Manga:Kapitel 690

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 690

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: SAD
Mangaband: SAD (Band 69)
Cover-Story: Caribous Kehihihihi in der Neuen Welt
Japan
Titel in Kana: SAD
Titel in Rōmaji: Esu-Ē-Dī
Übersetzt: SAD
Seiten: 19
Im WSJ: #01 / 2013
Datum: 03.12.2012
TOC: 3
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc: Punk Hazard Arc
Anime:

Cover

Caribous Kehihihihi in der Neuen Welt, Teil 15: "Aufwachen neben einer alten Frau"
Caribou wacht in einem Bett auf. Neben ihm sitzt eine alte Frau schlafend auf einem Stuhl, die sich offensichtlich um den verletzten Caribou gekümmert hat.

Handlung

  • Gebäude R, 2. Etage „Geheimer Raum“: Ruffys Schlag hat Caesar voll getroffen, sodass dieser gegen die Wand geschleudert wird. Caesars Männer sind besorgt um ihren Meister. Als dieser sich wieder aufrappelt, sieht man die Folgen von Ruffys Schlag: Caesars Gesicht ist ziemlich nach innen gebogen.
  • Caesar versucht nun Ruffy einzuschüchtern und erzählt ihm, dass er Don Quichotte de Flamingo hinter sich habe und Ruffy ja nicht wisse, auf was er sich dabei einlasse. Er könne ihm aber noch verzeihen, sofern sich Ruffy bei ihm entschuldigt.
  • Doch im gleichen Moment startet Caesar eine Attacke namens Gastile, wobei er einen Strahl abfeuert, der laut Aussagen von seinen Untergebenen sogar Stahl schmelzen könne. Ruffy weicht diesem Angriff aber einfach aus und nach einem kurzen Wortgefecht schlägt Ruffy Caesar erneut mit voller Wucht ins Gesicht.
  • Forschungslabor, Gebäude B: Shinokuni bahnt sich weiter seinen Weg und beginnt nun durch Gebäude B zu strömen, in welchem sich die restlichen Strohhüte, die Marine und die Kinder befinden. Es verbleiben noch 5 Minuten, bis der Raum mit dem Giftgas gefüllt ist. Alle machen sich auf den Weg zum Gebäude R, wo auch Ruffy und Caesar sich befinden.
  • Kinemon, der gerade auf der anderen Seite mit Brook unterwegs ist, denkt dass es sich bei dem von ihm erlegten Drachen um seinen Sohn handelt und rennt nochmal zurück in Richtung des tödlichen Gases.
  • Lysop befindet sich währenddessen in dem geheimen Raum von Gebäude R, wo er nach Handschellen sucht. Auch einige von Caesars Männern halten sich dort auf und erkennen Lysop als einen der Strohhüte wieder.
  • Gebäude D, SAD-Produktionsraum: Smoker und Vergo befinden sich immer noch im Kampf. Vergo fragt Smoker, warum er denn seine Teufelskräfte nutzen würde, da er so ja eine größere Angriffsfläche für Vergo darstellen würde und merkt an, dass sein mit Haki gefüllter Bambusstock eine gefährliche Waffe sei. Diese Waffe benutzt er auch kurz darauf und landet einen schweren Treffer gegen Smoker, bei welchen sogar Smokers Jitte zerbricht. Smoker ist durch diesen Schlag nun besiegt. Vergo merkt an, dass Smoker noch etwas stärker werden müsse und dass er seine Männer nicht allein mit Tapferkeit rächen könne. Im gleichen Moment sieht man Law welcher sich wieder aufgerappelt hat und sein Herz in den Händen hält. Vergo scheint darüber etwas geschockt zu sein. Law sagt ihm, dass dies nun sein Ende sei und dass sie nicht ewig auf ihrem Thron sitzen bleiben könnten. Er spricht daraufhin direkt de Flamingo an, welcher das ganze Gespräch über seine an Vergo befestigter Mini-Teleschnecke mitgehört hat.
  • Nun erfährt man auch Einzelheiten aus Laws Plan: Er wird Vergo erledigen, de Flamingos besten Mann, Ruffy wird Caesar zu Fall bringen, wodurch er kein SAD mehr herstellen könnte. Aber dennochen würden er und Ruffy nicht so handeln, wie es de Flamingo vielleicht vermutet.
  • Vergo hat sich währenddessen bereit gemacht, Law anzugreifen. Er ist nun Oberkörperfrei und scheint seinen ganzen Körper mit Haki verstärkt zu haben, wordurch er ähnlich wie Ruffy schwarz schimmert. Doch als er Law angreifen will, wird er von diesem durch einen Schnitt in zwei Teile geschnitten.
  • Anschließend wendet sich Law wieder de Flamingo zu und fragt ihn, wann er denn endlich mal was in Bewegung bringen würde und dass ja schon zwei Jahre seit dem Krieg vergangen seien. Whitebeard habe nur der alten Ära ein Ende gesetzt, doch die Marine baue nun eine neue Streitkraft auf und ohnehin sei der Krieg auch nur ein Vorspiel für ein größeres Ereignis gewesen. Nun würde aber die unaufhaltsame Ära der Mächtigen kommen, da Law nun die Zahnräder der alten Ordnung zerstört habe. De Flamingos Grinsen verschwindet daraufhin.
Manga-Bände Punk Hazard Arc
Cover-Storys: Von den Schiffsdecks der Welt, Caribous Kehihihihi in der Neuen Welt

Vorgekommen in Band 66, Band 67, Band 68, Band 69, Band 70

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts