Avalo Pizarro

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
!!! SPOILER WARNUNG (anzeigen) !!!

Pirat (Kapitän der vierten Flotte)

Bild 1◄►Bild 2
Sein Gesicht
Allgemein
Name: Avalo Pizarro
Name in Kana: アバロ・ピサロ
Name in Rōmaji: Abaro Pisaro
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Alter: 42 *
Alter:
Geburtstag: 30. September[2]
Sternzeichen: ???
Größe: 5,05m
Gewicht: ???
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: North Blue
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Angehöriger
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: Blackbeard-Bande
Alias:
Position: Kapitän der vierten Flotte
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: Blackbeard-Bande
Position: Kapitän der vierten Flotte
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Kopfgeld: {{{kopfgeld}}}
Teufelskräfte
Typ:
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:
In der Serie
Synchronsprecher: Johannes Haag
Japanischer Seiyū: Kazunari Tanaka
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 59Kapitel 575
Anime Episode 484


Avalo Pizarro, auch bekannt unter dem Beinamen schlechter König (悪政王 Akusei-Ou), ist einer der legendären Level 6-Gefangenen, der von Marshall D. Teach befreit wurde und seitdem Mitglied der Blackbeard-Piratenbande ist. Derzeit ist er Kapitän der vierten Flotte.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Avalo Pizarro ist mit rund fünf Metern ein ziemlich groß gewachsener Mann. Er besitzt langes, wildes, blaues Haar, leicht gebräunte Haut und einen großen, nach unten gebogenen Schnurrbart. Zudem trägt er Wikinger-Hörner und einen Mantel mit auslaufendem Leoparden-Muster und braunem Fellkragen. Um den Hals trägt er zwei hellblaue Perlenketten. Auffällig an ihm sind seine großen metallenen Handschuhe, die seine kompletten Unterarme bedecken. Unter seinem Mantel trägt er ein dunkles Felloberteil mit großzügigem V-Ausschnitt, das mit einem blauen Karo-Muster verziert ist. Darunter ist ein weiteres Fell-Kleidungsstück zu erkennen, an dem vorne drei rote Rechtecke befestigt sind. Außerdem trägt er eine helle Hose, die er sich in seine Absatzstiefel gesteckt hat.


Persönlichkeit

Pizarro trägt den Beinamen "schlechter König". Diesen handelte er sich ein, da er während seiner Herrschaft als König einen tyrannischen und korrupten Charakter an den Tag gelegt hat.

Fähigkeiten und Stärke

Viel ist über ihn noch nicht bekannt, doch die Tatsache, dass er im 6. Level des Impel Downs eingesperrt war, lässt darauf schließen, dass er über eine außergewöhnliche Kampfkraft verfügen muss. Dieser Umstand wird weiter untermauert, wenn man bedenkt, dass Pizarro einer der wenigen war, der das von Blackbeard veranstaltete Battle Royale in Level 6 überstanden hatte.

Vergangenheit

Früher war er einst König eines Landes im North Blue. Aber wegen seines korrupten Verhaltens wurde er bald von seinen Leuten gestürzt.

Zu einem unbekannten Zeitpunkt wurde Avalo Pizarro gefangen genommen und im Impel Down inhaftiert.

Gegenwart

Marineford

Die Blackbeard-Piraten geben
Whitebeard den Rest.

Er war bis vor kurzem noch im Impel Down inhaftiert. Jedoch wurde er von Blackbeard, zusammen mit Catharina Devon, Vasco Shot und San-Juan Wolf befreit. Später, nachdem Puma D. Ace bereits von Admiral Akainu getötet wurde, tauchte er zusammen mit Blackbeard als Teil seiner neuen Crew in Marine Ford auf.[3] Kurze Zeit später griffen er und Blackbeards restliche Mannschaft den schon stark geschwächten Whitebeard an und töteten diesen. [4]

In der Neuen Welt

Nachdem er mit seiner Bande die Neue Welt erreicht hatte, legten die Blackbeard-Piraten einen Zwischenstoppt auf einer brennenden Insel ein. Hier hatten sie einen Austausch mit der Marine geplant, denn Blackbeard hatte Jewelry Bonney besiegt und gefangen genommen. Er plante Bonney gegen ein Marinekriegsschiff einzutauschen. Das Kriegsschiff tauchte zwar auf, allerdings befand sich auf jenem Admiral Akainu, weshalb die Bande den Rückzug antrat.[5]

Aufstieg zur Kaiser-Bande

Ein Jahr nach der Schlacht von Marine Ford und Whitebeards Tod forderte die verbliebene Whitebeard-Bande unter der Führung von Marco die Blackbeard-Piratenbande zum Vergeltungskrieg heraus. Die Whitebeard-Bande musste allerdings eine vernichtende Niederlage einstecken und nach dieser Schlacht wurde Blackbeard endgültig als Whitebeards Nachfolger als einer der Vier Kaiser anerkannt.[6] Blackbeard nutzte das Wissen um Whitebeards ehemaliges Territorium und machte es sich mit seiner Piratenbande schließlich zu eigen. Sie wurden außerdem berüchtigt dafür Jagd auf starke Teufelsfrüchte zu machen, um ihre Fähigkeiten zu erlangen.[7] In dieser Zeit wurde Avalo Pizarro auch zum Kapitän der vierten Flotte ernannt.

Angriff auf die Rebellen

Nach Don Quichotte de Flamingos Niederlage wurde Barges auf Dress Rosa schwer von Sabo verletzt. Barges versteckte sich auf einem Schiff der Revolutionsarmee und landete so zufällig in ihrem Hauptquartier auf Bartigo. Er kontaktierte daraufhin Shiryuu und Raffit über Teleschnecke, um ihrem Kapitän den Aufenthalsort des Verstecks mitzuteilen.[8] Infolgedessen attackierte die Blackbeard-Piratenbande das Hauptquartier und zerstörte es vollständig. Kurz darauf erreichten die Marine und die Cipherpol die Insel und Blackbeards Bande musste fliehen.[9]

Verschiedenes

  • Sein Name leitet sich von Francisco Pizarro ab. Für weitere Informationen siehe Herkunft der Namensgebung.
  • Sein Lieblingsessen ist Haifischflossensuppe.
  • Er hat die Angewohnheit seine Sätze öfter mit einem "-nya" zu beenden. Dies entspricht dem deutschen "Miau".

Referenzen

  1. One Piece-Manga - One Piece Blue Deep ~ Geburtstag wird enthüllt.
  2. One Piece-Manga - One Piece Blue Deep ~ Geburtstag wird enthüllt.
  3. One Piece-Manga - Der Tod meines Bruders (Band 59) - Kapitel 575 ~ Blackbeards Bande taucht im Marinehauptquartier auf.
  4. One Piece-Manga - Der Tod meines Bruders (Band 59) - Kapitel 576 ~ Blackbeards Bande greift den geschwächten Whitebeard an.
  5. One Piece-Manga - Romance Dawn for the new world (Band 61) - Kapitel 595 ~ Die Blackbeard-Piratenbande hat Bonney gefangen genommen.
  6. One Piece-Manga - Die Welt in Aufruhr (Band 82) - Kapitel 820 ~ Der Vergeltungskrieg wird erwähnt.
  7. One Piece-Manga - Der Weg, der zur Sonne führt (Band 66) - Kapitel 650 ~ Jinbei berichtet vom Aufstieg der Blackbeard-Bande.
  8. One Piece-Manga - Die Proklamation des Beginns (Band 80) - Kapitel 803 ~ Barges hat das Versteck der Revolutionsarmee lokalisiert.
  9. One Piece-Manga - Die Welt in Aufruhr (Band 82) - Kapitel 824 ~ Die Zeitung berichtet von dem Angriff der Blackbeard-Piratenbande.
  10. One Piece-Manga - Freie Kapitel - Kapitel 925 ~ Die Informationen, die dieses Kapitel beinhaltet, sind Spoiler
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts