Manga:Kapitel 200

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 200

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Wasser-Ruffy
Mangaband: Hope!! (Band 22)
Cover-Story: Oktas Meeresspaziergang
Japan
Titel in Kana: 水ルフィ
Titel in Rōmaji: Mizu Rufi
Übersetzt: Wasser Ruffy
Seiten: 19
Im WSJ: #43 / 2001
Datum: 22.09.2001
TOC: 5
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Alabasta Arc
Anime:

Cover

Oktas Meeresspaziergang, Teil 16: Okta hat Kamy gegen eine Schatzkarte getauscht, was sie und Pappag in Panik geraten lässt.

Handlung

  • Die Strohhut-Bande und Vivi suchen immer noch nach der Bombe. Es greifen zwei Krieger Vivi an, aber Sanji und Zorro können den Schwerthieb der Angreifer abwehren. Die Rebellen freuen sich, die Prinzessin gefunden zu haben und wollen Vivi an den Kragen. Sanji und Zorro stellen sich mal wieder selbst ein Ziel: Zwei Sekunden, um die Rebellen zu besiegen. Nami, Lysop, Vivi, Chopper und Peruh machen sich auf den Weg, wobei Vivi sich Sorgen macht, da sie nur noch 10 Minuten hätten, bis die Bombe explodiert.
  • In der Zwischenzeit stellt Ruffy sich Sir Crocodile. Dieser ist sehr siegessicher und bezweifelt, dass die Bombe rechtzeitig gefunden werden kann. Crocodile macht sich keine Sorgen darum, dass Ruffy seine Schwäche gefunden hat und erklärt ihm, dass er dennoch keine Chance habe, da er zu unerfahren wäre und weil er nicht stark genug sei, um es mit einem der 7 Samurai aufzunehmen. König Kobra wundert sich über Ruffy und bemerkt, dass Ruffy es war, der Vivi zurück nach Alabasta gebracht hat.
  • Der Strohhut will dem Samurai eine Gum-Gum-Bullet verpassen. Dieser entgeht der Attacke aber mit Leichtigkeit und trocknet anschließend den Arm seines Angreifers aus. Ruffy rennt auf Crocodile zu, tritt aber nur ins Leere, da der Samurai erneut ausweicht. Der Strohhutkäpt'n trinkt daher erneut etwas Wasser, damit sein Arm wieder Power hat und macht sich danach selbst komplett nass. Er holt zum Schlag aus und trickst Crocodile aus, indem er seinen Arm zum Schwingen bringt und es für Crocodile schwerer machen soll, ihm auszuweichen. Dies bringt allerdings dennoch keinen Erfolg, da Crocodile immer noch ausweichen kann und kurz darauf Desert Spada einsetzt, dem sich Ruffy nur um ein Haar entziehen konnte. Crocodile wird von Ruffy ausgetrickst und er muss einen harten Schlag einstecken. Anschließend wirft Ruffy sein Fass voll Wasser jetzt auf seinen Gegner, damit dieser verwundbar bleibt. Sir Crocodile beeindruckt dies allerdings nicht und so entfacht er einen Sandsturm, durch den der Strohhutpirat in die Luft fliegt. Das Fass wird mit in die Luft gewirbelt und kann allerdings gerade noch von Ruffy gerettet werden.
  • Sir Crocodile macht sich über Ruffy lustig. Dieser findet das jedoch gar nicht witzig, nimmt nun das Fass und trinkt er leer. Jetzt ist er Wasser Ruffy und bemerkt, dass er ein Leck hat, was Miss All Sunday sehr unterhaltsam findet. Crocodile ist erstaunt und fragt sich, ob dieses Kind normal wäre. Sir Crocodile regt sich darauffolgend sehr auf, schreit Ruffy an und fragt ihn, was das für ein dämlicher Witz sei. Ruffy spuckt zur Antwort nur Wasser auf seinen Gegner und verpasst ihm eine Gum-Gum-Bazooka!
Manga-Bände Alabasta Arc
Cover Story: Jackos Tanz-Paradies & Oktas Meeresspaziergang
Vorgekommen in Band 17, Band 18, Band 19, Band 20, Band 21, Band 22, Band 23 & Band 24

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts