Manga:Kapitel 092

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 092

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Nami, das Genie
Mangaband: Der schlimmste Typ im Osten (Band 11)
Cover-Story: Corbymeppos Kampftagebuch
Japan
Titel in Kana: 幸せ
Titel in Rōmaji: Shiawase
Übersetzt: Glück
Seiten: 19
Im WSJ: #29 / 1999
Datum: 14.06.1999
TOC: 2
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Arlong Arc
Anime:

Cover

Corbys Tagebuch, Teil 9 - Die Auslieferung Morgans
Morgan wird auf das Schiff von Vizeadmiral Garp gebracht. Dort steht er nun dem Vizeadmiral gegenüber!

Handlung

  • Nachdem Arlong wieder ins Wasser abgetaucht ist, bleibt Ruffy diesmal am Rand stehen. Erneut setzt Arlong seine Attacke Shark-On Darts ein, doch bei diesem Versuch kann Ruffy sie mit seinem Gumminetz abwehren. Bevor sie in das Gebäude krachen, springt Ruffy nach oben und hält sich an der Mauer fest. Arlong, der allerdings mit vollem Tempo in sein Haus einschlug, kommt diesmal von unten auf den Strohhutkäpt’n angeschossen. Gerade noch rechtzeitig kann Ruffy der Attacke ausweichen.
  • Als der Fischmensch die Attacke ein weiteres Mal einsetzt, fliegt Ruffy scheinbar ungeschützt in der Luft. Doch mit seinem Gum-Gum-Netz fängt er seinen Gegner ein. Darauf folgt der Gum-Gum-Speer, von dem er mitten in den Bauch getroffen und anschließend zu Boden geschmettert wird.
  • Während Ruffy wieder auf den Boden zu fliegt, muss er feststellen, dass Arlong nicht tot ist. Im Gegensatz, er ist so wütend, dass sogar Nami vor seinem Blick Angst hat. Er packt Ruffy an den Haaren und schleudert ihn in einige Trümmer des Gebäudes. Der Strohhutpirat ist zwar nicht verletzt, war aber selber von Arlongs Blick erschrocken. Noch immer voll Wut rennt der Fischmensch erneut auf Ruffy zu und schlägt durch die Wand hindurch, wobei er ein riesiges Sägemesser zu packen bekommt, mit dem er immer wieder auf Ruffy losgeht. Dieser klettert mit seinen Ausweichmanövern das Gebäude hoch und landet anschließend in einem Zimmer, Namis Raum, wie ihm Arlong erklärt.
  • Als er die blutige Feder auf dem Schreibtisch sieht und von Arlongs Plänen und seinem rücksichtslosen Verhalten gegenüber Nami hört, wird er so wütend, dass er das Sägeschwert von Arlong packt und es so stark festhält, dass der Fischmensch es nicht mehr bewegen kann. Anschließend legt er die Feder weg und beginnt, die Zacken zu zerstören.
Manga-Bände Arlong Arc (Manga)
Cover Story: Abenteuer der Buggy Bande & Corbys TagebuchVorgekommen in Band 8, Band 9, Band 10 & Band 11

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts