Manga:Kapitel 178

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 178

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Du Anfänger!
Mangaband: Endkampf in Arbana (Band 20)
Japan
Titel in Kana: LEVEL.G・L
Titel in Rōmaji: Reberu: Gurando Rain
Übersetzt: Level: Grand Line
Seiten: 19
Im WSJ: #19 / 2001
Datum: 09.04.2001
TOC: 3
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Alabasta Arc
Anime:

Cover

Nami balanciert auf einer Holzreling neben einer Treppe, die an einer Klippe entlangführt. Auf der anderen Seite ist ein Fluss, aus dem ein Krokodil mit einer Rose im Mund und einer Fliege um den Hals auftaucht. Auf der anderen Uferseite ist ein Leuchtturm zu sehen.

Handlung

  • Alabasta, Rainbase, Ruffy vs Sir Crocodile: Die Hälfte der drei Minuten, die Crocodile Ruffy für den Kampf gegeben hat, sind vorbei. Crocodile will nun Ernst machen. Mit Desert Spada greift er Ruffy aus der Entfernung an. Die Attacke schneidet wie eine Klinge durch die Wüste und mit knapper Not kann Ruffy ausweichen. Crocodile sagt ihm, dass man Teufelskräfte trainieren kann und er selbst es die ganzen Jahre getan hat. Ruffy hätte dies auch tun sollen. Und daraufhin lässt er mit Desert Girasole einen großen runden Treibsandkreis entstehen. Ruffy wird in den Sand gezogen und kann sich nur durch eine Gum-Gum-Bazooka in den Boden dem drohenden Einsinken entziehen. In der Luft verschränkt er seine Finger und will Crocodile mit dem Gum-Gum-Netz einfangen, doch hilft ihm auch das nichts gegen die Logia-Kraft Crocodiles, der zunehmend genervt ist von Ruffys Unfähigkeit, die Auswegslosigkeit der Angriffe zu verstehen. Auch die Gum-Gum-Peitsche teilt nur seinen Gegner, der sich leicht wieder zusammenfügt und ihm mit Barchan den rechten Arm austrocknet.
  • Sand kann alles Wasser aus dem Körper entziehen. Dabei kommt Ruffy eine Idee und er rennt schnell zu seinem kleinen Wasserfass, das er von Toto in Yuba bekommen hat. Er trinkt einen Schluck und sein Arm ist wieder normal. So wie Toto sich durch die Sandstürme nicht unterkriegen lässt, will auch Ruffy nicht aufgeben und rennt wieder auf seinen Gegner zu. Diesmal will er ihn mit der Gum-Gum-Mampfe runterschlucken, indem er den Oberkörper Crocodiles aufisst. Stinkwütend befreit dieser sich aus Ruffys Mund und will den Kampf endgültig beenden. Doch vorher erschafft er mit Sables einen Sandsturm. Sowohl Smoker und Tashigi in Rainbase als auch die Strohhüte mit Vivi auf Schere bemerken den Sturm. Crocodile erklärt Ruffy, dass der Wind in Rainbase immer von Norden kommt und den Sturm nach Süden wehen wird, genau auf die Oase Yuba zu. Ruffy rennt sauer auf ihn zu und schreit ihn an, den Sturm zu stoppen, wird er doch auf Toto treffen. Er versucht noch persönlich, den Sturm aufzuhalten, hat aber keinen Erfolg und rennt wieder auf Crocodile zu. Ruffy vernachlässigt jedoch seine Deckung und wird von Crocodiles Goldhaken am Bauch aufgespießt. Crocodile hält Ruffy für einen blutigen Anfänger, von denen es tausende auf der Grandline gibt.
Manga-Bände Alabasta Arc
Cover Story: Jackos Tanz-Paradies & Oktas Meeresspaziergang
Vorgekommen in Band 17, Band 18, Band 19, Band 20, Band 21, Band 22, Band 23 & Band 24

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts