Gonbe

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Tier

Chimneys Haustier Gonbe
Allgemein
Name: Gonbe
Name in Kana: ゴンベ
Name in Rōmaji: Gonbe
Rasse: Hase
Geschlecht: ???
Alter: ??? <span class="explain" title="Zu Beginn der Handlung noch Expression-Fehler: Unerkanntes Satzzeichen „{“ Jahre" border-bottom:dotted 1px;">*</span>
Alter:
Geburtstag: 8. Februar[1]
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: ???
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Angehöriger
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Alias:
Position:  ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partner: ???
Kopfgeld: {{{kopfgeld}}}
Teufelskräfte
Typ:
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:  ???
In der Serie
Synchronsprecher: Gerhard Acktun
Japanischer Seiyū: Akemi Okamura
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 34Kapitel 322
Anime Episode 229



Gonbe ist ein Hase und das Haustier von Chimney. Er wohnt mit ihr und Oma Cocolo am Bahnhof Shift.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung und Persönlichkeit

Gonbe ist ein Hase mit blauem Fell an Rücken und Löffeln und weißem Fell an Pfoten, Bauch, Gesicht und der Innenseite seiner Löffel. Er besitzt zudem Schnurrhaare und einen Bommelschwanz. Wie seine Besitzerin Chimney grinst Gonbe ständig.
Der Hase ist davon überzeugt, eine Katze zu sein. Diese Überzeugung geht so weit, dass Gonbe wie eine Katze miaut.[2] Als Chimneys Haustier folgt er ihr stets nach und teilt auch oft ihren Gesichtsausdruck.
Nach dem Zeitsprung ist Gonbe etwas gewachsen und sieht hasenähnlicher aus als zuvor.[3]

Geschichte

Vor der Aqua Laguna

Die Mitglieder der Strohhutbande trafen zum ersten Mal auf Gonbe, als sie am Bahnhof Shift anlegten und mit Oma Cocolo sprachen.[4] Einige Zeit nach dem Treffen verkündete Oma Cocolo Chimney und Gonbe, dass es wegen der bevorstehenden Aqua Laguna Zeit sei, den Bahnhof zu verlassen.[5]

Während der Fahrt nach Enies Lobby

Nach dem Einsetzen der Aqua Laguna und der Abfahrt des einzigen Seezuges zur Justizinsel Enies Lobby erklärte sich Oma Cocolo bereit, einen zweiten Seezug, Rocketman, für die Fahrt bereitzustellen. Chimney und Gonbe schlichen sich unerlaubterweise an Bord des Seezuges.[6] Als eine große Welle der Aqua Laguna auf den Seezug zurollte, erschraken Chimney und Gonbe gewaltig, da Oma Cocolo behauptete, sie müssten nun sterben. Dank der gebündelten Kraft der Passagiere konnte die Welle überwunden werden und Rocketman erreichte die Justizinsel.

Auf Enies Lobby

Chimney und Gonbe folgten Nico Robin, Spandam und Rob Lucci und entdeckten dabei den Unterwassertunnel zum Tor der Gerechtigkeit. Als Ruffy versuchte, mit einem Ruderboot die unruhige See zu überqueren und dabei drohte, zu ertrinken, retteten die beiden ihn und Chimney erzählte Ruffy vom geheimen Tunnel.[7] Rob Lucci hatte das Mädchen und den Hasen bemerkt, unternahm aber nichts gegen sie, da er dazu keinen Befehl erhalten hatte.[8] Während des Kampfes zwischen Ruffy und Rob Lucci flutete der CP9-Agent den Stützturm der Brücke mit Wasser und damit auch den Unterwassertunnel, der zu dem Zeitpunkt von Chimney, Gonbe, Oma Cocolo und der restlichen Strohhutbande durchquert wurde. Die Meerjungfrau Cocolo half ihren Begleitern, indem sie diese auf einem gekaperten Marineschiff, das sich anlässlich des Buster Calls vor Enies Lobby befand, in Sicherheit brachte. Gonbe wurde so vor dem Ertrinken gerettet.[9] Sanji rettete anschließend Oma Cocolo, Chimney und Gonbe vor feindlichem Kanonenbeschuss, der das Schiff zum Ziel hatte. Nach der Umzingelung der Gruppe durch die Marine sprang Gonbe mit den anderen ins Meer, um von der Flying Lamb gerettet werden zu können.[10] Chimney und Gonbe nahmen auch an der anschließenden Abschiedszeremonie für die Flying Lamb teil.

Ereignisse nach dem Buster Call

Nach der Rückkehr von der Justizinsel befanden sich Chimney und Gonbe im Hauptquartier der Galeera Company in Water Seven. Als Vizeadmiral Garp eintraf, um Ruffy zu sehen, waren sie über die Tatsache, dass Garp Ruffys Großvater sei, schockiert.[11] Während Ruffy sich mit Corby unterhielt und Nami die beiden mit einer Abhörteleschnecke belauschte, schwammen Chimney und Gonbe im Pool der Galeera Company und versuchten Nami davon zu überzeugen, ebenfalls ins Wasser zu gehen. Die beiden nahmen an der Verabschiedung der Strohhüte, die sich nun auf ihrem neuem Schiff, der Thousand Sunny, befanden, teil.[12]

Nach der Abreise der Strohhutbande

Yokozuna spielt mit Chimney und Gonbe.

Da Yokozuna den Seezug nach den vorangegangenen Geschehnissen nicht mehr bekämpfte, spielte er stattdessen mit Chimney und Gonbe am Bahnhof Shift.[13]

Zwei Jahre später

Zwei Jahre später unterstützt Gonbe die neue, beliebte Stationskapitänin Chimney, die sonntags nun den Bahnhof Shift leitet.[14] Nachdem das neue Kopfgeld für Franky veröffentlicht wurde, sieht man Chimney und Gonbe neben dem schockierten Eisberg über den Steckbrief grinsen.[15]

Verschiedenes

  • Gonbe ist wie Pappag ein Tier, das sich nicht für das hält, was es tatsächlich ist.

Referenzen

  1. One Piece-Manga - One Piece Blue Deep ~ Geburtstag wird enthüllt (Carlsen, S. 56).
  2. One Piece-Manga - Die Stadt des Wassers (Band 34) - Kapitel 322 ~ Gonbe miaut, da er sich für eine Katze hält.
  3. One Piece-Manga - Coverstory - Von den Schiffsdecks der Welt
  4. One Piece-Manga - Die Stadt des Wassers (Band 34) - Kapitel 322 ~ Gonbe wird vorgestellt.
  5. One Piece-Manga - Der Kapitän (Band 35) - Kapitel 335 ~ Oma Cocolo warnt Chimney und Gonbe vor der Aqua Laguna.
  6. One Piece-Manga - ROCKETMAN! (Band 38) - Kapitel 366 ~ Chimney und Gonbe werden von Oma Cocolo entdeckt.
  7. One Piece-Manga - Die Piraten vs. CP9 (Band 42) - Kapitel 403 ~ Chimney berichtet Ruffy vom Unterwassertunnel.
  8. One Piece-Manga - Die Piraten vs. CP9 (Band 42) - Kapitel 404 ~ Lucci erwähnt Spandam gegenüber, dass er Chimney und Gonbe bemerkt habe.
  9. One Piece-Manga - Bloß weg hier! (Band 44) - Kapitel 423 ~ Gonbe entgeht dem Ertrinken durch Oma Cocolo.
  10. One Piece-Manga - Bloß weg hier! (Band 44) - Kapitel 428 ~ Gonbe springt zusammen mit Chimney ins Meer.
  11. One Piece-Manga - Ich kann mir vorstellen, wie ihr euch fühlt! (Band 45) - Kapitel 431 ~ Chimney und Gonbe sind perplex.
  12. One Piece-Manga - Ich kann mir vorstellen, wie ihr euch fühlt! (Band 45) - Kapitel 437 ~ Chimney und Gonbe sehen bei der Verabschiedung der Strohhutpiraten zu.
  13. One Piece-Manga - Coverstory - Was aus ihnen geworden ist
  14. One Piece-Manga - Der Weg, der zur Sonne führt (Band 66) - Kapitel 652 ~ Chimney leitet am Sonntag den Bahnhof.
  15. One Piece-Manga - Coverstory - Von den Schiffsdecks der Welt, Episode: Der 500-Millionen-Mann
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts