Episode 522

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 522
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: noch nicht ausgestrahlt
Erstausstrahlung: noch nicht ausgestrahlt
Japan
Titel in Kana: 全員集合 ルフィ新世界への船出
Titel in Rōmaji: Zenin shūgō – Rufi Shinsekai e no funade
übersetzt: Alle Mann versammelt - Ruffy setzt die Segel gen Neue Welt
Erstausstrahlung: 06. November 2011
Episoden-Credits
Drehbuch: Hitoshi Tanaka
Art Director: Miho Shiraishi
Animation: Toshio Deguchi
Regie: Hiroyuki Satō
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc:

Reunion Arc

Umgesetzte Kapitel:

Handlung

  • Sabaody Archipel, Küste: Auf dem Schiff der Kuja-Piratenbande schaut Hancock Richtung Insel und meint, dass es wohl bald ziemlich hektisch werden würde.
  • Grove 46: Die Marine heftet sich wieder an die Fersen von Ruffy, Zorro und Sanji, worauf diese wieder losrennen. Ruffy bedankt sich zuvor jedoch noch bei Rayleigh, für alles was dieser für ihn getan hat. Dieser denkt an die vergangenen zwei Jahre in denen er Ruffy trainiert hat, weshalb ihm beim Abschied doch ein paar Tränen kommen. Als mehrere Marinesoldaten Ruffy & Co. verfolgen, greift Rayleigh sie an, stellt sich der Marine in den Weg und hat mit einem einzigen Schwerthieb eine große Linie in den Weg gegraben. Rayleigh warnt die Soldaten diese Linie besser nicht zu überschreiten und seinen Schüler erstmal in Ruhe zulassen.
  • Ruffy & Co. haben derweil schon einen anderen Grove erreicht, wo Sanji seine Bon Bags angebunden hatte. Doch erwartet die Marine sie dort bereits und will sie frontal angreifen. Plötzlich erscheinen jedoch einige Geister und die Marinesoldaten verlieren ihren Kampfeswillen. Die Geister kamen natürlich von Perona, die nicht fassen kann dass die Strohhutbande immer noch auf der Insel ist, obwohl noch weitere Marineschiffen kommen. Zorro fragt Perona wiederum, warum sie noch hier sei, worauf diese meint, Zorro solle ihr etwas mehr Dankbarkeit entgegenbringen, schließlich war sie es die ihn auf die Insel führte, da er sonst wieder verloren gegangen wäre. Sanji klebt förmlich an Perona, da er schon lange nicht mehr so nahe an einer wahren Frau war, was Perona natürlich ziemlich unangenehm ist, weshalb sie ihm auch gleich einen Geist verpasst. Kurz darauf erscheint ein riesiger Schatten, der von einem Vogel stammt auf welchem Chopper sitzt.
  • Grove 42: Brook kommt gerade auf der Thousand Sunny an und begrüßt seine Freunde, die er schon so lange nicht mehr gesehen hat. Er fragt Nami gleich wieder nach ihrer Unterwäsche, worauf diese ihm einen Kick verpasst und sich darüber ärgert, dass wohl niemand von den Jungs reifer geworden ist. Gerade als Brook nachfragt wo die anderen eigentlich seien, kommt Chopper mit dem Rest auf einem Riesenvogel angeflogen. Es kommt zu einem großen Wiedersehen zwischen Ruffy und seiner Crew. Als Sanji jedoch Nami und Robin sieht ist dieser von deren Schönheit so sehr überwältigt, dass er ein solch extremes Nasenbluten bekommt, dass es ihm vom Vogel ins Meer katapultiert. Während Lysop und Chopper sich um Sanji kümmern, bestaunt Ruffy Frankys Veränderungen. Doch wird die Wiedersehensfeier von drei Marineschiffen gestört, die die Piraten angreifen. Gerade als Lysop nachfragt ob sie zurückfeuern sollen werden sie erneut angegriffen. Der Angriff wird jedoch von Hancocks Slave Arrow abgewehrt, die sich mit ihrem Schiff zwischen die Marine und den Strohhüten stellt. Auf dem Schiff der Strohhutbande sind Lysop, Brook und Sanji gleich fasziniert von der Schönheit Hancocks, während Robin erklärt, dass sie auch eine der sieben Samurai ist. Ruffy wiederum erklärt dass er auf der Insel der Kuja-Piraten gelandet war und sich mit ihnen anfreundete. Sanji ist daraufhin, angesichts der Tatsache wo er gelandet war, extrem deprimiert, neidisch und schlägt mehrmals auf dem Boden mit den Worten, dass dies einfach nicht fair sei. Die Strohhutbande will Segel setzen, doch wundert sich Lysop warum von der Insel eigentlich keine weiteren Marinesoldaten kommen.
  • Grove 45: Die Marinesoldaten haben alle Hände voll zu tun mit riesigen Insekten die von Herakles angeführt werden, der so seinem Freund helfen will Zeit zu gewinnen. Woanders wiederum ist sämtliche Munition der Marine ruiniert weil die Forscher von Weatheria es genau auf das Munitions- und Waffenlager regnen ließen. Andernorts werden andere Marinesoldaten entweder noch von Peronas Geistern oder einigen Transen gepeinigt.
  • Thousand Sunny: Franky hat die Coatingblase des Schiffes aktiviert, womit sie nun tauchbereit sind. Nami versucht zu erklären wie das gecoatete Schiff funktioniert, doch ist dies für Zorro und Ruffy viel zu hoch. Chopper will die Segel hissen als er weitere Marineschiffe bemerkt, die jedoch von dem Vogel, auf dem er mit seinen Freunden hergeflogen war, angegriffen werden. Als Nami meint dass sie bereit zum Abtauchen wären, will Ruffy seinen Freunden davor noch einmal allen dafür danken, aufgrund seiner "selbstsüchtigen" Entscheidung, die letzten zwei Jahre gewartet zu haben, bevor es endlich mit ihrem Abenteuer weiter geht. Zu guter Letzt befiehlt er Segel zu setzen, womit die Strohhutbande sich endlich auf ihren Weg zur Fischmenscheninsel macht.
TV-Episodenguide Reunion Arc
  • Episode 517: Der Beginn eines neuen Kapitels! Die falschen Strohhüte!
  • Episode 518: Eine heikle Situation! Ruffy vs. Fake-Ruffy.

Achtung Spoiler! Alle folgenden Titel sind inoffizielle Übersetzungen

  • Episode 519: Die Marine rückt aus – Die Strohhut-Bande im Visier
  • Episode 520: Eine Versammlung großer Namen - Die Gefahr der Fake-Strohhut-Bande
  • Episode 521: Die Schlacht beginnt! – Zeigt die Früchte eures Trainings!
  • Episode 522: Alle Mann versammelt – Ruffy setzt die Segel gen Neue Welt

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts