Episode 414

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 414
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: Gummimann gegen Schlangen-
power. Ruffy's große Tat!
Erstausstrahlung: 02. Oktober 2014
Japan
Titel in Kana: 能力全開バトル!!ゴムゴムVSヘビヘビ
Titel in Rōmaji: Nouryoku Zenkai Batoru!! Gomu Gomu VS Hebi Hebi
übersetzt: Kampf mit der gesamten Kraft der Teufelskräfte!! Gum-Gum VS Schlange-Schlange
Erstausstrahlung: 23. August 2009
Episoden-Credits
Drehbuch: Yoshiyuki Suga
Art Director: Miho Shiraishi
Animation: Kenji Yokoyama
Regie: Yutaka Nakashima
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc:

Amazon Lily Arc

Umgesetzte Kapitel:

Handlung

  • Amazon Lily, Kampfarena: Hancock fordert von Marigold und Sandersonia, Ruffy endlich zu töten, da sie keine Angst vor ihm zu haben brauchen. Die beiden Schwestern haben sich von dem Schock wieder erholt und wollen den Kampf weiterführen, während auch das Publikum weiter den Tod von Ruffy will. Dieser möchte zuerst noch die versteinerte Marguerite vom Kampfplatz entfernen, bevor sie noch Schaden nimmt. Sandersonia nimmt darauf keine Rücksicht und schlägt mit ihrem Schlangenschwanz zu, den Ruffy mit seinem Körper aufhält, bevor dieser Marguerite zerschlagen kann. Auf die Frage, warum er Schmerzen für die Amazone in Kauf nimmt, antwortet er wütend, dass sie nichts mit dem Kampf zu tun habe. Hancock gewährt ihm daraufhin, Marguerite wegzutragen, damit er seine ganze Kraft zeigen kann.
  • Der Kampf Ruffy vs die Gorgon Schwestern geht weiter. Marigold setzt wieder ihr Gift ein, während Sandersonia ihren Schwanz benutzt, um anzugreifen. Ruffy kann dem Gift ausweichen, bemerkt aber, dass der Giftnebel ihn schwächt, da es ihn schwindlig macht. Atmet er zu viel ein, wird er bewusstlos. Sandersonia nutzt die Gelegenheit und attackiert Ruffy viele Male mit ihrem Schwanz, dem er nicht ausweichen kann. Seine Gegenattacken sind ineffektiv, da er nicht richtig sehen kann. Marigold greift weiter an und schickt ihn beinahe über die Speergrube in den Tod. Da ihn das Gift nicht länger beeinträchtigt, schwingt er sich mithilfe seiner Gummikräfte in die Luft über die Arena. Mit einem Gum-Gum-Ballon pustet er den Giftnebel vom Kampfplatz. Er ist hocherfreut, da er nun problemlos weiter kämpfen kann. Die Amazonen im Publikum sind erstaunt und auch Hancock ist darüber nicht glücklich.
  • Ruffy startet Gear 2, woraufhin das Publikum sehr verwundert ist, da nun Rauch aus seinen Körper kommt, woraus wieder ein Trugschluss über Männer entsteht. Marigold und Sandersonia sehen Ruffy aber noch immer nicht als Gefahr an, da er sein Haoushoku nicht kontrollieren kann. Ruffy beginnt mit einer Gum-Gum-Jet-Pistol, die nur knapp von Sandersonia abgewehrt werden kann. Kurz darauf attackiert Sandersonia Ruffy mit Schlangenhaar-Dämon: Yamatanoorochi. Dadurch sind ihre Haare hart wie Eisen. Obwohl sie jede Bewegung von Ruffy voraussieht, kann dieser jedes Mal mit Soru ausweichen. Daraufhin packt Ruffy sie und schleudert sie auf den Boden, wodurch diese für kurze Zeit außer Gefecht ist. Marigold schlägt wieder mit ihrer Waffe zu, doch Ruffy benutzt erneut Soru, steht hinter ihr und will sie angreifen, worauf diese nur spottend erklärt, dass sie jedem seiner Angriffe abwehren kann. Ruffy lässt sich aber nicht beirren und greift mit der Gum-Gum-Jet-Bazooka an, wodurch er Marigold mit der Wucht der Attacke quer durch die Arena schleudert.
  • Boa Hancock beschwert sich bei ihren beiden Schwestern, welche sich entschuldigen und sich gleich wieder Ruffy zuwenden. Nun greifen Marigold mit Schlangenhaar-Dämon: Salamander und Sandersonia mit Schlangenhaar-Dämon: Yamatanoorochi an und sagen, dass er diesmal nicht fliehen kann, was das Publikum auch bestätigt. Ruffy kontert aber mit der Gum-Gum-Jet-Gatling und schleudert so die Haare der beiden zurück. Sandersonia wird jetzt von den brennenden Haaren von Marigold angebrannt. Sie ruft schnell zu ihrer Schwester, dass sie schnell flüchten soll, aber dies funktioniert nicht, da Ruffy die Schwänze der beiden verknotet hat. Dieser steht nun triumphierend vor den beiden. Sandersonia stürzt in die Stachelgrube, kann sich aber noch festhalten, sodass sie zwischen Tribüne und Arena hängt. Plötzlich kommt Ruffy auf sie zugesprungen und klammert sich über ihren Rücken, damit niemand das Symbol darauf sieht. Marigold sieht nun, dass Ruffy sie beschützen will. Hancock erklärt den Kampf für beendet und lässt die Arena evakuieren, woraufhin alle panisch fliehen, da jeder Angst vor dem Auge des Gorgon hat. Sandersonia fragt Ruffy, warum er sie denn beschützt, worauf er antwortet, dass das Symbol nichts mit dem Kampf zu tun hat. Kurz darauf fängt Boa Hancock an zu weinen.
TV-Episodenguide Amazon Lily Arc
  • Episode 408: Ankunft auf Amazon Lily. Die Insel der Frauen!
  • Episode 409: Ruffy erwacht! Abenteuer auf der Insel der Frauen.
  • Episode 410: Niemand kann ihr widerstehen. Piratenkaiserin Hancock!
  • Episode 411: Das Geheimnis der Piratenkaiserin. Ruffy allein unter Frauen.
  • Episode 412: Ein Herz aus Stein. Die Rache der Piratenkaiserin!
  • Episode 413: Der große Kampf. Ruffy und das Haki!
  • Episode 414: Gummimann gegen Schlangenpower. Ruffy's große Tat!
  • Episode 415: Hancock's Geständnis. Der Fluch der Vergangenheit.
  • Episode 416: Rettet Ace! Das neue Ziel ist das große Gefängnis.
  • Episode 417: Die Liebe ist ein Wirbelsturm! Hancock ist liebeskrank!
  • Episode 418: Die Aufenthaltsorte der Freunde. Wetterwissenschaft und die Insel Karakuri.
  • Episode 419: Die Aufenthaltsorte der Freunde. Die Insel der Riesenvögel und ein Paradies in Rosa!
  • Episode 420: Die Aufenthaltsorte der Freunde. Das Land auf der Brücke und im Wald der Lauerjäger.
  • Episode 421: Die Aufenthaltsorte der Freunde. Die böse Prinzessin und der teuflische König!

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts