SAD

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Der SAD-Behälter
in Caesars Labor.

SAD (jap. SAD (エスエーディー), Esu-Ē-Dī) ist eine Substanz, die von Caesar Crown auf Punk Hazard in Block D hergestellt wurde. Mit ihr kann man künstliche Zoan-Teufelsfrüchte (Smile) herstellen.[1]

Eigenschaften

SAD ist eine besonders einzigartige Substanz, die nur von Caesar Crown auf Punk Hazard hergestellt wurde.[2] Mit ihr lassen sich in einer speziellen Smile-Fabrik auf Dress Rosa massenweise künstliche Zoan-Teufelsfrüchte produzieren.[3] Caesar und Vergo waren sehr besorgt, als Law den SAD-Produktionsraum betrat. Wenn er Erfolg hätte, könnte er die Neue Welt ins Chaos stürzen.[4] SAD scheint außerdem eine gefährliche Substanz zu sein, da das Zeichen für Radioaktivität auf dem Behälter zu sehen ist. Caesar Crown ist der Einzige auf der Welt, der SAD herstellen kann.[2] Aus diesem Grund ist der Wissenschaftler sehr wichtig für Don Quichotte de Flamingo, der die künstlichen Teufelsfrüchte an den Yonko Kaidou verkauft.

Geschichte

Law zerstört den SAD-Behälter.

Das erste Mal wurde SAD von Vergo erwähnt, der Law erklärte, dass er mit einem SAD-Tanker nach Punk Hazard gereist war.[5] Trafalgar Law hatte viele Strapazen auf sich genommen, um in den SAD-Produktionsraum zu gelangen. Er bedachte allerdings nicht, dass Vergo auf die Insel kommen und ihm in die Quere kommen würde. So wurde er zunächst gefangen genommen, konnte aber durch einen Trick sich und die anderen Gefangenen wieder befreien.[6] Anschließend begab er sich in den SAD-Produktionsraum. Dort begegnete er Vergo in einem Kampf und es gelang ihm, sowohl ihn zu besiegen, als auch den SAD-Behälter zu zerstören.[7] Im weiteren Verlauf hatte Law geplant Caesar zu entführen, damit De Flamingo mit ihm nicht an einem anderen Ort weiter SAD produziert. Er wollte die Produktion endgültig stoppen, da der Wissenschaftler die einzige Person auf der Welt war, die SAD herstellen konnte.[2][8] Als die Allianz Caesar schließlich erfolgreich entführen konnte, plante Law einen Handel mit Don Quichotte de Flamingo. Da Kaidou Konsument der auf SAD basierenden künstlichen Teufelsfrüchte war, würde dieser De Flamingo nicht ungeschoren davonkommen lassen, wenn dieser nicht mehr liefern könnte. Außerdem würde so die Kampfkraft Kaidous schrumpfen, der sich mit den Smiles eine starke Armee aufgestellt hat.[9] Während er Caesar auf Green Bit zurückließ, sollte zur gleichen Zeit die Smile-Fabrik auf Dress Rosa zerstört werden.

Referenzen

  1. One Piece-Manga - SAD (Band 69) - Kapitel 689 ~ Caesar erklärt den Nutzen von SAD.
  2. a b c One Piece-Manga - SAD (Band 69) - Kapitel 682 ~ Don Quichotte de Flamingo erklärt, Caesar sei die einzige Person, die SAD herstellen kann.
  3. One Piece-Manga - De Flamingo taucht auf (Band 70) - Kapitel 698 ~ Law erklärt, dass Smiles auf Dress Rosa hergestellt werden.
  4. One Piece-Manga - SAD (Band 69) - Kapitel 681 ~ Caesar und Vergo sind besorgt darüber, dass Law den SAD-Produktionsraum betreten hat.
  5. One Piece-Manga - Die Piratenallianz (Band 68) - Kapitel 672 ~ Vergo erwähnt, er sei mit einem SAD-Tanker angereist.
  6. One Piece-Manga - Die Piratenallianz (Band 68) - Kapitel 677 ~ Law hat sich und die anderen Gefangenen befreit.
  7. One Piece-Manga - SAD (Band 69) - Kapitel 690 ~ Law zerstört den SAD-Behälter.
  8. One Piece-Manga - Die Piratenallianz (Band 68) - Kapitel 668 ~ Law erklärt Ruffy, dass sie Caesar entführen müssen.
  9. One Piece-Manga - De Flamingo taucht auf (Band 70) - Kapitel 698 ~ Law erklärt den Plan.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts