Ruffy, Franky & Trafalgar Law vs Rock & Scotch

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Zweckgemeinschafts Kampf
Ruffys 54. Kampf
Frankys 10. Kampf

◄ vorheriger Kampf □ nächster Kampf ►

Kampfdaten
Kontrahenten: Ruffy,
Franky,
Trafalgar Law,
Rock,
Scotch
Ort: Punk Hazard
Sieger: Ruffy, Franky &
Trafalgar Law
Erstmalige Attacken: Tsurara Kenzan
Counter Shock
Gum-Gum-Danke-Feuer
In der Serie
Zufinden in: Manga, Anime
Kampfbeginn: Manga Band 67, Kapitel 667
Anime Episode 593
Kampfende: Manga Band 67, Kapitel 667
Anime Episode 593

Vorgeschichte

Nachdem die Yeti Cool Brothers Nami in Frankys Körper entführt hatten, machte sich Ruffy auf den Weg, um diese zu retten. Franky, der sich immer noch in Choppers Körper befand, wollte ihn begleiten, da es sich immerhin um seinen Körper handelte. Er verlangte von Chopper Rumble Balls, um kämpfen zu können. Doch ohne auf Choppers Warnung zu hören, warf er einen Rumble Ball ein und aktivierte den Monster Point, welchen er nicht kontrollieren konnte. Ruffy und der tobende Franky folgten so den absichtlich gelegten Fußspuren der Yeti Cool Brothers. Abgelenkt von dem randalierenden Franky hinter ihm, übersah Ruffy eine Klippe.

Der Kampf

Ruffy und Franky fielen direkt in eine Falle der Yeti Cool Brothers, welche am Fuße der Klippe ein Nadelkissen aus spitzen Eiszapfen gelegt hatten. Ruffy sah darin jedoch kein Problem und zerstörte die Eiszapfen mit einer hakiverstärkten Gum-Gum-Gatling. Rock erkannte, dass sie nicht so leicht zu schlagen waren und feuerte mit seinem Gewehr auf den Strohhut-Kapitän. Ruffy fing die Kugeln mit einem Gum-Gum-Ballon ab und schickte sie mit einem Dankeschön zurück auf Rock. Scotch war alarmiert und zielte mit seinem Gewehr auf eine Gebirgsspitze, die die beiden Strohhüte treffen sollte. Ruffy war zunächst jedoch mit Franky beschäftigt, der ihn ständig attackierte.

Rock wollte die beiden die Attacke nicht wieder abwehren lassen und lud sein Gewehr mit KYP nach, welches die beiden außer Gefecht setzen sollte. Doch bevor er abfeuern konnte, schnappte sich Franky die Gebirgsspitze und warf sie auf Rock. Ruffy fand diesen Angriff sehr witzig, musste aber im nächsten Augenblick erneut gegen den randalierenden Franky antreten. Er hatte nun genug davon und schaltete das Monster mit einer Gum-Gum-Elephant-Gun aus. Scotch nutzte den Moment und schnappte sich Nami, um zu flüchten. Ruffy war besorgt die beiden aus den Augen zu verlieren, weil das Schneegebirge sehr groß war. Scotch kletterte die Berge hinauf und traf dabei auf Trafalgar Law. Dieser hatte bereits einen Room erschaffen und zerteilte Scotch in zwei Hälften. Wütend fragte er Law, was er sich dabei gedacht hatte und zielte mit einem riesigen Messer auf den Samurai der Meere. Bevor er angreifen konnte, erledigte Law ihn mit Counter Shock.

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts