Manga:Kapitel 368

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 368

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Das Seezug-Wettrennen
Mangaband: Das Seezug-Wettrennen (Band 39)
Cover-Story: Miss Goldenweeks Operationsname "Meets Baroque"
Japan
Titel in Kana: 海列車バトルゲーム
Titel in Rōmaji: Umiressha Batoru Gēmu
Übersetzt: Seezug Battle Game
Seiten: 19
Im WSJ: #26 / 2005
Datum: 30.05.2005
TOC: 2
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Enies Lobby Arc
Anime:

Cover

Miss Goldenweeks Operation: Back to the Baroque, Teil 8 - Der Fall auf Holiday Island
Miss Goldenweek, Miss Valentine und Mr.5 werden vom Flugsaurier auf Holiday Island abgeworfen.

Handlung

  • Auf den Dach des sechsten Wagens überlegen sich Sanji, Franky und Sogeking eine Strategie, wie sie es schaffen können, Robin zu befreien. Doch wissen sie nicht, in welchem der fünf vor ihnen liegenden Wagen Robin ist. Sanji fragt Franky, ob der Cyborg stark ist, was dieser bejaht. Des Weiteren stellt er fest, dass es nicht gut wäre, wenn sie von Feinden umgeben ist, weshalb ihnen nur eine Möglichkeit bleibt.
  • Im Rocketman hat sich Nami derweil umgezogen und kampfbereit gemacht, was Pauly so gar nicht gefällt. Auch Ruffy und Zorro sind bereit. Ruffy packt sich noch etwas Fleisch in seine Taschen, falls er später einen kleinen Hunger verspüren sollte. Zorro bemerkt, dass Nami eine neue Waffe hat. Es ist der perfekte Klima-Taktstock, den Lysop nach der Rückkehr von Sky Island für sie angefertigt hat. Mit seinen Dials ist er wesentlich besser als der ältere.
  • In einem der vorderen Wagen des Puffing Tom werden Lucci und die anderen davon unterrichtet, dass sich Eindringlinge im Zug befinden. Der CP9-Anführer ist überrascht, dass sie es noch in den Zug geschafft haben. Doch da niemand den Zug so einfach verlassen kann, müssen sie sich alle noch im Puffing Tom befinden. Daher befiehlt Lucci dem Agenten, sich zu beruhigen und weiter zu suchen.
  • An der Tür des letzten Wagens klopft es plötzlich und kurz darauf stehen Sanji, Franky und Sogeking in der Tür. Die drei machen die Tür auch gleich wieder zu und Sogeking verriegelt sie mit einem Brett. Die Soldaten sind kurzzeitig verblüfft, reagieren aber sofort darauf, indem sie die Soldaten aus den anderen Wagen in den letzten herbeordern. Doch gelingt es ihnen nicht die Tür zu öffnen, bis Kapitän T-Bone hervortritt und mit seinem Schwert ein Rechteck in die Wand schneidet. Doch erstaunlicherweise sind die drei nicht mehr da. Als der Kapitän auf das Dach klettert, erblickt er die Flüchtigen zwei Wagen weiter vorne. Sofort erkennt er, dass sie selbst in eine Falle getappt sind und befiehlt deshalb seinen Soldaten, wieder zu den vorherigen Wagen zurückzukehren. Doch bevor sie das schaffen konnten, haben Sanji, Franky und Sogeking die zwei letzten Wagen vom Zug abgetrennt.
  • Die Agenten in Wagen Nummer 5 können schnell besiegt werden. Dabei stellt sich auch heraus, dass man Franky von vorne nicht mit Kugeln schaden kann, da er ein Cyborg ist. Sein Körper ist mit Stahl und Waffen versehen. Auch zeigt Franky ihnen seine Colavorräte, was die beiden anderen sichtlich erstaunt. Weiter geht’s zu Wagen Nummer 4, wo sie auf den Agenten der CP7, Wanze, treffen, der sich selbst als Koch bezeichnet. Mit einer besonderen Technik ist es ihm möglich, alle Zutaten für einen Nudelteig in seinem Mund zu verrühren und dann die Nudeln durch die Nase herauszupressen. Doch Sanji meint nur, dass sie keine Zeit für solche Spielchen hätten und zum nächsten Wagen wollen. Allerdings erwidert Wanze darauf, dass sie ihn erst besiegen müssten, um zu nächsten Wagen zu kommen.
Manga-Bände Enies Lobby Arc
Cover Story: Miss Goldenweeks Operation: Back to the Baroque & Was aus ihnen geworden istVorgekommen in Band 38, Band 39, Band 40, Band 41, Band 42, Band 43 & Band 44

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts