Episode 328

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche


Episode 328
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: Die Piratenfahne ist weg
Erstausstrahlung: 20. November 2009
Japan
Titel in Kana: 新世界に沈む夢! 失意の海賊パズール
Titel in Rōmaji: Shin Sekai Ni Shizumu Yume! Shitsui No Kaizoku Pazuuru
übersetzt: Der Traum versinkt in der neuen Welt! Der Pirat der Verzweiflung, Pazuhl
Erstausstrahlung: 28. Oktober 2007
Episoden-Credits
Drehbuch: Koga Naoki
Art Director: Michiyo Kawasaki
Miyuki Sato
Animation: Kazuya Hisada
Regie: Takahiro Imamura
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc:

Icehunter Arc (Filler)

Umgesetzte Kapitel:
  • Unbekannt

Handlung

  • Die Truppe irrt weiterhin durch die Eis-Straße. Lysop findet es abnormal, wie sich die Eisberge hier bewegen. Nami ist dies auch schon aufgefallen. Sie versperren ihnen den Weg und wollen sie irgendwo hinlotsen. Als ihnen wiedermal ein Eisberg im Weg ist wird er von Zorro ganz einfach zerschnitten und die Sunny segelt weiter.
  • Auf dem anderen Schiff kommt inzwischen der Kapitän der Phönix-Piratenbande Pazuhl wieder zu sich. Er fragt was geschehen sei. Jiroh erklärt ihm nochmal von dem Zwischenfall in der neuen Welt. Dort wurden sie von einer Truppe von Kopfgeldjägern angegriffen. Sie waren klar unterlegen und wollten fliehen, doch die Angreifer gaben nicht auf. Vigaro hat sich daraufhin geopfert und das Ruder der Verfolger außer Gefecht gesetzt, damit die restliche Bande fliehen kann. Doch diese Aktion bezahlte er mit seinem Leben. Die Crew schwor sich dann, ihren Käpt'n Pazuhl um jeden Preis zu beschützen. Sie haben die Acchiino Family belogen und ihnen gesagt, dass ihr Käpt'n Pazuhl, der 100.000.000 Berry wert ist, auch umgekommen wär.
  • Als Pazuhl dann auf das Deck geht, freuen sich alle, dass der Phönix wieder zu neuem Leben erweckt wurde. Ruffy und Chopper wollen sich nun verabschieden. Sie und die Phönix-Piratenbande wollen sich in der neuen Welt wiedertreffen, doch Pazuhl hat Einwände. Er will nicht zurück in die neue Welt. Er hat Angst, dass bei dem Versuch wieder jemand umkommen könnte, außerdem hält er Stansens Lösung für die Acchiino Family zu arbeiten als die schlauste. Er rät auch Ruffy davon ab, in die neue Welt zu fahren, da sie ein ganz anderes Kaliber als die Grand Line sei. Ruffy jedoch meint, dass das nichts neues wär und er außerdem sehr stark sei. Pazuhl erinnert sich, dass Vigaro ihn damals auch vor der neuen Welt gewarnt hatte, er antwortete jedoch nur, dass er ein Phönix sei. Seinen Übermut bereut er nun. Seine Mannschaft kann die Entscheidung überhaupt nicht nachvollziehen. Chopper will, dass Ruffy den Piraten hilft, doch Ruffy ist der Meinung, dass sie keine Piraten mehr sind, da sie ihre Flagge aufgegeben haben.
  • Als sie nun auf die Sunny zurück wollen, tauchen plötzlich spitze Eisberge aus dem Wasser auf und durchtrennen das Abschleppseil. Ruffy und Chopper werden nun von der restlichen Bande getrennt. Sowohl die Sunny, als auch das Schiff der Phönix-Piratenbande gerät in eine Sackgasse. Ruffy zerstört das Eis einfach mit seinen Gum-Gum-Kräften. Die Sunny segelt mit Hilfe der Schaufelräder weiter. Franky hat den Cola Tank nachgefüllt und meint, dass sie ihn sehr bald brauchen werden, um hier rauszukommen.
  • Einige Anhänger der Acchiino Family beobachten nun das Schiff der Phönix-Piratenbande. Sie haben nun Pazuhl entdeckt und berichten Brindo sofort davon. Er ist schon auf dem Weg zur Phönix-Piratenbande und will sich für diese Lüge rächen, freut sich aber über 100.000.000 Berry extra für Papa.
  • Währenddessen tauchen Salco, Albel, Hockera und Lil bei der Sunny auf. Sie fordern die Strohhutbande auf, sich zu ergeben. Dann küsst Salco seine Frau Albel und Sanji wird sofort eifersüchtig. Nami meint dann, dass sie keine Zeit zum spielen hätten und sie jetzt wieder verschwinden werden. Albel ist verwirrt und fragt sie, wie sie das schaffen wollen, da sie ja vom Eis umschlossen sind. Da aktiviert Franky den Coup de Burst und die Sunny fliegt den Angreifern davon. Salco benachrichtigt Canpachiino von dem Problem. Don Acchiino deutet auf seine Flaggensammlung und verlangt für das Erste nur die Flagge. Lil ruft dann den fliegenden Fisch, der die Jolly Roger der Strohhutbande stiehlt. Lysop bemerkt dabei auch noch, dass Zorro nicht mehr da ist. Dieser steht irgendwo auf einem Eisberg und fragt sich, wohin die anderen sich wohl wieder verirrt haben.
TV-Episodenguide Icehunter Arc (Filler)
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts