Episode 020

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 020
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: Das Restaurant auf dem Meer
Erstausstrahlung: 20. Mai 2003
Japan
Titel in Kana: 名物コック!海上レストランのサンジ
Titel in Rōmaji: Meibutsu Kokku! Kaijou Resutoran No Sanji
übersetzt: Ein berühmter Koch! Sanji vom schwimmenden Restaurant
Erstausstrahlung: 12. April 2000
Episoden-Credits
Drehbuch: Junki Takegami
Art Director: Yuri Sanami
Animation: Kenji Yokoyama
Regie: Yukio Kaizawa
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc:

Don Creek Arc

Umgesetzte Kapitel:

Handlung

  • Johnny zeigt Zorro den verwundeten Yosaku, der sich auf deren Schiff befindet. Sie bringen ihn hoch und Johnny erzählt, dass sein Kumpel schon seit Tagen krank sei und er nicht wisse, was genau es wäre. Er wollte an einem großen Felsen im Meer ankern, als dieser jedoch plötzlich beschossen wurde. Die Schüsse waren von der Flying Lamb gekommen. Nachdem Ruffy und Lysop sich dafür entschuldigt hatten taucht Nami auf und erkennt sofort, dass Yosaku an Skorbut leidet. Sie weist Ruffy und Lysop an, alle Limonen aus dem Lager zu holen und sie Yosaku zu verabreichen. Der Kranke wird für kurze Zeit wieder fit und die beiden stellen sich als berühmt-berüchtigte Piratenjäger vor. Yosaku kippt jedoch wieder um und wird in eine Kajüte gelegt. In einem anderen Raum stellen Ruffy und seine Freunde fest, dass sie eine Smutje brauchen, der für eine richtige Ernährung an Bord sorgt. Johnny kann weiterhelfen: In der Nähe der Grandline befände sich ein schwimmendes Restaurant, das Baratié.
  • Dort angekommen taucht ein Marineschiff neben ihnen auf. Es ist Fullbody mit der Eisenfaust, der die Bande lächerlich findet und seinen Männern befiehlt die "Nussschale" zu versenken. Doch Ruffy fängt die abgeschosse Kugel mit seinem Gummikörper auf und schleudert sie versehentlich auf das Baratié. Ruffy wird von den Köchen zu ihrem Chef hinaufgeschleppt, der durch die Attacke verletzt wurde. Da Ruffy kein Geld hat verlangt Jeff von ihm, er solle ein Jahr für ihn ohne Bezahlung arbeiten.
  • Fullbody hat mit seiner Begleitung inzwischen im Restaurant Platz genommen. Ein Mann im schwarzen Anzug bringt ihm den Wein, den Fullbody scheinbar großspurig erraten will, wobei er jedoch laut dem Kellner total daneben liegt. Im Gehen meint der Mann noch er sei kein Kellner, sondern Oberkoch Sanji. Der Marineleutnant ärgert sich, er hatte den zu "erratenden" Wein doch extra vorbestellt.
  • Ruffy ist mit dem Jahr Arbeit nicht einverstanden und willigt ein höchstens eine Woche zu verweilen. Jeff gibt sich damit nicht zufrieden und versucht Ruffys Meinung mit Hilfe von physischen Angriffen zu ändern.
  • Fullbody kann es nicht hinnehmen, lächerlich gemacht worden zu sein. Er schmeisst eine Fliege in seine Suppe und ruft Sanji nocheinmal zu sich. Auf die Frage, was denn eine Fliege in seiner Suppe mache, antwortet Sanji nur, er kenne sich in der Welt der Insekten nicht so gut aus. Aufgrund dieser erneuten Bloßstellung zertrümmert Fullbody den Tisch in zwei Hälften. Sanji kniet sich zur Suppe nieder und bemerkt, Fullbody hätte die Suppe schon noch essen können, sobald er die Fliege entfernt hätte. Auf See sollte man mit dem Essen nicht so verschwenderisch umgehen. Als der Marineleutnant Anstalten macht ihn zu schlagen, tritt Sanji ihn blutig. Auch Zorro, Nami und Lysop kommen in das Restaurant und sehen, wie Sanji seinen besiegten Gast in die Luft hält.
TV-Episodenguide Don Creek Arc
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts