FPS Band 51

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
FPS
#01 | #02 | #03 | #04 | #05 | #06 | #07 | #08 | #09 | #10
#11 | #12 | #13 | #14 | #15 | #16 | #17 | #18 | #19 | #20
#21 | #22 | #23 | #24 | #25 | #26 | #27 | #28 | #29 | #30
#31 | #32 | #33 | #34 | #35 | #36 | #37 | #38 | #39 | #40
#41 | #42 | #43 | #44 | #45 | #46 | #47 | #48 | #49 | #50
#51 | #52 | #53 | #54 | #55 | #56 | #57 | #58 | #59 | #60
#61 | #62 | #63 | #64 | #65 | #66 | #67 | #68 | #69 | #70
#71 | #72 | #73 | #74 | #75 | #76 | #77 | #78 | #79 | #80
#81 | #82 | #83


[FPS-Banner Kapitel 492] [der FPS Kapitel 494] [der FPS Kapitel 496] [der FPS Kapitel 498] [der FPS Kapitel 500] [der FPS Kapitel 501]

Inhaltsverzeichnis

Kapitel 492

Banner von Harry Milky aus Tōkyō


  • L (Leser): Oda-sensei! "Dos Fleurs!! Grab!!" *quetsch* Ich hab dich. Also dann, Sie dürfen die FPS eröffnen. Pseudonym: Kin-chan2
  • O (Oda): HOGYAAH~~~!! D…die F…p…P…S…ist…HOGYAAH~~~…..


Marineadmiral KiZaru (Vorstellung)
  • L: Sind Admiral Kizaru und Admiral Akainu sogar noch stärker als Admiral Aokiji, blauer Fasan? Pseudonym: Osumansan
  • O: Haa…haa…a. Entschuldigung für die verspätete Begrüßung. Hallo, ich bin der Autor, dessen Kronjuwelen (jap. たまkintama) von einer Leserin zerquetscht (jap. ペチャンpechanko) wurden, oder in Kurzform "de Kin-chan". (Grundsätzlich macht Oda hier mal wieder ein Wortspiel, welches sich nicht einwandfrei ins Deutsche übertragen lässt. Das "de" ist französisch und lässt sich mit "von" übersetzen. Die Quintessenz sollte rüberkommen…)
Hmm, wie dem auch sei. Ah! Wir haben eine Fra…AHHHH!!! Was zur Hölle ist DAS?! Das soll Ki Zaru sein!? Geh nach Hause, hau ab!! Davon werd ich Albträume haben!! Ich muss dich enttäuschen Osumansan-kun, Ki Zaru ist bereits aufgetreten! Er wird im nächsten Band auftauchen. Freu dich drauf. Obwohl, eigentlich liegst du gar nicht so weit daneben…


  • L: Aaalso, das hier ist meine erste Postkarte, die ich verschickt habe. Oda-sensei~ als ich Brook zum ersten Mal sah, habe ich mich sofort in ihn verliebt. Deshalb verraten Sie mir bitte sein Alter und seine Größe! Pseudonym: Kinderpirat
  • O: Okay, ich verrate sie dir. Er war 38 als er vor 50 Jahren starb, was zusammen 88 Jahre macht, stimmt’s? Er ist 2,66 m groß und trägt außerdem noch einen Zylinderhut (etwa 20 cm). Er ist ein groß gewachsener Mann, hm?

Kapitel 493

Keine FPS, dafür aber ein Suchspiel

  • O: Nyaokichi-san aus Gunma hat dieses Fehler-Suchspiel zugeschickt!! Versucht es mal! Die Lösung findet ihr auf Seite 166!!

Bildaufschrift: Brick Bat-Gedächtnis-Spiel
Seht euch das obere Bild für eine Minute an und prägt euch die Details ein. Überprüft anschließend das untere Bild und findet die 7 Fehler, ohne noch einmal nach oben zu blicken.
Moria: Kishishishi! Los, findet sie! Hm, hm~~ ♪


Kapitel 494

Banner von Wako Mami-san aus Saitama


  • L: Odacchi, schön dich kennen zu lernen! Ich habe eine Frage. Zu einem Zeitpunkt in Band 46 sagt Brook so was wie "Wenn doch nur meine Tränen nicht ausgetrocknet wären", aber in Band 50 fließen seine Tränen ohne Ende!? Wieso ist das so? Pseudonym: Kyou-chan
  • O: Auch wenn die Tränen der Trauer austrocknen...können in einem Moment der Freude...immer noch Freudentränen fließen. Warum dem so ist? Weil Menschen...gutmütig sind.
...Okay. Nächster bitte. (<-Mit dandyhafter, tiefer Stimme)


  • L: ICH WERDE MORIAS NACHFOLGER! Pseudonym: kleine Rakkyō
  • O: Okay. Nächster bitte. (<-Mit dandyhafter, tiefer Stimme)


  • L: Odacchi!! Hallo ☆ Ich bin ein lebhaftes 14-jähriges Mädchen ♡ Ich habe eine Frage für dich, mein hoch verehrter, geschätzter Odacchi! Es gibt doch diese Yojijukugo, stimmt's? (Du kennst die doch?) Mit welchen dieser Vier-Zeichen-Sprichwörter würde Odacchi die Ruffys Piratenbande beschreiben~?? Ishindenshin? (jap. 以心伝心, wortwörtlich "Telepathie/Gedankenübertragung", eher wohl "blindes Verständnis") Juunintoiro? (jap. 十人十色, wortwörtlich "10 Menschen, 10 Farben", sinngemäß "Viele Köpfe, viele Sinne")...Ah!!! Es ist Yakinikuteishouku~!!! (jap. 焼肉定食, Yakiniku-Menü) Pseudonym: Ich bin Gachapins Cousine!
  • O: Ob ich Yojijukugo...kenne? Ob...ICH SIE KENNE?!! Meine Favoriten dürften Jakakubakken (jap. 蛇鶴八券, wortwörtlich etwa "8 Schlangen-Kranich-Karten"), Shaolin Soccer (jap. 少林蹴球, Shaolin Soccer) und Kuroûroncha (jap. 黒烏龍茶, schwarzer Oolong-Tee) sein. Wenn ich nun also die Strohhut-Bande mit einem Yojijukugo beschreiben müsste...wäre es wohl Zendaimimon (jap. 前代未聞, etwa "noch nie von gehört" oder auch "noch nie dagewesen"), hm? Diese Idee kam mir damals in Enies Lobby. Ich hoffe, sie werden immer solch eine ungewöhnliche/besondere Mannschaft bleiben.


  • L: HEIRATE MICH~!!! Pseudonym: Mann
  • O: Nein. (<-Mit dandyhafter, tiefer Stimme)


Kapitel 495

Keine FPS, dafür aber ein Ausmalbild

Kapitel 496

Banner von Kamikita Saki-san aus Osaka

  • L: Smileys der Strohhut-Bande!! Verschickt sie in euren Mails! Ich verehre Sie~~~!! DON! Pseudonym: Rosy
  • O: Oohh! Das sieht ja interessant aus! Wirklich meisterlich gemacht, hmm. Ich hab sie alle entschlüsselt!
Zeile 1: ONE PIECE!!    Ruffy
Zeile 2: Zorro          Sanji
Zeile 3: Nami          Lysop
Zeile 4: Franky        Chopper
Zeile 5: Robin         Brook
Toll dargestellt, welch Ausdruckskraft! Besonders Chopper und Robin sind wirklich hervorragend! Applaus!!


  • L: Was ist auf einer Seefahrt nach Essen das drittwichtigste? Die Wäsche. Wer in aller Welt kümmert sich um sie? Bei Nami kann ich’s mir nicht vorstellen. (Sorry) Wenn Sanji sich drum kümmern würde, könnte er mit den Höschen der Ladies ja…zensiert machen!! Aargh austickPseudonym: Daze
  • O: Die Wäsche, hmm. Um die Situation, die wir uns alle mit Sicherheit vorstellen können, zu vermeiden, waschen die Männer und beiden Frauen getrennt. Während Nami und Robin sich täglich dabei abwechseln, veranstalten die sieben Kerle einmal in der Woche ein gewaltiges Wasch-Großevent. Das reicht bei ihnen, weil sie ohnehin nur sehr selten ihre Klamotten wechseln. Nicht wahr, Chopper!?
  • C: Ja, alle stinken wirklich schlimm!! Wir sind alle ziiiee~mlich schmutzig!!


  • L: Sogar dir WERDEN GUTE DINGE WIDERFAHREN, Odacchi!! Daumen hoch Pseudonym: Untergebener der Glücksgöttin
  • O: WOW, ECHT!? Da bin ich aber froh. Was die gute Sache wohl sein wird? Vielleicht wird es ja Schmuddelheftchen vom Himmel regnen? Seuuufz… (<- von seiner eigenen Erbärmlichkeit depremiert)


  • L: Wie kann es sein, dass Käpt'n Lola 4.444 mal abgeblitzt, wo sie doch so unglaublich cool ist? Was ist der Grund dafür? Pseudonym: Akie Brand
  • O: Hmm, ja ihre Erscheinung ist auf jeden Fall unglaublich…sie geht zu aggressiv an die Sache. Aber ich denke, sie wird glücklich. (Auf ihre eigene Art.)

Kapitel 497

KEINE FPS, sondern Lysops Galerie Piraten.

Kapitel 498

Banner von Sato Akihiro-san aus Miyagi


  • L: Guten Tag, Oda-sensei. Ich komme gleich zur Sache, in Band 50, im Kapitel 490 gab es einen "Rund-Regenbogen". Ich habe so einen vor kurzem auf dem Gelände meiner Schule, aber wie entstehen diese Dinger denn überhaupt? Erklären Sie mir das bitte ausführlich, ehehe. Pseudonym: Lumpiges Putztuch
  • O: Das ist ja toll! Es ist unmöglich auf Erden einen "runden Regenbogen" zu sehen, wenn nicht eine Vielzahl von Zufällen gemeinsam eintreten. Hmm, also ich habe diesen "runden Regenbogen" ja nur in einem kleinen Panel gezeichnet, aber sie existieren wirklich. Und damit meine ich, dass (alle) Regenbogen in Wirklichkeit rund sind.

  • Abb. 1: Bezüglich Regenbogen: 太陽 (Sonne), 水滴のスクリーン (Gitter aus Regentropfen, Fachbegriff: Regenwand), 反射42度! (Reflexion im 42°-Winkel)
  • Abb. 2: kein Text
Es ist vielleicht ein wenig schwer zu verstehen, aber ein Regenbogen entsteht, wenn das Licht der Sonne durch Regentropfen in seine unterschiedlichen Wellenlängen gebrochen und anschließend reflektiert wird. Doch kann man dies nicht sehen, wenn die Anordnung der einzelnen Komponenten (Sonne -> Regentropfen -> Mensch) nicht genau der Abbildung zur Rechten entspricht. Der Winkel, in dem das Licht von den Regentropfen gebrochen wird, lässt sich bei 42° bestimmen. Weil wir Menschen uns aber auf der Erde befinden, wird die untere Hälfte des (Regenbogen-)Kreises vom Horizont abgeschnitten. Deswegen ist es auch eine unglaublich komplizierte Sache auf unserer Erde einen "Rundregenbogen" inmitten des Ozeans zu sehen, aber ich dachte mir, das ist die Grandline, das ist schon in Ordnung. Also habe ich es gezeichnet. Ich habe zuvor von einem Manga-Nakama folgendes erfahren: er sagte, er konnte, als er in einem Flugzeug saß, einen runden Regenbogen sehen. Wenn man das bedenkt, sollte es Menschen also - zumindest in der Theorie - möglich sein, einen Regenbogen zu sehen, wenn sie selbst in der Luft sind. Aus dem selben Grund wird es wohl geklappt haben, als du ein Exemplar vom Dach deiner Schule aus sehen konntest...was zu Hölle ist das hier überhaupt!? Ein Wissenschafts-Lehrbuch!!? Kommen wir also lieber wieder zum Idioten-Manga "ONE PIECE" zurück. Ihr seid schon auf dem richtigen Kanal!!


Kapitel 499

One Piece Skizzen-Vorstellung!! Teil 25 (Seite 18 von Kapitel 508) & Auflösung des Suchspiels aus Kapitel 493.

Kapitel 500

Banner von Mochizuki Ako-san aus Saitama


  • L: Odacchi! Odacchi! Kann es sein, dass Odacchis Onkel Taxifahrer ist? Als ich nach Kyōto gefahren bin, habe ich von ihm ein ONE PIECE-Poster und eine Kopie des Originalbildes des Covers von Band 6 erhalten! Das geht mir nicht mehr aus dem Kopf, aber ich muss für meine Abschlussprüfungen lernen, komme aber deswegen überhaupt nicht voran. Grüße ♡ Pseudonym: Jana
  • O: Ja~, das war ohne Zweifel mein Onkel. Er sagt immer zu mir "Ei-chan, Onkelnchen macht bei seinen Kunden immer gute Werbung~!!". Seine Firma meinte sogar schon zu ihm, er solle das zurückschrauben, aber ich bin mir sicher, dass er nach wie vor irgendwo in Kyōto rumfährt und so weitermacht. Solltest du ihn mal wieder treffen, richte ihm doch bitte schöne Grüße aus.


  • L: Wurde der Thriller Bark-Handlungsbogen von der Addams Family und Nightmare Before Christmas inspiriert? Ich liebe diese Atmosphäre! Pseudonym: Teller-liebende Cindry-chan
  • O: Ja, die Filme, stimmt's? Ich liebe sie auch und habe mir deshalb, bevor ich Thriller Bark gezeichnet habe, eine Menge Zombie-Filme geguckt, die ich zuvor noch nicht gesehen hatte. Nur bin ich von Natur aus jemand, der unheimliche Dinge nicht ausstehen kann. Also auch wenn ich was das Zeichnerische angeht mehr Schwarz als normal benutzt habe, so habe ich was die Atmosphäre angeht, versucht fröhliche und lustige Zombies zu erschaffen. Wenn es darum geht Geister, tote Menschen und dergleichen, also Dinge, die nicht in der Öffentlichkeit stehen sollen, zu zeichnen, besuchen eine Menge Leute zuvor in einen Schrein um sich dort zu reinigen. Auch ich habe das natürlich gemacht. Flüche und dergleichen sind nämlich besonders gruselig!!


  • L: Oda-sensei, ich möchte Sie über eine Sache informieren...in Band 37, auf Seite 166 und auf dem Flyer des Films Episode of Chopper ist das Design von Frankys Jolly Roger zu sehen, doch unterscheiden sich die beiden. Pseudonym: Cola mit Zitronengeschmack
  • O: Erwischt? ... ich habe das erst im Nachhinein gemerkt. Bevor ich die Fahne für den Comic gezeichnet hatte, kam ein Herr von Toei Anime zu mir und frage "Ist Frankys Jolly Roger so in Ordnung?" und zeigte mir seine Version. "Das passt!", antwortete ich, nur habe ich dies leider komplett vergessen. Na ja, es sind beides Frankys Jolly Roger, kein Zweifel. Zwei Stück sind doch auch okay, oder!?


Kapitel 501

Banner von A★S-san aus Kanagawa
Fragen-Corner: HANDSOME - Duval: Aah~!!! Das ist falsch! Es heißt SBS, nicht~!!?


  • L: Hallo, Oda-sensei!! Ich habe eine Frage für den Mann, der mich die letzten 10 Jahre immer wieder ins höchste Aufregung und Spannung gebracht hat, also Oda-sensei. In Kapitel 501 ("Die Welt beginnt zu wanken") kommt eine Liste von Menschenhändlern vor. Auf dieser steht genau unter "Meervolk" (Frauen, gegabelt) geschrieben, stimmt's? Sind das Meerjungfrauen, die zur selben Zeit zwei Kerle haben? Das geht mir nicht mehr aus dem Kopf, ich finde nicht mal eine Freundin. by Kinta
  • O: Hm, hm. Der Preis für untreue Meerjungfrauen, die zwei Kerle zur gleichen Zeit haben, sinkt! Stimmt, das macht...natürlich...SINN!!? Also, in Band 44 (Kapitel 424) erklärt Oma Cocolo das Ganze ein wenig: "Etwa im Alter von 30 teilt sich die Schwanzflosse, sodass sie mit diesem Körper auch an Land leben können.", das ist die ganze Geschichte. Junge Meerjungfrauen wie Kamy zum Beispiel erzielen aus diesem Grund auch höhere Preise. Alles weitere bezüglich dem Leben der Meerjungfrauen, werde ich in späteren Teilen der Geschichte noch erklären, glaube ich.


Eine interessante Anmerkung ist, dass Oda für das Spalten der Schwanzflosse den Terminus 二股 (futamata) gewählt hat. Dies ist nämlich auch eine Bezeichnung für die Volljährigkeit. Das heißt also, Meerjungfrauen sind erst mit etwa 30 Jahren volljährig.


  • L: Versprechen Sie sich eigentlich nicht, wenn Sie "Nikyu Nikyu no Mi no Nikukyu Ningen"? Wie sieht's aus, Kuma-san? Pseudonym: Tomo-san
  • O: Wahrscheinlich nicht...er ist doch einer der Sieben Samurai der Meere. Oder, Kuma-san? Na dann, möge der Betroffene den Satz bitte drei Mal schnell hintereinander sagen!! Sie sind dran...
  • Bär: Nikyu Niku...!!
  • O: ...Die FPS ist...beendet...bis zum...nächsten Mal. peinlich betreten
  • K: Nikyu Nikyu nyo...!!
  • O: IST SCHON GUT!!!


ニキュニキュの実の肉球人間 oder auch "Ein Tatzen-Mensch, der von der Tatzen-Tatzen-Frucht gegessen hat". Auf Japanisch eindeutig komplizierter.


Kapitel 502

KEINE FPS, sondern Lysops Galerie Piraten.

Lysop: Graaa~h graaa~h, grooo~arr...!!! Groa~r!! Lysops Galerie Piratenbande!!
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts