Manga:Kapitel 369

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 369

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Nudelsuppen-Karate
Mangaband: Das Seezug-Wettrennen (Band 39)
Japan
Titel in Kana: ラーメン拳法
Titel in Rōmaji: Rāmen Kenpō
Übersetzt: Nudelsuppen Kampfkunst
Seiten: 19 (davon 2 in Farbe)
Im WSJ: #27 / 2005
Datum: 06.06.2005
TOC: 1
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Enies Lobby Arc
Anime:

Cover

Die Strohhüte sowie Sogeking und Robin sind in Kampfposen abgebildet. Dabei hält Robin ein Schwert und Nami eine Pistole.

Handlung

  • Kalifa ist über die neusten Nachrichten nicht erfreut. Sie kann nicht verstehen, wie die Agenten es zulassen konnten, dass die zwei letzten Wagen abgekoppelt wurden. Doch der berichterstattende Agent beruhigt sie. Immerhin sind noch fünf Wagen übrig. In Nummer 4 ist Wanze von der CP7, in Nummer 3 Nero von der CP9 in diesem Wagen hier, der Nummer 2, die übrigen CP9-Agenten sowie Corgy und in Wagen Nummer 1 Nico Robin. Lucci stellt fest, dass die Eindringlinge sehr stark sein müsst, doch gibt er auch zu verstehen, dass ihr einziges Problem Franky wäre, da ihre Mission lautete, Franky und Robin nach Enies Lobby zu bringen. Auf die Frage, ob die Flüchtigen schon identifiziert wurden, antwortet der Agent, dass es die zwei Gefangenen wären, sich einer der beiden allerdings unter eine Maske versteckt, und ein weitere Mann mit blonden Haaren. Ecki merkt an, dass dieser wahrscheinlich auch zur Strohhut-Bande gehört. Bruno fragt, ob er nach Nico Robin sehen soll, was Lucci allerdings verneint.
  • Derweil sind Sanji, Franky und Sogeking noch immer in Wagen 4. Allerdings ist es ihnen bisher noch nicht gelungen, Wanze zu besiegen. Daher meint Sanji, dass er den Typen übernehmen wird und die beiden anderen schon mal vorgehen sollen. Da Wanze sie nicht vorbei lässt, müssen sie den Umweg über das Dach nehmen.
  • Wanze greift Sanji mit seinem Ramen Kenpo an, doch der Koch kann rechtzeitig ausweichen und seinem Gegner einen Tritt verpassen. Wanze ist überrascht, dass Sanji seiner Attacke ausweichen konnte und ihm dafür ins Gesicht getreten hat. Doch würde das angeblich daran liegen, dass ihn Sanjis gekräuselte Augenbraue abgelenkt hätte.
  • Allerdings lässt sich Wanze davon nicht unterkriegen. Er will Sanji zeigen, warum gerade er für diesen Job ausgesucht wurde. Mit seiner ultimativen Technik des Ramen Kenpo formt er sich seinen eigenen Nudelpanzer, durch den sich seine Geschwindigkeit, Stärke und seine besonderen Fähigkeiten verstärken. Doch Sanji lässt sich davon nicht beeindrucken.
  • Auf dem Dach des Puffing Tom trifft Franky derweil auf Nero, das Seewiesel, einen Agenten der CP9. Dieser darf seinen Gegner leider nicht umbringen, da Franky lebend noch gebraucht wird. Mit einem Trick kann Franky seinem Gegner einen Harten Schlag ins Gesicht verpassen. Nero findet das nicht fair. Doch Franky ist das ziemlich egal, da er in seiner Stadt der Unterweltboss ist.
  • Derweil hat sich Sogeking bis zu Robins Wagen vorgearbeitet. Als diese es am Fenster klopfen hört und dort die Langnase erblickt, ist sie entsetzt.
Manga-Bände Enies Lobby Arc
Cover Story: Miss Goldenweeks Operation: Back to the Baroque & Was aus ihnen geworden istVorgekommen in Band 38, Band 39, Band 40, Band 41, Band 42, Band 43 & Band 44

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts