Episode 472

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 472
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: Akainu's Intrige! Das
Whitebeard Komplott.
Erstausstrahlung: 08. Februar 2016
Japan
Titel in Kana: 赤犬の謀略! おとしいれられた白ひげ
Titel in Rōmaji: Akainu no Bōryaku!
Otoshīrareta Shirohige
übersetzt: Akainus List! - Whitebeard
ausgetrickst und hintergangen
Erstausstrahlung: 24. Oktober 2010
Episoden-Credits
Drehbuch: Hirohiko Kamisaka
Art Director: Miyuki Sato
Animation: Yukiko Nakatani
Regie: Sumio Watanabe
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc:

Marine Ford Arc

Umgesetzte Kapitel:

Handlung

  • Marineford: Alle Piraten sind geschockt, als sie den Verrat an Whitebeard sehen, während die Mitglieder der Marine sehr gelassen sind, als hätten sie es erwartet. Auch alle Anwesenden auf dem Sabaody Archipel, die die Übertragung von Buggys Schnecke verfolgen, sind schockiert.
  • Moby Dick: Marco platzt der Kragen, er fliegt zur Moby Dick, wirft Squardo zu Boden und fragt ihn, wieso er das getan hat. Squardo meint, dass es die Schuld der Whitebeard-Piraten sei, dass es soweit kommen musste. Marco weiß nicht, was das bedeutet und lässt erst mal von ihm ab, um sich um Whitebeard zu kümmern. Dieser lebt noch, geht jedoch erstmal auf die Knie. Squardo wiederum behauptet, er wüsste von einer Abmachung zwischen Whitebeard und der Marine. Squardo ruft dann so laut, dass alle ihn hören können. Er erklärt, dass alle Piraten, die nicht zur Whitebeard-Piratenbande gehören, verraten wurden. Squardo ist zum einen sauer auf Whitebeard, da dieser ihm nie erzählt hatte, dass Ace der Sohn von Gold Roger ist, den er aufs tiefste hasst.
  • Rückblende: In einem kleinen Dorf sorgt Squardo in einer Bar für Aufruhr und möchte gegen jeden starken Mann kämpfen, der sich traut, es mit ihm aufzunehmen. Whitebeard erscheint in der Bar vor ihm. Squardo ist zu dieser Zeit ganz allein, da Gold Roger seine ehemalige Crew komplett ausgelöscht hatte.
  • Gegenwart, Moby Dick: Whitebeard hätte Squardo erzählen müssen, dass Ace der Sohn seines Erzfeindes ist und dass Whitebeard versuchen würde, ihn zum nächsten König der Piraten zu machen. Doch anstelle, dass Whitebeard es ihm sagte, wurden Squardo und Ace gute Freunde, was Squardo heute als Beleidigung ansieht. Dies wäre nach Squardo Whitebeards erster Verrat gewesen. Der zweite wäre jetzt, wo die Whitebeard-Piraten sicher in Marineford sind, während die 43 Piratenbanden in der Bucht von den Pacifista angegriffen werden. Whitebeard hätte dies mit der Marine abgesprochen und somit die 43 Piratenbanden gegen Ace' Freiheit verkauft.
  • Rückblende: Squardo trifft auf Akainu. Der Admiral erzählt Squardo von der Abmachung und dass Ace der Sohn von Gold Roger sei. Squardo will dies nicht glauben, Akainu zufolge wird er aber schon bald die Wahrheit erkennen, da in der folgenden Attacke nur die 43 Piratenbanden angegriffen werden würden, allerdings niemand von den Whitebeard-Piraten.
  • Gegenwart, Moby Dick: Für Squardo war es Beweis genug, dass die Pacifista momentan nur die alliierten Piratenbanden von Whitebeard angreifen. Die Piratenkapitäne in der Bucht hingegen wissen nicht mehr, wer lügt und wer die Wahrheit sagt. Squardo ist nun bereit, von Whitebeard für seine Tat getötet zu werden. Für die Strudelspinne war es ein Wunder, den stärksten Mann der Welt mit seinem Schwert durchbohrt zu haben. Zur gleichen Zeit unterliegen die Piraten den Pacifista und werden in die Enge gedrängt. Die Piratenkapitäne fragen Whitebeard immer wieder, ob es wahr sei, was Squardo behauptet, doch dieser antwortet nicht.
  • Moby Dick: Marco packt Squardo am Kragen und fragt ihn, wie er nur nicht an Whitebeard glauben und auf die Marine hereinfallen konnte. Squardo meint, Marco solle nicht den Dummen spielen, da er, als Kommandant der ersten Division, von allem hätte bescheid wissen müssen. Whitebeard meldet sich endlich zu Wort und gibt zu, dass Ace der Sohn von Gold Roger ist. Die Marine hätte diese Information ausgenutzt, um den Mann zu provozieren, der den meisten Hass gegen Gold Roger hegt.
  • Schafott: Sengoku wünscht keinerlei weitere Verzögerung, weshalb sich jetzt Aokiji darum kümmert. Dieser rast auf Buggy und die Ex-Sträflinge zu, um diese einzufrieren. Die Übertragung auf dem Sabaody Archipel wurde abgebrochen.
  • Schlachtfeld: Sir Crocodile ist extrem wütend auf Whitebeard, dass er sich so leicht mit einem Schwert durchbohren ließ. In Crocodiles Erinnerungen war Whitebeard kein solcher "Schwächling". In Gedanken gibt Marco Crocodile recht, da Whitbeard nicht mehr derselbe wie früher ist. Sein Gesundheitszustand ist nicht mehr in Ordnung, weshalb er dieser Attacke nicht ausweichen konnte, die sonst ohne Probleme abgewehrt worden wäre. Für Whitebeard ist Squardo inzwischen wirklich ein idiotischer Sohn, da er sein Schwert gegen seinen Vater erhoben hat. Squardo sieht schon sein Ende kommen, als sein Gegenüber ihn umarmt. Squardo ist für Whitebeard dennoch ein Sohn, den er liebt. Whitebeard fragt Squardo, wer sein einst so loyales Herz in die Finsternis gestoßen hätte. Squardo beginnt vom Treffen mit Akainu zu erzählen, der ihm eingeredet hat, Whitebeard sei keine Legende mehr, sondern nur noch ein Mistkerl, der seine Verbündeten für einen einzigen Mann aus seiner Crew verkauft hätte. Der Marine-Admiral verspricht das Leben der Alliierten zu verschonen, wenn Squardo dafür Whitebeard verrät.
  • Moby Dick: Whitebeard kennt Squardos Hass auf Roger, jedoch wäre es dumm, ein Kind für die Sünden seines Vaters verantwortlich zu machen. Auf die Frage, ob Ace ihm jemals etwas getan hätte, erinnert sich Squardo an die Ereignisse, die sie zusammen erlebt haben. Whitebeard erzählt, dass er Ace nicht mehr lieben würde, als jeden anderen von ihnen. Sie alle seien schließlich seine Söhne und seine Familie. Whitebeard lässt Squardo los und meint, Sengoku hätte sich in all dieser Zeit nicht geändert, er sei immer noch jemand, der es schaffe, sie alle zu schockieren. Dennoch es sei lächerlich, dass Whitebeard seine Söhne verkaufen würde. Mit seinen Teufelskräften lässt Whitebeard die Eiswände um Marineford zerspringen, um den Piratenbanden eine Fluchtmöglichkeit zu bieten. Whitebeard ruft danach, dass sie Piraten sind und deshalb selbst entscheiden können, was sie glauben. Squardo hat seinen Fehler erkannt und geht weinend auf die Knie. Auch die Piratenbanden haben die Lüge der Marine erkannt und wollen Whitebeard bis zum Ende folgen. Auf Crocodiles Behauptung, er sei schwach geworden, antwortet der stärkste Mann der Welt, dass er auch nur ein Mensch mit einem Herzen sei. Manche mögen ihn einen Teufel, andere ein Monster nennen, aber man könne nicht für immer der Stärkste sein. Er fügt hinzu, dass er nach Ace' Rettung in den Ruhestand geht. Whitebeard will nun in die Offensive gehen und springt von der Moby Dick direkt ins Kampfgeschehen. Sengoku warnt seine Soldaten, da jetzt der stärkste Mann der Welt zum Angriff übergeht.
TV-Episodenguide Marine Ford Arc (Anime)
  • Episode 453: Die Aufenthaltsorte der Freunde! Wetterspezialisten und Cyborg-Tiere.
  • Episode 454: Die Aufenthaltsorte der Freunde! Das Schloss der rosa Herzen und die Insel der Riesenvögel.
  • Episode 455: Die Aufenthaltsorte der Freunde! Aufstand auf Tequila Wolf und die Insel der menschenfressenden Pflanzen.
  • Episode 456: Die Aufenthaltsorte der Freunde! Das riesige Grabkreuz und die Unterhosen-Show.
  • Episode 457: Der große Rückblick vor dem großen Kampf. Das Versprechen der Brüder.

  • Episode 458: Der große Rückblick vor dem großen Kampf. Die drei Admiräle.

  • Episode 459: Der Krieg rückt näher! Die größte Streitmacht der Welt!
  • Episode 460: Die Invasion beginnt! Die Armada der Whitebeard-Piraten.
  • Episode 461: Der Krieg beginnt! Die Geschichte von Ace und Whitebeard.
  • Episode 462: Die Stärke die Welt zu zerstören! Die Kraft der Erdbebenfrucht.
  • Episode 463: Die Kraft die alles verbrennt! Der Mann aus Magma!
  • Episode 464: Der Nachfahre des Dämons! Little Oz Jr. stürmt los!
  • Episode 465: Die Gerechtigkeit wird siegen. Senghok's Plan.
  • Episode 466: Das Schiff das vom Himmel fiel. Die Ankunft des Strohhuts.
  • Episode 467: Ruffy gegen die Marine. Die Schlacht beginnt.
  • Episode 468: Ein Kampf jagt den Nächsten! Teufelsfrucht gegen Teufelsfrucht.
  • Episode 469: Die Transformation des Bartholomäus Bär. Ivankov's Furienattacke.
  • Episode 470: Ruffy versus Falkenauge. Im Kreuzfeuer des schwarzen Schwertes.
  • Episode 471: Der Vernichtungskrieg beginnt. Die Armee der Pacifista.
  • Episode 472: Akainu's Intrige! Das Whitebeard Komplott.
  • Episode 473: Inferno auf Marineford! Die Whitebeard Piraten in der Falle!
  • Episode 474: Die Hinrichtung naht. Durchbrecht die Belagerungsmauer!
  • Episode 475: Die finale Phase der Schlacht! Whitebeard's Trumpfkarte.
  • Episode 476: Ruffy am Ende seiner Kräfte! Der Angriff der Generäle.
  • Episode 477: Die Kraft, die das Leben verkürzt. Rettung um jeden Preis.
  • Episode 478: Ein Versprechen wird gehalten! Ruffy versus Corby!
  • Episode 479: Das Schafott vor Augen! Der Weg zu Ace ist frei!
  • Episode 480: Die Entscheidung der Brüder. Kampf der Generationen!
  • Episode 481: Ace ist frei! Whitebeards letzter Befehl.
  • Episode 482: Die Kraft, die Feuer verbrennt. Akainu's gnadenlose Jagd.
  • Episode 483: Die Suche nach einer Antwort. Die Flamme erlischt.
  • Episode 484: Das Marinehauptquartier stürzt ein! Whitebeard's Zorn!
  • Episode 485: Das Ende einer Ära. Rogers Prophezeiung.
  • Episode 486: Bühne frei für Blackbeard. Das Ausmaß der Intrige.
  • Episode 487: Akainu gibt nicht nach! Die Magmafaust greift Ruffy an!
  • Episode 488: Ein Schrei der Verzweiflung! Sekunden, die über das Schicksal der Welt entscheiden!
  • Episode 489: Shanks greift ein! Der große Krieg hat endlich ein Ende.
  • Episode 490: Die Rivalität mächtiger Männer! Der Beginn einer neuen Ära!

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts