Seekönige

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Name: Seekönige
Name in Kana:海王類
Name in Rōmaji:Kaiōrui
Allgemein
Lebensraum: Die Welt
Nahrung: Alles/Fleisch
In der Serie
Zufinden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 1, Kapitel 1
Anime Episode 004

Seekönige (海王類 Kai Ō Rui) sind riesige Seeungeheuer, welche in den verschiedensten Erscheinungsformen, Größen und mit den unterschiedlichsten Eigenschaften vorkommen. Seekönig ist die Bezeichnung für alle große Lebewesen im Meer, ausgenommen die Meeressäugetiere[1].

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Die beiden Skelett-Köpfe der riesigen, erlegten Seekönige

Sie gehören zu den größten Lebewesen der One Piece-Welt und müssen daher fast keinerlei Feinde fürchten. Sie sind Allesfresser [2]. Theoretisch sind Seekönige über alle Weltmeere verbreitet, allerdings findet sich die mit Abstand größte Population von ihnen im Bereich des Calm Belts[3], sowie im Gebiet hinter dem Tor der Gerechtigkeit und in 10.000 Metern Tiefe um die Fischmenscheninsel herum. Die Seekönige in den vier Blues, sowie auf der Grandline gelten als etwas kleiner, als ihre sonstigen Verwandten. Äußerlich unterscheiden sich Seekönige sehr stark voneinander, allerdings gleichen die meisten allgemein einer überdimensionalen Seeschlange. Einige haben jedoch auch z. B. das Aussehen eines Riesenfisches oder gigantischen Frosches.
Seekönige sind Raubtiere und gelten als sehr aggressiv. Sie greifen normalerweise alles an, was ihnen begegnet und schrecken nur vor wenigen Dingen zurück. So wurden bisher nur Bananenkrokodile[4], Blue Gorillas[5], sowie die Riesenschlangen Yuda[6] als noch schrecklichere Wesen benannt, welche sogar Seekönige erlegen und verspeisen bzw. welche von den Meeresungeheuern gefürchtet und daher gemieden werden. Auf Little Garden befinden sich die Totenschädel von zwei gigantischen Seekönigen, da die Tiere auch von den ebenso überdimensional großen Riesen gejagt werden.[7] Die Antike Waffe Poseidon, gegenwärtig in Person der Meerjungfrauenprinzessin Shirahoshi, berschreibt zudem die Gabe, Seekönige herbeirufen und kontrollieren zu können, was ansonsten niemandem vergönnt ist.[8] Durch ein mächtiges Haki oder allgemein enorme Stärke ist es auch einigen wenigen Menschen möglich, es mit Seekönigen aufzunehmen. So schüchterte Shanks z. B. den Stinkfisch nur durch seinen Blick ein; Ao Kiji dagegen konnte einen Seekönig vor Longring-Longland mit Hilfe seiner Teufelskräfte besiegen. Weiterhin ist bekannt, dass das Vibrieren von Seezügen von Seekönigen als unangenehm empfunden wird und sie daher abschreckt. dadurch ist z. B. die nahe dem Calm Belt liegende Stadt Water 7 vor Angriffen geschützt.
Wie die Marine einst durch die Hilfe Dr. Vegapunks herausfand, kann man einen Angriff von Seekönigen verhindern, indem man Seesteine an seinem Schiff befestigt. Dadurch erscheint dieses wie Wasser und wird für die Monster unsichtbar.[9] Dies funktioniert allerdings nur, solange sich der Angreifer noch unter Wasser befindet. Hat er das Gefährt bereits überhalb der Wasseroberfläche ausgemacht, weiß er daraufhin, wo es sich befindet.[10]

Geschichte

Maron Nolands gefangener Seekönig

Bereits vor 800 Jahren war es einer Vorfahrin von Shirahoshi, als Antike Waffe Poseidon, möglich, Seekönige zu kontrollieren.[11]

Maron Noland traf auf seinen Reisen vor 400 Jahren auf einen Seekönig, welchen er erlegte, um seiner Crew Nahrung zu beschaffen.[12]

Vor zwölf Jahren, als Ruffy noch ein kleiner Junge war, wurde der spätere Käpt'n der Strohhutbande von Grizzly aufs offene Meer entführt, wo die beiden allerdings von einem Seekönig namens Stinkfisch angegriffen wurden. Dieser fraß Grizzly kurzerhand auf, Ruffy konnte von Shanks gerettet werden, wobei dieser jedoch seinen Arm opferte. Daraufhin schlug er den Stinkfisch mit Hilfe seines Hakis in die Flucht.[13]

Nach der Flucht vor Smoker aus Logue Town landete die Strohhutbande mit der Flying Lamb im Calm Belt, mitten in einem Nest von Seekönigen. Mit Hilfe eines niesenden Seekönigs konnten sie jedoch recht schnell wieder entkommen.[14]

Während ihres Aufenthalts auf der Fischmenscheninsel schließlich, zeigten sich, während der finalen Schlacht gegen die Neue Fischmenschen-Piratenbande, die verborgenen Kräfte Shirahoshis, welche aus Verzweiflung kurzerhand einige Seekönige herbeirief. Diese nutzten ihre gemeinsamen Kräfte, um die herabstürzende Noah aufzufangen und damit die Insel vor dem Untergang zu retten.[15]

Besondere & wiederkehrende Seekönige

Stinkfisch

Ruffy besiegt den Stinkfisch

Zum Hauptartikel: Stinkfisch
Der sogenannte Stinkfisch ist ein verhältnismäßig kleiner Seekönig, der im East Blue, vor der Küste des Windmühlendorfes lebt. Er war es, der einst Grizzly verspeiste und sich auch für den Verlust von Shanks´ Arm verantwortlich zeigte. Zum Beginn seiner Reise rächte sich Ruffy daher an ihm, indem er ihn mit einer Gum-Gum-Pistole ausknockte.[16]

Inselfresser

Zum Hauptartikel: Inselfresser
Auch die Inselfresser, welche z. B. vor der Insel Little Garden leben, gehören zur Familie der Seekönige. Sie sehen aus, wie gigantische Goldfische und fressen manchmal sogar Inseln, um ihre Größe zu erhalten. Auffällig sind ihre großen Zähne.[17]

Seekönig von Longring-Longland

Ao Kiji macht kurzen Prozess

Nach dem Davy Back Fight auf Longring-Longland traf die Strohhutbande zusammen mit Tondjit auf Admiral Ao Kiji. Dieser bat dem Nomaden kurzerhand an, ihm bei seiner Weiterrreise zu helfen. Dazu hielt er seine Hand ins Wasser, als urplötzlich ein Seekönig auftauchte und ihn angriff. Dieser war gelb gefärbt und zudem schwarz gepunktet. Der Admiral nutzte allerdings seine Teufelskräfte, um das angreifende Seeungeheuer einfach einzufrieren.[18]

Seekönig von Ruruka

Filler
Diese Information stammt aus einem Anime-Filler.

Auch im Regenbogennebel vor der Küste von Ruruka lebt ein Seekönig, welcher Ian und die Kürbis-Piratenbande attackierte, nachdem sich diese eben dort verirrt hatten. Alle waren sehr erschrocken von dem Auftauchen des Ungetüms, weswegen Ian den kleinen Rongo zu dem Seekönig warf, um gegen ihn zu kämpfen. Rapa Nui rettete seinen Freund allerdings und besiegte dabei sogleich den Seekönig mit seiner Finger-Bombe.[19]


Schwarz-weißer Seekönig

Nächstes Bild
Beim Treffen mit der Strohhutbande im Calm Belt

Ein bisher mehrfach aufgetauchter Seekönig stellt eine riesige Seeschlange dar, welche schwarz-weiß gestreift ist und eine längliche, hellgrüne Rückenflosse besitzt. So traf die Strohhutbande u. A. auf diesen Seekönig, als sie sich kurzzeitig in den Calm Belt verirrt hatte[20] und dann erneut auf der Fischmenscheninsel.[21] Ob es sich dabei tatsächlich um dasselbe Exemplar handelt, es mehrere gleich aussehende Seekönige gibt oder das Ganze auch nur eine Hommage seitens Odas ist, ist nicht klar.

Seekönig mit Vogelschnabel & Riesenfrosch

Im Calm Belt
Auf der Fischmenscheninsel

Ebenso mehrfach in Erscheinung getreten sind ein länglicher, recht dünner Seekönig, welcher auffällig pink gefärbt ist und dazu weiße Fellkringel an seinem Körper, sowie einen Vogelschnabel besitzt, sowie ein überdimensional großer, gelber Frosch mit grünen Augen und stark überstehenden Zähnen. Beide waren sowohl im Calm Belt[22] als auch im Gebiet um die Fischmenscheninsel herum zu sehen.[23]

Verschiedenes

  • Amazon Lily liegt in Mitten des Calm Belts, weswegen es fast unmöglich ist die Insel zu erreichen oder zu verlassen. Die starken Kriegerinnen der Insel können Seekönige aber anscheinend erlegen, da das Nationalgericht Amazon Lilys Penne Gorgonzola mit Seekönig ist.[24]
  • Laut Oda isst auch Zorro sehr gerne Seekönig. (FPS Band 45)
  • In den Quellen der Wikinger, welche Oda bekanntermaßen sehr faszinieren, werden bestimmte Herrscher als Seekönige bezeichnet. Siehe dazu: Seekönige.
  • Mehr zum Thema Seeungeheuer.

Referenzen

  1. One Piece-Manga - One Piece Yellow ~ Eintrag über Seekönige (Carlsen, S. 245).
  2. One Piece-Manga - One Piece Blue ~ Eintrag über Seekönige (Carlsen, S. 92).
  3. One Piece-Manga - Der Anfang der Legende (Band 12) - Kapitel 101 ~ Nami erzählt vom Calm Belt.
  4. One Piece-Manga - Rebellion (Band 19) - Kapitel 173 ~ Vivi erwähnt Bananenkrokodile.
  5. One Piece-Manga - Niemand kann es mehr aufhalten (Band 54) - Kapitel 526 ~ Die Blue Gorillas erlegen einen Seekönig.
  6. One Piece-Manga - Die Veranlagung eines Königs (Band 53) - Kapitel 516 ~ Marguerite erzählt von den Yuda.
  7. One Piece-Manga - Volle Fahrt voraus! (Band 15) - Kapitel 129 ~ Boogey und Woogey haben zwei Seekönige erlegt.
  8. One Piece-Manga - Der Weg, der zur Sonne führt (Band 66) - Kapitel 649 ~ Neptun enthüllt die Antike Waffe.
  9. One Piece-Manga - Ich kann mir vorstellen, wie ihr euch fühlt! (Band 45) - Kapitel 433 ~ Helmeppo erwähnt den Seestein-Trick.
  10. One Piece-Manga - Die Veranlagung eines Königs (Band 53) - Kapitel 516 ~ Momongas Schiff wird entdeckt und angegriffen.
  11. One Piece-Manga - Der Weg, der zur Sonne führt (Band 66) - Kapitel 649 ~ Die Meerjungfrauenprinzessin von vor 800 Jahren hieß Poseidon.
  12. One Piece-Manga - Hier sind wir! (Band 31) - Kapitel 286 ~ Noland erlegt einen Seekönig.
  13. One Piece-Manga - Das Abenteuer beginnt (Band 1) - Kapitel 1 ~ Erstes Erscheinen eines Seekönigs.
  14. One Piece-Manga - Der Anfang der Legende (Band 12) - Kapitel 101 ~ Die versehentliche Reise ins Calm Belt.
  15. One Piece-Manga - Der Weg, der zur Sonne führt (Band 66) - Kapitel 647 ~ Shirahoshi ruft dutzende Seekönige.
  16. One Piece-Manga - Das Abenteuer beginnt (Band 1) - Kapitel 1 ~ Die beiden Treffen mit dem Stinkfisch.
  17. One Piece-Manga - Volle Fahrt voraus! (Band 15) - Kapitel 128 ~ Die Strohhutbande trifft auf einen Inselfresser.
  18. One Piece-Manga - Die Stadt des Wassers (Band 34) - Kapitel 319 ~ Ao Kiji trifft auf den Seekönig.
  19. One Piece-Anime - Episode 140 ~ Rapa Nui und Co. treffen auf den Seekönig.
  20. One Piece-Manga - Der Anfang der Legende (Band 12) - Kapitel 101 ~ Der schwarz-weiße Seekönig im Calm Belt.
  21. One Piece-Manga - Abenteuer auf der Fischmenscheninsel (Band 62) - Kapitel 607 ~ Der schwarz-weiße Seekönig vor der Fischmenscheninsel.
  22. One Piece-Manga - Der Anfang der Legende (Band 12) - Kapitel 101 ~ Die beiden Seekönige im Calm Belt.
  23. One Piece-Manga - Der Weg, der zur Sonne führt (Band 66) - Kapitel 647 ~ Die beiden helfen bei der Rettung der Fischmenscheninsel.
  24. One Piece-Manga - Die Veranlagung eines Königs (Band 53) - Kapitel 522 ~ Ruffy bekommt Penne Gorgonzola mit Seekönig serviert.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts