Episode 074

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 74
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: Wachsfigurenkabinett
Erstausstrahlung: 7. August 2003
Japan
Titel in Kana: 魔のキャンドル!無念の涙と怒りの涙
Titel in Rōmaji: Ma No Kyandoru! Munen No Namida To Okori No Namida
übersetzt: Die Kerze des Teufels! Tränen des Bedauerns und Tränen der Wut
Erstausstrahlung: 15. Juli 2001
Episoden-Credits
Drehbuch: Junki Takegami
Art Director: Yuri Sanami
Animation: Hideaki Naniwa
Regie: Kōnosuke Uda
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc:

Little Garden Arc

Umgesetzte Kapitel:

Handlung

  • Little Garden: Mister 3 hat es geschafft, Boogey zu Fall zu bringen, und fixiert ihn am Boden mithilfe seiner Teufelskräfte. Trotz seiner ungeheuren Stärke kann sich der Riese nicht befreien.
  • Miss Valentine nimmt Vivi gefangen. Währenddessen hat Mister 5 Ruffy, Lysop und Karuh ausgeschalten. Von Ruffy provoziert, greift der Agent ihn mehrfach mit seinen Teufelskräften an. Ruffy, der immer noch unter dem Stein feststeckt, welchen Woogey auf ihn gelegt hat, kann den Angriffen nicht ausweichen. Die Agenten setzen sich mit Vivi als Gefangene in Bewegung zu Mister 3 und lassen die anderen liegen.
  • Bei Mister 3 angekommen, welcher gerade Boogey erklärt, dass er für das Ende des Kampfes zwischen den Riesen gesorgt hat, nutzt dieser seine Kräfte um Vivi schwere Wachsfußfesseln anzulegen und sie so am weglaufen hindern zu können. Mister 5 soll nun Zorro und Nami holen, währenddessen bereitet Mister 3 seine XXL-Kandelaber vor. Die beiden Strohhüte und Vivi werden nun auf den Wachsturm gestellt, dessen Spitze sich zu drehen beginnt und sich ein feiner Wachsnebel auf die Gefangenen versprüht. Auf Dauer wird das Wachs dafür sorgen, dass Zorro, Nami und Vivi zu Wachsfiguren erstarren. Von den Baroque Agenten ausgelacht über den Verlauf des Kampfes zwischen den Riesen mobilisiert Boogey extreme Kräfte und kann so die Wachsfesseln sprengen. Bevor er aber gegen die Agenten vorgehen kann, wird er von Mister 5 wieder besiegt.
  • Ruffy erwacht aus seiner Ohnmacht und schwört zusammen mit Lysop und Karuh den Agenten Rache.
  • Diese sind gerade damit beschäftigt Boogey wieder zu fesseln, bevor er erneut losschlagen kann. Nachdem Mister 3 den Riesen mit Wachsnägeln am Boden festgenagelt hat, gibt auch Boogey vorerst auf. Zorro, Nami und Vivi haben derzeit mit den ersten Auswirkungen des Wachsnebels zu kämpfen. Boogey beginnt am Kriegsgott von Elban zu zweifeln, er kann nicht verstehen wieso er und Woogey einen solchen Tod verdient haben. Zorro, der den Gesichtsausdruck des Riesens richtig deutet, fragt ihn, ob es nun Zeit ist zu kämpfen und sich der Situation nicht zu ergeben. Um sich zu befreien, hat Zorro beschlossen, sich die Füße abzuschneiden und anschließend den Agenten einzuheizen. Auch Boogey ist damit einverstanden ein letztes Mal die Initiative ergreifen zu wollen, und Vivi will nun ebenfalls kämpfen. Doch bevor irgendjemand von den Gefangenen etwas tun kann, tauchen Ruffy, Lysop und Karuh auf, welche nun ihrerseits den Kampf gegen die Agenten beginnen wollen. Zorro hat in der Zwischenzeit seinen ersten Fuß bereits angeschnitten und bittet Ruffy, als erstes den Wachsturm zu zerstören.
TV-Episodenguide Little Garden Arc
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts