Episode 600

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 600
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: Beschützt die Kinder! Die Reichweite der Hand des bösen Meisters.
Erstausstrahlung: 25. April 2018
Streaming (AoD / Wakanim)
Episodentitel:  ???
Abrufbar seit:  ???
Japan
Titel in Kana: 子供達を守れ!迫るMの魔の手
Titel in Rōmaji: Kodomotachi O Mamore! Semaru Masutaa No Ma No Te
übersetzt: Beschützt die Kinder! Das teuflische Handwerk des sich nähernden Masters
Erstausstrahlung: 16. Juni 2013
Episoden-Credits
Drehbuch: Shoji Yonemura
Art Director: Miho Shiraishi
Animation: Kenji Yokoyama
Regie: Ayako Hiraike
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc:

Punk Hazard Arc

Umgesetzte Kapitel:
Episodenübersicht

Handlung

  • Labor: Law enthüllt die wahre Identität des Unterweltbosses Joker, welcher eigentlich Don Quichotte de Flamingo ist. Ruffy sagt der Name jedoch nichts. Erst nach Smokers Erklärung, dass Ruffy ihn während des Krieges auf Marine Ford gesehen haben muss, fällt dem Strohhut-Kapitän wieder ein, wer De Flamingo ist. Tashigi erwähnt, dass De Flamingo nach dem Krieg angeblich auch Moria angegriffen hat, was Ruffy überrascht.
  • Höhle der Strohhüte: Caesar Crown ist vor Nami und Lysop erschienen, um die Kinder abzuholen, die ihm gestohlen wurden. Nami ist empört, da er sie zuerst gestohlen hat und viele von ihnen nach Hause wollen. Die Kinder laufen jedoch bereits zu Caesar, um ihre Süßigkeitenration zu erhalten. Als Nami und Lysop versuchen sie aufzuhalten, werden sie nur weggeschlagen. In ihren Halluzinationen sehen die Kinder die Strohhüte als riesige Monsterküchenschaben an, die ihnen schaden wollen. Die riesenhaften Kinder wie Sind und Mocha schaffen es am Ende sogar ihre Eisenketten zu sprengen, um den anderen Kindern zu folgen. Lysop greift Caesar mit einem Firebird Star an, welcher aber, kurz bevor er Caesar trifft, verpufft. Caesar erklärt, dass er nicht nur Giftgase manipulieren kann, sondern auch die Luft und somit den Sauerstoff selbst. Aus diesem Grund konnte ihn Lysops auf Feuer basierende Attacke nicht treffen. Es kommt zu einer kurzen Auseinandersetzung zwischen den Strohhüten und Caesar, wobei der Wissenschaftler den Sauerstoff um sich herum entfernt und Nami und Lysop die Luft zum Atmen raubt.
  • Die Strohhüte sind schnell besiegt und die Kinder fragen Caesar, wann sie endlich ihre Süßigkeiten bekommen. Der Wissenschaftler antwortet mit einfühlsamer Stimme, dass nur brave Kinder, die ins Labor zurückkehren, die Süßigkeiten bekommen. Doch bevor sie zurückgehen, fordert Caesar von ihnen die beiden Entführer zu töten. Ohne Einwände bewaffnen sich die Kinder mit riesigen Rohren. Im letzten Moment werden ihre Angriffe von Brownbeard abgeblockt, der Caesar zurückdrängen und Nami und Lysop retten kann, welche wieder atmen können. Caesar demütigt Brownbeard und fragt ihn, warum er so wütend ist. Dieser entgegnet, dass Caesar ihn umbringen lassen wollte. Während Brownbeard umherwütet, rät Caesar den Kindern, rauszugehen und seinen Ballon zu besteigen. Brownbeard ist nicht wegen Caesars Verrat wütend, sondern fordert lediglich seine Männer zurück, um ihnen dasselbe Leid wie ihm zu ersparen. Caesar verspottet ihn, dass er keine Männer mehr habe, da jetzt alle seine Untergebenen sind. Als Caesar erklärt, dass er in Brownbeards Männern nicht mehr als dumme Idioten sieht, welche ihn als Retter feiern, während er sie als Versuchskaninchen benutzt, steigert sich Brownbeards Rage. Caesar sprengt ihn, Nami und Lysop zusammen mit der Höhle in die Luft.
  • See in der Mitte: Smiley hat den See nun komplett überquert. Kinemon, Brook, Sanji und Zorro versuchen so schnell wie möglich von dort wegzukommen, da die einzelnen Stücke von Smiley sich wieder zusammensetzen.
  • Laboreingang: Während die Marinesoldaten weiterhin versuchen einen Weg ins Innere des Labors zu finden, bemerken sie, wie die Schleimkreaturen das Interesse an ihnen verlieren und alle in dieselbe Richtung wandern.
  • Labor: Chopper hat die Formel der Droge gefunden und ein wirksames Gegenmittel geschaffen. Als nächstes will das kleine Rentier versuchen seine Freunde zu retten, wird aber durch eine schrille Lache aufgeschreckt.
  • Caesar ist kurz davor mit seinem Luftschiff wieder in sein Labor zurückzukehren. Über eine Teleschnecke unterhält er sich mit Mone und erkundigt sich, ob die Vorbereitungen für ihr Experiment fertig sind. Mone bestätigt daraufhin, dass alles bereit ist und die Videoschnecken aufgestellt sind. Caesar will daraufhin eine Verbindung zu allen Interessenten. Kurze Zeit später erklärt Caesar mittels der Videoschnecke seinen möglichen Käufern, dass er ihnen heute ein neues unglaubliches Giftgas präsentieren möchte. Als Versuchsobjekt dafür würde er die Eindringlinge auf seiner Insel benutzen. Überall auf der Neuen Welt verfolgen nun zwielichtige Gestalten Caesars Vorführung. Neben einigen Unbekannten befinden sich darunter auch Pekoms, Tamago und Killer und Eustass Kid. Kid ist nicht wirklich auf einen Kauf aus, will aber bei solchen Waffen immer auf dem neuesten Stand sein.
TV-Episodenguide Punk Hazard Arc (Anime)

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts