Manjaro

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Pirat (Mitglied)

Bild 1◄►Bild 2
Allgemein
Name: Manjaro
Name in Kana: マンジャロウ
Name in Rōmaji: Manjarō
Rasse: Mensch
Geschlecht: Männlich
Alter: ???
Alter:
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: ???
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: {{{rang}}}
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: Strohhut-Piratenbande (Fake)
Deckname: {{{deckname}}}
Position: Mitglied
Kopfgeld: Vermutlich keines
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: Strohhut-Piratenbande (Fake)
Position: Mitglied
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partner: ???
Kopfgeld: Vermutlich keines
Teufelskräfte
Typ: Unbekannt
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:  ???
In der Serie
Synchronsprecher: ???
Japanischer Seiyū: Kappei Yamaguchi
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 61Kapitel 598
Anime Episode 518


Manjarō ist ein Pirat und gehört zu den Fake-Strohhüten, welche sich als echte Strohhut-Bande ausgibt, um so neue, starke Mitglieder anzuheuern. Er nimmt dabei die Identität von Piratenjäger Lorenor Zorro an.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Manjarōs Größe ist der seines Originals nahe, jedoch ist er wesentlich dicker als Zorro, auch hat er ein viel rundlicheres Gesicht. Seine Haare sind ähnlich dem Original. Er trägt, wie auch Zorro oft, ein Polo-Shirt. Um seine Hüfte ist ein Gürtel, an welchem auch seine drei Schwerter befestigt sind. Dazu trägt er kurze Shorts, auf welchen die Zahl 34 zu sehen ist.

Persönlichkeit

Wie auch der Rest der Bande, scheint er recht unehrenhaft zu sein und gibt sich als Zorro aus. Entgegen der beiden Originale verstehen sich Fake-Sanji und der falsche Zorro ziemlich gut, was auch Chopper erstaunt, als er die beiden sieht und versucht, mit ihnen zu reden. Er war auch dafür, Chopper anstelle von Fake-Chopper zu nehmen, da es authentischer wäre und so eher neue Leute ihrer Bande beitreten würden.

Gegenwart

Gemeinsam mit Fake-Robin, Fake-Sanji und Fake-Chopper traf er auf das echte Rentier-Mitglied der Strohhut-Piraten. Da sie mit diesem viel authentischer wirken würden, wollten sie ihn kidnappen. Bei ihrem Versuch, Chopper mit einer Gurke anzulocken, wurden sie jedoch von Agenten überfallen, welche die falsche Robin entführten, da die Agenten sie mit der echten Nico Robin verwechselten.[1] Chopper beschloss, Robin auf eigene Faust zu retten, daher schickte DeMaro Black Fake-Sanji und Fake-Zorro los, um Chopper einzufangen.[2] Als sie ihn bereits verloren hatten, trafen sie auf Ruffy, welcher die beiden für die Echten hielt. Sie brachten den Strohhutjungen zu ihrem Boss.[3] Währenddessen hielt dieser eine Rede vor den rekrutierten Piraten. Während dieser Rede begann die Marine einen Angriff auf die Piraten. Nach der Niederlage DeMaro Blacks gegen Sentoumaru endete das falsche Spiel der Betrüger und alle Anwesenden registrierten, dass sie betrogen wurden.[4] In Folge dieses Betruges wurde die gesamte Bande von Caribou und Coribou besiegt. Sie sollten nun für ihren Verrat büßen.[5]

Verschiedenes

Referenzen

  1. One Piece-Manga - Romance Dawn for the new world (Band 61) - Kapitel 598 ~ Fake-Zorro tritt auf.
  2. One Piece-Manga - Romance Dawn for the new world (Band 61) - Kapitel 598 ~ Fake-Zorro und Fake-Sanji sollen Chopper fangen.
  3. One Piece-Manga - Romance Dawn for the new world (Band 61) - Kapitel 600 ~ Fake-Zorro und Fake-Sanji treffen auf Ruffy.
  4. One Piece-Manga - Romance Dawn for the new world (Band 61) - Kapitel 601 ~ Sentoumaru schaltet Black aus und enttarnt die Fakes.
  5. One Piece-Manga - Romance Dawn for the new world (Band 61) - Kapitel 603 ~ Caribou und Coribou besiegen die Fake-Strohhüte.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts