Episode 518

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 518
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: Eine heikle Situation! Ruffy vs. Fake-Ruffy.
Erstausstrahlung: noch nicht ausgestrahlt
Japan
Titel in Kana: 一触即発! ルフィVSニセルフィ
Titel in Rōmaji: Isshoku sokuhatsu! – Rufi VS Nise-Rufi
übersetzt: Eine heikle Situation! – Ruffy vs. Fake-Ruffy
Erstausstrahlung: 09. Oktober 2011
Episoden-Credits
Drehbuch: Yoshiyuki Suga
Art Director: Miho Shiraishi
Animation: Masahiro Shimanuki
Regie: Naoyuki Itō
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc:

Reunion Arc

Umgesetzte Kapitel:

Handlung

  • Sabaody Archipel: 2 Jahre sind vergangen seit der Schlacht auf Marineford. Ruffy und seine Crew sind einer nach dem anderem wieder auf dem Archipel angekommen, auf dem eine andere Piratenbande sich als Strohhutbande ausgibt um neue starke Mitglieder zu gewinnen. Versehentlich rempelt Ruffy, auf der Suche nach seinen Freunden, den Betrüger an, der sich als Ruffy ausgibt. Ruffy entschuldigt sich und will weiter gehen, doch der falsche Ruffy will dies nicht so einfach durchgehen lassen und geht auf Ruffy zu. Dieser ärgert sich über die Situation.
  • Flashback, vor ungefähr einer Stunde, auf dem Schiff der Kuja-Piratenbande: Da niemand herausfinden darf, dass Ruffy und die Kuja-Piratenbande befreundet sind, musste Ruffy einige Kilometer vor dem Archipel rausgelassen werden. Damit Ruffys Tarnung nicht auffliegt übergibt ihm Hancock eine Faschingsnase mit falschem Schnurrbart. Außerdem hatte sie seinen extrem großen Rucksack mit Vorräten bepackt, welche zum Großteil für mehr als 2 Jahren anhalten sollten. Gloriosa warnt ihn auf dem Archipel besonders vorsichtig zu sein, da es in der letzten Zeit noch gefährlicher dort geworden sein soll.
  • Shakuyaks Bar: Sanji ist dort angekommen und muss entsetzt feststellen, dass Zorro noch vor ihm bzw. sogar als erster auf dem Archipel ankam. Rayleigh erklärt dass Franky als zweiter kam und die Sunny wieder startklar macht. Duval ist ebenfalls in der Bar. Er hatte die letzten zwei Jahre die Sunny bis zum Schluss verteidigt, weshalb er viele Wunden davongetragen hat und nun komplett bandagiert ist. Sanji dankt Duval für dessen Loyalität. Dieser will daraufhin noch ein bisschen prahlen, als Shakuyak erklärt, dass Nami als drittes erschien, worauf dies gleich für Sanji wichtiger ist. Sie erklärt dass Nami zum shoppen in die Stadt ging. Als vierter kam Lysop, welcher sich ebenfalls in der Stadt umschaut, danach kam Chopper und dann Brook; womit Sanji der siebte ist. Nico Robin und Ruffy haben es bisher noch nicht zu Rayleigh geschafft. Sanji ist dennoch erstaunt, dass Rayleigh Ruffys Training übernommen hat und vermutet dass Ruffy jetzt wohl ziemlich stark sein müsse. Rayleigh ist gespannt welche Fortschritte Ruffy in den letzten sechs Monaten ohne ihn gemacht hat. Sanji wiederum fragt sich, wie sich Nami wohl entwickelt hat, worauf ihm beim bloßen Gedanken Nasenbluten kommt.
  • Grove 47: Chopper beobachtet wie sich einige Piraten bekämpfen. Die Sieger meinen daraufhin, dass sie diejenigen seien welche Blackbeard, Kid und Drake in die neue Welt folgen und besiegen werden. Plötzlich hört Chopper von einigen anderen Zuschauern dass die Strohhutbande gerade aufgetaucht sei. Tatsächlich handelt es sich jedoch um die Fake-Strohhutbande bzw. um die Betrüger die sich als Zorro, Sanji, Robin und Chopper ausgeben. Chopper glaubt die echten Sanji, Zorro und Robin vor sich zu haben und folgt diesen. Derweil sind einige Agenten auf die falsche Robin aufmerksam geworden, glauben, es sei die echte und planen diese zu entführen.
  • Inzwischen zielt der falsche Ruffy, nichts ahnend mit wem er sich anlegt, auf den richtigen Ruffy, um diesen dazu zu zwingen sich zu entschuldigen. Ruffy entschuldigt sich und will daraufhin weitergehen, dabei stößt er erneut seinen Doppelgänger zur Seite. Dieser will Ruffy nun erschießen doch Ruffy kann dank seines Hakis der Kugel ausweichen und lässt alle Doppelgänger mit Haoushoku dann ohnmächtig werden.
  • Shakuyaks Bar: Sanji bricht auf zum Markt, um für Nami eine Kostprobe seiner Kochkünste präsentieren zu können. Kaum ist Sanji weg kommt Robin gerade zur Bar und ist froh zu sehen dass sich Sanji wohl keinen Deut verändert hat.
  • Grove 47: Der falsche Sanji und der falsche Zorro gehen die Steckbriefe nochmal durch und erkennen dass „der Waschbär“ der ihnen die ganze Zeit folgt der echte Chopper sein muss. Sie beschließen den Fuchs, den sie bisher als Chopper ausgaben, loszuwerden um dann den echten Chopper mitzunehmen. Die falsche Robin soll dies übernehmen. Diese tritt den Fuchs weg und will den echten Chopper mit einer Gurke anlocken, als der Fuchs sie aus Rache in den Kopf beißt. In diesem Moment wird die falsche Robin von Agenten blitzschnell in einen Sack gepackt und entführt. Der falsche Sanji und der falsche Zorro wollen gleich ihren Kapitän über die Situation aufklären. Chopper glaubt sie wollen zum richtigen Ruffy und will mitkommen.
  • Grove 44, Markt: Sanji, welcher bei jeder schönen Frau wie ein Verrückter reagiert, sucht nach guten Lebensmitteln, findet aber nichts Besonderes. Eine ältere Frau rät ihm daraufhin sich auf Grove 42 umzusehen.
  • Grove 42: Sanji kommt zu einem Fischladen doch niemand scheint dort zu sein. Etwas weiter weg entdeckt Sanji den Eigentümer welcher sich Vorwürfe macht über das, was gerade geschehen ist. Sanji fragt nach was los sei, worauf dieser erklärt, dass ein grünhaariger Mann zu ihm kam. Dieser meinte er würde auf seine Freunde warten, hätte im Moment nichts Besseres zu tun und wollte den Mann zum Fischen begleiten. Der Fischer zeigte auf das Boot auf welchem Zorro auf ihn warten sollte doch verwechselte Zorro das kleine Fischerboot mit einer großen Piratengaleere, welche auf dem Weg zur neuen Welt, bzw. zur Fischmenscheninsel, war und schlief dort ein, während das Schiff abtauchte. Der Fischer macht sich Vorwürfe dass Zorro vielleicht schon auf der Fischmenscheninsel ist oder von den Piraten getötet wurde. Sanji ist wütend auf Zorro jedoch weiß er nun zumindest wo Zorro wahrscheinlich ist. Er beruhigt danach den Fischer und fragt ob er etwas Fisch kaufen könne. Plötzlich taucht eine in zweigeteilte riesige Galeere aus dem Wasser auf. Zorro sitzt auf den Überresten und steckt sein Schwert wieder in dessen Scheide. Die Piraten beschweren sich wie Zorro ihren Traum, in die neue Welt zu segeln, zerstört hat. Zorro ärgert sich derweil nur etwas darüber, dass er auf dem falschen Schiff gelandet war.
TV-Episodenguide Reunion Arc
  • Episode 517: Der Beginn eines neuen Kapitels! Die falschen Strohhüte!
  • Episode 518: Eine heikle Situation! Ruffy vs. Fake-Ruffy.

Achtung Spoiler! Alle folgenden Titel sind inoffizielle Übersetzungen

  • Episode 519: Die Marine rückt aus – Die Strohhut-Bande im Visier
  • Episode 520: Eine Versammlung großer Namen - Die Gefahr der Fake-Strohhut-Bande
  • Episode 521: Die Schlacht beginnt! – Zeigt die Früchte eures Trainings!
  • Episode 522: Alle Mann versammelt – Ruffy setzt die Segel gen Neue Welt

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts