Episode 332

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche





Episode 332
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: Die Strohhutbande bricht aus
Erstausstrahlung: 26. November 2009
Japan
Titel in Kana: 大混乱の館!怒るドンと囚われの一味
Titel in Rōmaji: Daikonran No Yakata! Ikaru Don To Toraware No Ichimi
übersetzt: Die Chaos-Villa! Der grimmige Don und die Inhaftierungsbande
Erstausstrahlung: 25. November 2007
Episoden-Credits
Drehbuch: Yōichi Takahashi
Art Director: Michiyo Kawasaki
Miho Shiraishi
Animation: Masayuki Takagi
Regie: Katsumi Tokoro
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc:

Icehunter Arc(Filler)

Umgesetzte Kapitel:
  • Unbekannt

Handlung

Ruffy muss sich weiter mit Brindo und Canpachiino rumschlagen. Die Beiden glauben sie wären auf dem Eis im Vorteil, da Ruffy ausrutscht, doch sie selbst rutschen auch aus. Hockera ist inzwischen mit dem U-Boot im Lovely Land angekommen. Er zerstört die Eisschicht, wodurch Franky und Nami endlich raus können. Doch das bringt ihnen herzlich wenig, da sie nun in einer Eishöhle mit steilen Wänden festsitzen. Dort treffen sie auch auf Lysop und Sanji, die von Salco und Albel überwältigt wurden. Zorro stellt sich nun Don Acchiino zum Kampf, um die Flagge zurück zu erobern. Acchiino offenbart seine Teufelskräfte, die er durch die Hitze-Hitze-Frucht erhalten hat. Als Zorro dann seine geliebte Sammlung an Flaggen beschädigt, rastet er total aus. Sanji, Franky und Lysop versuchen mit Attacken wie Troisième Haché, Strong Hammer und diversen Attacken von Lysop die Eiswände zu beschädigen, jedoch ohne Erfolg. Die Kopfgeldjäger haben sie in einem Loch, aus dem sie nicht mehr herauskommen. Nami und Franky haben eine Idee. Sie wollen mit Hilfe von Frankys Coup de Poo nach oben durch die Öffnung, an der die Kopfgeldjäger stehen, entkommen. Ihr Vorhaben wird von Hockera jedoch verhindert. Sie werden über Acchiinos Ausraster informiert und eilen sofort zu ihm, nachdem sie die Öffnung verschlossen haben.

Sie reden auf Acchiino ein, doch er beruhigt sich nicht. Als Zorro ihn angreifen will, verschwindet dieser kurzer Hand durch eine Falltür und findet sich bei den anderen Gefangenen der Strohhutbande wieder. Brindo und Canpachiino fliehen auch vor Ruffy zum Lovely Land, um Acchiino zu beruhigen. Während Sanji und Zorro sich wiedermal streiten taucht Robin auf, doch anstatt ihren Freunden zu helfen verschwindet sie mit Lil. Ruffy kehrt zum Schiff der Phönix-Piratenbande zurück. Die Gefangenen Strohhüte erhalten nun ihre Verpflegung. Dank Robin sind auch drei Flaschen Cola dabei. Franky kann damit seine Kraftreserven wieder auffüllen und befreit sich und den Rest mit zwei Luftkanonen.

Ruffy und Chopper wollen sich nun auch auf den Weg zum Lovely Land machen. Jiroh möchte unbedingt mitkommen und die Flagge der Phönix-Piratenbande zurückholen. Pazuhl verbietet ihm mitzugehen. Jiroh erzählt ihm daraufhin von Vigaro und sein Glaube an Pazuhl, dass dieser König der Piraten werde. Er fasst neuen Mut, doch Ruffy hat Einwände. Er wird König der Piraten, doch für ihn zählt auch Jirohs guter Wille. Schließlich fährt Jiroh doch mit und Ruffy brüllt in Richtung Lovely Land, dass er seine Flagge wiederhaben will. Alle hören ihn. Nun kommt es zum entscheidenden Kampf um die Jolly Roger der Strohhutbande.

TV-Episodenguide Icehunter Arc (Filler)
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts