Zorro haben es ans Ufer geschafft, frieren jedoch nun sichtlich. Robin deklariert die Mäntel von Brownbeards Männern als überaus warm, weshalb die Strohhüte beschließen ihnen diese zu stehlen. Brownbeard selbst erkennt Ruffy nun als den 400 Millionen Berry "Strohhut Ruffy", erschreckt und flüchtet mit seinen Männern. Nachdem sie sich die warme Kleidung angeeignet haben, wollen sie noch ihre offene Rechnung mit Brownbeard begleichen.
  • Labor: Nami & Co. suchen nach einem Hinterausgang, nachdem sie gesehen haben, dass an der Vordertür die Marine sowie Law stehen. Der Samurai-Kopf erzählt Sanji, dass Law derjenige war, der ihn zerteilte. Währenddessen nutzt Law seine Fähigkeiten, um die Herzen der Strohhüte untereinander zu vertauschen. Nami findet sich daraufhin in Frankys Körper wieder, Franky in Chopper, Chopper in Sanji und Sanji, überglücklich darüber, in Nami. Nicht wissend, was passiert und was sie tun sollen, beraten sich die Freunde zunächst.
  • Laboreingang: Die G5-Soldaten sind bis auf Smoker und Tashigi von Laws Kräften eingeschüchtert. Dieser hat das Schiff der Marinesoldaten auf den Kopf gestellt und lässt es am Himmel fliegen. Smoker fordert sein Schiff zurück, womit Law einverstanden ist. Jedoch teilt der Samurai der Meere das Schiff vorher in zwei Hälften und befestigt dann eine Hälfte an einigen aufgetürmten Eisbergen. Die Soldaten wollen dies sofort melden und erklären Law, dass er seinen Titel als Samurai der Meere aufs Spiel gesetzt hat. Mit seiner Attacke "Scan" kann Law sämtliche Teleschnecke von allen Marinesoldaten einsammeln. Smoker greift ihn daraufhin an, weil Law sich offenbar gegen sie gestellt hat. Er erklärt dabei seinen Männern, dass Law von der Operations-Frucht gegessen hat und alles in einen bestimmten Umkreis wie auf einem Operationstisch manipulieren kann. Er befiehlt deshalb, dass sie sich aus Laws Room entfernen sollen. Tashigi möchte Smoker unterstützen, wird aber von Law in zwei Hälften zerteilt.
TV-Episodenguide Punk Hazard Arc (Anime)

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts