Episode 625

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 625
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: Intensiv! Aokiji vs Doflamingo!*
Erstausstrahlung: 04. Juni 2018
Dialogbuch:Jan Jörg Hönig
Streaming (AoD / Wakanim)
Episodentitel:  ???
Abrufbar seit:  ???
Japan
Titel in Kana: 緊迫!青キジVSドフラミンゴ
Titel in Rōmaji: Kinbaku! Ao Kiji VS Dofuramingo
übersetzt: Spannung! Ao Kiji VS De Flamingo
Erstausstrahlung: 15. Dezember 2013
Produktions-Team
Drehbuch: Yoshiyuki Suga
Art Director: Ryūji Yoshiike
Animation: Yukiko Nakatani
Regie: Tetsuya Endō
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Punk Hazard Arc
Opening:Hands Up! (JP)
We Go! (DE)
Umgesetzte Kapitel:
Episodenübersicht

Handlung

  • Punk Hazard: Kuzan hat De Flamingo daran gehindert Smoker zu töten. De Flamingo will trotz der Anwesenheit des ehemaligen Marine-Admirals Smoker töten, wird aber innerhalb weniger Sekunden von Kuzan eingefroren. Der Samurai der Meere bricht aus der eisigen Hülle aus und scheint kampfbereit zu sein. Doch De Flamingo geht einfach an Kuzan vorbei und erklärt, dass er kein Interesse hätte, mit Kuzan zu kämpfen. Wenn er Smoker nicht töten könne, müsse er seine Pläne jetzt ändern, dennoch würde es ihn gerne interessieren, auf wessen Seite Kuzan jetzt eigentlich steht, da er nichts Gutes über ihn gehört habe. Kuzan schweigt. Nachdem De Flamingo mit Baby 5 auf Buffalos Rücken davongeflogen ist, fordert Kuzan von den restlichen G5-Soldaten medizinische Hilfe für Smoker.
  • Smoker wurde verbunden und ist wieder bei Bewusstsein. Kuzan erzählt ihm, dass er, seitdem er nicht mehr bei der Marine ist, viel mehr machen könnte und mehr gesehen hat als zuvor, obwohl er sonst immer dachte, dass die Marine allmächtig sei. Smoker fragt Kuzan daraufhin, was er hier mache. Die einzigen Menschen, die wussten, dass Smoker auf der Insel ist, seien, neben den Strohhüten, Leute aus der Unterwelt, die Caesars Übertragung verfolgten. Kuzan antwortet nur, dass er immer noch er selbst sei. Smoker reicht diese Antwort, worauf Kuzan ihm eine Warnung für Sakazuki geben will. Dieser soll De Flamingo im Auge behalten und die Admiräle bereit halten, da, wenn sie Pech haben, es schnell zum schlimmstmöglichen Szenario kommen wird und der neue Großadmiral sich seiner größten Herausforderung stellen müsste. Die anderen G5-Marinesoldaten bittet Kuzan, niemandem etwas über sein Auftauchen zu erzählen. Kurz darauf geht der Ex-Admiral wieder seiner Wege.
  • Thousand Sunny: Nachdem Law erwähnt hat, dass ihr Ziel Kaido ist, erschrecken Kinemon und Momonosuke. Law erklärt, dass sie, um Kaido zu besiegen, seine Streitkräfte schwächen müssen. Kaido kaufte bisher von De Flamingo künstlich hergestellte Zoan-Teufelsfrüchte, genannt Smile. Da sie künstlich erschaffen wurden, scheinen sie ein Risiko zu besitzen, dennoch hat Kaido inzwischen 500 Nutzer dieser Smile-Früchte. Da sie jedoch den Hauptbestand zerstört und denjenigen gefangen haben, der weiteres SAD herstellen kann, kann Kaido keine weiteren Smile-Früchte mehr beziehen. Als nächstes müssten sie die Fabrik, in der die Früchte hergestellt werden, zerstören. Diese befindet sich irgendwo auf Dress Rosa. Auf Ruffys Nachfrage sagt Kinemon, dass er ebenfalls auf diese Insel will, da ein Freund von ihm dort gefangen gehalten wird. Die Unterhaltung wird unterbrochen, als es plötzlich beginnt zu hageln. Nachdem sie den größten Brocken mittels eines Coup de Burst entkommen konnten, bietet Nami Momonosuke an, ihm das Schiff zu zeigen, da er sehr beeindruckt von der Sunny war.
  • Am späten Abend halten Lysop und Chopper Ausschau nach eventuellen Angreifern, während Ruffy angelt. Kinemon greift derweil Zorro an, da er dessen Shuusui sah, welches vom legendären Helden des Landes Ryuma aus Wa No Kuni stammt. Kinemon glaubt, dass Zorro der Grabräuber wäre, der die letzte Ruhestätte von Ryuma entweiht habe. Der Schwertkämpfer versucht das Missverständnis erfolglos zu erklären, bis Sanji einen Mitternachtssnack anbietet. Kinemon erkundigt sich nach seinem Sohn, der ein Bad mit Robin nimmt. Sanji, Brook und Kinemon sind entsetzt und rennen ins Bad, wo sie verärgert Momonosuke ausfragen, wie er nur einen solchen Vorteil aus seiner Kindheit ziehen könne. Nami verprügelt die drei Männer, da sie den Jungen zum Weinen bringen. Dieser umarmt Nami und drückt sich dabei mit einem hinterhältigen Blick ganz fest an ihre Brust.
  • In der Nähe der Thousand Sunny steigt ein Mann auf einer Kreatur aus dem Wasser hervor.
TV-Episodenguide Punk Hazard Arc (Anime)

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts