FPS Band 54

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
FPS
#01 | #02 | #03 | #04 | #05 | #06 | #07 | #08 | #09 | #10
#11 | #12 | #13 | #14 | #15 | #16 | #17 | #18 | #19 | #20
#21 | #22 | #23 | #24 | #25 | #26 | #27 | #28 | #29 | #30
#31 | #32 | #33 | #34 | #35 | #36 | #37 | #38 | #39 | #40
#41 | #42 | #43 | #44 | #45 | #46 | #47 | #48 | #49 | #50
#51 | #52 | #53 | #54 | #55 | #56 | #57 | #58 | #59 | #60
#61 | #62 | #63 | #64 | #65 | #66 | #67 | #68 | #69 | #70
#71 | #72 | #73 | #74 | #75 | #76 | #77 | #78 | #79 | #80
#81 | #82 | #83 | #84 | #85 | #86


[FPS-Banner Kapitel 523] [der FPS Kapitel 524] [der FPS Kapitel 526] [der FPS Kapitel 527] [der FPS Kapitel 528] [der FPS Kapitel 529] [der FPS Kapitel 530] [der FPS Kapitel 532]

Inhaltsverzeichnis

Kapitel 523

Banner von Sorimachi Satomi-san aus Saitama.

  • L (Leser): Wir kennen uns zwar nicht, aber... aber ich möchte...... dass du e... eine Nachricht für mich... überbringst...*hust* (spuckt Blut) ICH ERÖFFNE DIE FPS!! *stirbt* Pseudonym: Pferdefleisch-Man
  • O (Oda): AH!!! ....... Pf... Pferdefleisch-Man... Pseudonym Pferdefleisch-Man...!! Reiss dich zusammen!! Hast du nicht gesagt... du würdest deiner Freundin diesen Verlobungsring... hast du nicht gesagt, du würdest ihn ihr schenken, sobald du wieder zu Hause wärst...... Hast du es nicht gesagt!? PFERDEFLEISCH-MA~~~~~N!!
Warte mal... EY, SEI STILL!! Okay, hier ist die FPS. Und sie hat begonnen.


  • L: ICH WILL KILLERS GESICHT SEHEN. Pseudonym: Choco
  • O: JA. ICH AUCH.


  • L: Tag~ Odacchi-sensei. In Kapitel 518 in Band 53 zeigt Boa Hancocks Mero Mero Mellow keinerlei Wirkung bei Ruffy, aber in Kapitel 213 in Band 23 sah es so aus, als wenn er von Namis Happiness Punch umgehauen wird. Wieso zeigt die Nacktheit von der ehrenwerten Schlangenprinzessin keine Wirkung, aber die von Nami schon? Ist Nami so eine Bombe oder woran liegt das? Pseudonym: Kazu
  • O: Oh wow, also diesbezüglich habe ich eine Menge alarmierter Fragen bekommen. Auf so Zeug achtet ihr also, hm!? Lest mal nicht den ganzen Tag nur Manga, macht bitte auch was für die Schule!! Ja!? Okay, klingt zwar schön, wenn ich das sage, aber ich mache ja auch nichts anderes als den ganzen Tag Manga zu zeichnen. Ich hatte es zwar gemerkt, als ich es gezeichnet habe, aber ich glaube, wenn Ruffy beim Anblick von Hancocks nacktem Körper das Blut nur so aus der Nase geschossen wäre, hätten auch eine Menge Leute "Bitte wa~~s!?" gerufen. Das wäre einfach nicht Ruffy, wie wir ihn kennen. Ich glaube, Ruffy zeigt zwei Mal Reaktionen auf eine nackte Nami, in Band 18 und in Band 23, aber in beiden Fällen war er dabei stets mit Lysop zusammen! Der Kerl hat einen schlechten Einfluss! Kurzum, weil er zu dem Zeitpunkt, als er Hancock nackt gesehen hat, alleine war, war seine Reaktion nicht verwunderlich. Er hat zwar Interesse, glaube ich, aber es macht ihn nicht an oder bringt ihn in Verlegenheit. Wenn jedoch Lysop an seiner Seite ist, der im selben Alter ist, dann ist das wie auf Klassenfahrt, er lässt sich davon anstecken und es keimt in ihm auf!! Jopp, also ganz gleich, welchen Ruffy ich male, er bleibt die selbe Person - Lysop ist der Übeltäter!!


Kapitel 524

Banner von Chiba Mari-san aus Iwate.

  • L: Guten Tag. Ich verpasse nicht eine Folge oder ein Kapitel von One Piece. Aus diesem Grund ist meine Frage die Folgende: ich habe noch einmal von Band 1 zu lesen angefangen, doch erfährt man in der gesamten Geschichte nahezu nie etwas über Ruffys Gedanken. [Anm.: Der Schreiber meint in Form von Gedankenblasen, innerem Dialog, etc.] Wieso ist dem so? Ich würde mich sehr über eine Antwort Ihrerseits freuen. Pseudonym: Hellblaue Schleife
  • O: Oh, verstehe, du hast nochmal alle 54 Bände gelesen. (lacht) Da ist dir echt etwas Interessantes aufgefallen~. Das ist neben der Diskrepanz mit dem "ich" der männlichen Charaktere (jap. 俺 ore, eine etwas ruppige, rohe Art "ich" zu sagen) [Vgl. dazu FPS Band 52], über die ich zuvor schonmal etwas geschrieben habe, ein weiterer Teil meiner persönlichen Philosophie, die ich vor langer Zeit getroffen habe. Ich habe sie zwar später mal einreissen lassen, aber so ist es. Es ist eine Sache, die ich von Anfang an beschlossen hatte. Was Ruffy anbelangt...
Panel 1: Das ist also so und so // *nuschel, nuschel, nuschel*? | Panel 2: Das ist der Typ also // Ja, der Typ ist das! | Panel 3: Und danach kommt... // Die Gum-Gum-Pistole!
Ruffys Gedanken sind voll von solchen (▲) Sätzen, aber ich habe mich entschlossen diese Sätze nicht zu schreiben. Ich wollte einen Hauptcharakter, der stets ganz offen und ehrlich zu meinen Lesern ist, aus diesem Grund war "Wenn er etwas denkt, dann spricht er es laut aus" oder anders gesagt "Er setzt es einfach in die Tat um" meine Philosophie, auf der sich das begründet. Das einzige Mal, dass ich diese Art als Ausdrucksform benutzt hatte war auf den Himmelsinseln bei der von Maron Cricket erwähnten Stimme, die wie ein Ruf im Herzen ist. Dieser Ruf war dasselbe wie eine Stimme, deswegen fand ich, dass es okay war. Aber sonst hat Ruffy eigentlich stets bereits gehandelt, wenn er mal seinen Kopf einschaltet! - Und so wird es auch weiterhin der Fall sein!!


  • L: Oda-sensei! Der Reißverschluss meiner Hose will nicht zugehen! ...Ah, vergessen Sie bitte, was ich gerade gesagt habe. Jedenfalls, hier meine Frage. Ist WANZE einer der 4 Kaiser!? Alle meine Freunde wünschen sich das! Pseudonym: Schulschwänzer-Piratenbande
  • O: Das... ist mit dem Reißverschluss alles in Ordnung!? Ich mach mir echt Sorgen... alles klar mit dem Reißverschluss!!?


  • L: Ich habe eine Frage und zwar in Kapitel 521 auf Seite 183 im Flashback der ehrenwerten Schlangenprinzessin, das ist Marigold doch in dünn, oder!? Und darüber hinaus war sie echt hübsch!! Was in aller Welt ist mit dem Mädchen passier~~~!? Bitte verraten Sie es uns ♡ Pseudonym: Ich liebe Chopper ♡
  • O: Sie ist nicht fett! Das sind alles Muskeln! Um stärker zu werden! Dafür braucht es Muskeln!! Sie hat Chanko gegessen!!


Kapitel 526

Banner von yuki-san aus Iwate.

  • L: Die ehrenwerte Schlangenprinzessin allen voran, aber auch die Kuja-Girls sind alle absolut süß, ich krieg das Herzflattern ♡
Ich hab mich ganz besonders in mit der Zigarette im Mund, die unter ihrer Jacke nichts anhat, verknallt, die strahlt so eine gewisse Wildheit aus. Aber verraten Sie mit doch bitte unbedingt auch die Namen all der anderen Kuja, die namentlich nicht vorgestellt wurden (beispielsweise das kleine Mädchen, was andauernd Notizen von allem macht oder die Mitglieder der Kuja Piratenbande)! Pseudonym: Eisfisch

O: Die "Kuja-Girls"? Wow, das klingt vielleicht coo~~~l! Nun, eine jede von ihnen hat natürlich einen Namen, aber es passiert natürlich manchmal, dass ich nicht dazu komme, ihn in der Hauptgeschichte zu nennen. Aus diesem Grund habe ich versucht, den Großteil aus meinem Skizzenbuch zusammen zu suchen. Wenn ihr Zeit haben solltet, dann werft doch mal einen Blick drauf. (⇩)

Ran | Rindou | Daisy | Cosmos | Blue Fan [Kuja Piratenbande] || Nerine (Schreibwütige) | Belladonna (Ärztin) | Enishida (Kammermädchen)


  • L: Sensei...wenn Sie die Unsichtbarkeitsfrucht gegessen hätten, was würden Sie dann machen? Pseudonym: Kikori
  • O: Hrhrrr~ ♡ ...... hmmm~~~~~~... ehehehe... ♡... Ah!! Weiter geht's.


  • L: Einen wunderschönen guten Morgen-Abend-Tag~!! HEY Odacchi, im dritten Panel auf Seite 193 in Band 53, in der Zeitung, die Oma Nyon liest, steht etwas über Buggy. Wurde der Typ letzten Endes also gefasst!? Und wie kam es denn überhaupt dazu? Pseudonym: S. "Festgebackener Reis"
  • O: Schon wieder so ein Fall, euch entgeht auch nix... die ungeheuren Augen der Leser... ja, du hast ihn entdeckt. In der Tat, da habe ich Buggy gezeichnet. Warum über Buggy in der Zeitung berichtet wird, wirst du inzwischen verstehen, wenn du jetzt diesen Band gelesen hast, nicht!? Buggy wurde gefangen genommen! Genau darum geht's. Der Vorfall, um den es geht, ist folgender: Er betrat eine Höhle, von der er dachte, dass in ihr der Schatz von Captain John wäre, doch betrat er keine Höhle, sondern einen Marinestützpunkt und Buggy wurde schließlich gefangen genommen! Darum geht es in dem Artikel.


Kapitel 527

Banner von Ponio-san aus Aichi.

VORESTELLUNG VON "ONE PIECE WEB"!!
  • L: Guten Tag, Oda-sensei. Das ist der erste Brief, den ich schreibe. Ich lese allerdings immer alles mit großer Freude. Das meine ich ernst. Aus diesem Grund habe ich, als sie in der FPS von Band 53 meinten "ich hoffe langsam an den Punkt zu gelangen, wo ich One Piece zu Ende führe", unverzüglich meinen Griffel zur Hand genommen. Ich bitte Sie, sagen Sie soetwas doch bitte nicht mehr. Bitte sagen Sie auch nicht Sachen wie, dass es Ihnen leid tut, dass wir unser Geld für Sie aufbringen müssen. Das hier ist zwar die FPS, aber habe keine Frage. Pseudonym: Rauch
  • O: WAS!? KEINE FRAGE!? ... nein, im Ernst, nachdem ich das in Band 53 gesagt hatte, habe ich einen Berg an Briefen und Postkarten erhalten, die sich darauf bezogen, das hat mich sehr überrascht! Aber ich habe das alle gesagt, ohne dass es eine wirkliche tiefere Bedeutung hatte! Nun, ähm, zuerst erinmal, wenn ich von der "perfekten Länge einer Serie" rede, dann meine ich damit eine Serie mit einem Umfang, bei dem sich "jeder Leser die gesamte Serie kaufen kann". Das ist mein Wunsch als Autor. Aber nehmen wir doch zum Beispiel die Strohhut-Bande wie sie jetzt versammelt ist, insgesamt neun Personen. Ein Leser, jetzt aber erst kürzlich die Serie entdeckt hat und mittendrin eingestiegen ist, der weiß unter Umständen nicht, dass Ruffy ganz zu Beginn alleine war und in See gestochen ist. Ich möchte aber, dass sie all die Abenteuer kennen, die sie gemeinsam durchlebt haben und wie sie neue Freunde gewonnen haben. Ich kann aber schlecht einfach sagen "Kauft doch auch die anderen 50 Bände!", oder!? Ich weiß sehr gut, dass Kinder nicht genug Geld dazu haben! Und aus diesem Grund, damit ein jeder Leser die vergangene Geschichte kennt und versteht, haben wir eine Vielzahl von Sonderbänden rausgebracht, aber dieses Mal wurde mein Wunsch von einem Produkt, das "so billig wie möglich" vertrieben wird, auf ganz wunderbare Weise von den beiden Firmen Caramel Mama und Hearty Wear erfüllt! Es ist zu billig, um wahr zu sein!! Denn es ist kostenlos!! Nice fight, Leute!! Wir haben die Seite ONE PIECE WEB geschaffen! Dabei handelt es sich um einen "Perfect Story Guide". Hier wird die gesamte verstrichene Geschichte noch einmal erklärt!! Das heißt, all die Kinder, die es sich nicht leisten können, die Bücher zu kaufen, können es hier nachlesen, das ist doch toll! Schaut dort vorbei! (Die Erwachsenen kaufen die Bücher bitte weiterhin.) Darum, als ich seiner Zeit die Äußerung bezüglich des langsam Zu-Ende-führens gemacht habe, dann war das nur, weil mich dieses Problem sehr beschäftigt hat, ich hätte es nicht so leicht daher sagen dürfen, das tut mir leid. Ich habe meinen Antrieb nicht verloren! Seit Anbeginn wollte ich eine Sache tun, nämlich eine Vielzahl von Geschichten zusammenführen und so einen Manga schaffen, bei dem der letzte Handlungsbogen am interessantesten ist. Die große Geschichte, die sich One Piece nennt, befindet sich aktuell an der Hälfte. Wenn ihr Zeit habt, bitte leistet mir Gesellschaft und unterstützt mich. Ich werde weiterhin alles geben, eine Geschichte zu schreiben, die so noch nie jemand zuvor gelesen hat. Und jetzt klickt euch rein!!
ONE PIECE WEB

http://www.j-onepiece.com

Die komplette Geschichte von One Piece verstehen, vollkommen kostenlos!! Eine Seite, die euch die gesamte Handlung vorstellt!!

Kapitel 528

Banner von Park Won Yong aus Südkorea.
  • L: Oda-sensei~. Ka~~nn es sein, dass Boa Hancock vor 9 Jahren auf einem Cover der JUMP aufgetaucht ist? Ich war echt überrascht! Ist das wirklich die echte? Bitte verraten Sie's. Pseudonym: PX-10.000
  • O: Nein, also derjenige, der jetzt überrascht ist, sitzt hier!! Damit habe ich wirklich nicht gerechnet. Es scheint so, als hätte eine Person im Internet als erstes diese Entdeckung gemacht, dieser Person sei gedankt, denn selbst ich habe das vollkommen vergessen gehabt. Dieses Bild findet sich auch im Artbook Color Walk 2. Aber damals war die Geschichte gerade an dem Zeitpunkt, als man die Grand Line erreicht hatte, da bekam ich von Redaktion den etwas albernen Auftrag "Malen Sie doch ein paar Feinde von hinten, die in der Zukunft irgendwann auftauchen werden". Aus diesem Grund zeichnete ich vier Personen und eine von diesen war in der Tat Hancock. Natürlich habe ich eine Vielzahl von Dingen geändert, als sie schließlich in der Geschichte auftauchte, aber kurzum: ja, ich habe vor neun Jahren Boa Hancock, ein Mitglied der Sieben Samurai der Meere gezeichnet. So war das.


  • L: Der Da~ru~ma~ i~st geroll~~~t. Jupp, der Marimo dort ist es. Pseudonym: Gibts nicht [Anm.: Der Absender nennt sich eigentlich "P.N.ナシ", was übersetzt soviel heißt wie "Kein Pseudonym". Wobei nashi auch Birne heißen kann.]
  • O: Ya~y! Zorro ist es! Schnappt ihn euch! Hyahyahya! Okay.


  • L: Guten Tag, Odacchi. Ich schreibe dir einen Brief aus Ligurien (Ligurien ist ein Gebiet in Italien, aber es ist leider nicht wie Water Seven). Als Spandine auf Ohara landet, sind zwei Agenten mit ihm und ich würde nun gerne wissen, ob sie eventuell eine Verbindung zur CP9 von heute haben. Besonders der Mann mit Brille, ich finde ja, er sieht so aus, als könnte er Kalifas Vater sein... und vielen Dank, dass Sie Robin erschaffen haben!!! von Dario
  • O: Das ist Kalifas Vater! Ja, es stimmt, das ist er. Aber ich habe das nie wirklich thematisiert und nur meinem damaligen Redakteur verraten, und es spielt eigentlich auch keine Rolle, aber das Ganze war hintergründig so geplant gewesen: dieser Mann (⇨) ist Kalifas Vater. Es war geplant, dass der Großteil der CP9 Kinder ohne Angehörige sind, die von der Weltregierung gedrillt wurden, aber ich dachte, es wäre auch sehr interessant, wenn inmitten dieser CP9-Kinder auch "reinrassige" existierten, deren Eltern selbst Mitglieder des Geheimdienstes sind. Kumadoris Mutter ist ein anderer Fall.


Kapitel 529

Banner von Gaikotsu Yukichi-san aus Iwate.

  • L: Hallo Oda-sensei. Ich habe eine Entdeckung bezüglich Nami-chans Technik gemacht. Im Kampf gegen Kalifa gab es doch die eine Technik mit dem Namen Mirage Tempo: Fata Morgana, stimmt's? Ich habe in einem Buch gelesen, dass es da eine berühmte Geschichte um die Katastrophen der Hexe Morgana gab... (gemeint ist Morgan le Fay) aber das war wohl eine Illusion, die über einer Meerenge in Italien entstand? ...hm, ich versteh' das alles irgendwie nicht so recht. Deswegen erklären Sie es doch bitte. Pseudonym: Rail
  • O: Ah, okay. Diesbezüglich existieren eine Menge verschiedener Theorien. Es heißt, dass man auf der italienischen Insel Sizilien eine sog. "Luftspiegelung" sehen kann, die man "Fata Morgana" nennt, was soviel wie "Feen Trugbild" heißt. Das habe ich verwendet. In der euroäischen Mythologie gibt es auch eine Hexe namens Morgana, das stimmt. Diese Geschichte kenne ich persönlich nicht sonderlich gut, aber da gab da gab wurde von den Katastrophen der Hexe Morgana? Ich habe aber auch gelesen, dass die Trugbilder das Handeln von Morgana seien sollen. Wie dem letzten Endes auch sei, die dort Einheimischen meinten wohl in jedem Falle, dass diese übernatürliche Erscheinung der "Luftspiegelung" die Schuld einer Hexe sei.


  • L: ICH BIN EINE "SANJI MUTTER" GEWORDEN! PSEUDONYM: MUTTER VON DRILLINGEN [Anm.: Hier lässt sich eine Diskrepanz in der Übersetzung nicht vermeiden. Sanji kann auch "dreimal"/"dreifach" bedeuten.]
  • O: Oh, herzlichen Glückwunsch.
    Name: Corobockle, Specialtechnik: Röckelüften (von Nami und Robin)


  • L: Bitte machen Sie den 2.9. zu Hancocks Geburtstag. Ich bitte Sie ☆ Pseudonym: SUN
  • O: Okay.


  • L: Langsam solltest du auch mal bitte einen Geburtstag für Shanks entscheiden!! Mir schwebte da jetzt der 9.3. vor, weil das "Shan" wie san (3) klingt und ku(su) ist ja eine Lesung für 9... komm schon, Odacchi!! Bitte entscheide!! Ich bitte dich~!! H.N. Purin
  • O: Ich find's gut, nehmen wir.


  • L: Bitte packen Sie das hier doch in Brooks Kopf. Wär das in Ordnung, Brook-san? Pseudonym: Obama
  • Brook: Yohohohoho!! Oh, ja, das ist toll!"
  • O: NEIN, IST ES NICHT!! Okay, damit beende ich meinen Teil der FPS. Ab Seite 166 ist die Synchronsprecher-FPS! Wieso musste ich jetzt auf diese Weise zum Ende kommen!?



Kapitel 530

Banner von Kawakami Tomofumi-san aus Tottori.
  • Sprecher: H D K!! (Hallo da draußen Kids; im Japanischen はい、どーも、こんにいちは, Hai, doumo, konnichi wa, übersetzt "Ah, hallo, guten Tag")
Wir sind bei der dritten Synchronsprecher-FPS angelangt! Es ist echt interessant und wir haben auch jedes Mal eine Vielzahl positiver Rückmeldungen bekommen, sodass die Synchronsprecher, die erst in einem der folgenden Bände an der Reihe sein, sich schon beschweren, ob die Messlatte nicht immer weiter steigen würde, aber davon will ich gar nix wissen. Nun denn, wir haben sie lang genug warten lassen. Dieses Mal ist es die Person, die unserer zuverlässigen Navigatorin Nami ihre Stimme leiht!! Oh, zuvor möchte ich aber noch kurz etwas an euch loswerden, liebe Leser. Ihr habt VIEL ZU VIELE Schmuddelfragen eingeschickt!! Zügelt euch, kontrolliert eure Gelüste! Okay. Dann, los geht's!
Die immerzu liebenswürdige und charmante große Schwester OKAMURA AKEMI-SAN in the house!!
  • O: Jawohl, Okamura-san ist dieses Mal hier. Bitte stellen Sie sich doch kurz selbst vor~!
  • A (Akemi): Guten Tag, ich bin Okamura Akemi, mit dem nie schwindenen Lächeln.
  • O: Best answer! *daumen hoch* Super. Lassen Sie uns genau so weitermachen, ich würde mir wünschen, dass wir durchweg mit soviel Elan bei der Sache sein könnten. Gut, wissen Sie denn, wofür FPS steht? Und bitte geben Sie doch eine süße Antwort, ja?
  • A: Gern, überlassen Sie das mir. "(F)ür nutzlose (P)enner gibt's (S)chläge!" ♡ [im jap. antwortet Akemi: しょーもないバカはシバくわよ♡, (S)shou mo nai (B)baka wa (S)shibaku wa yo "Ich vermöbel Idioten, die für nix zu gebrauchen sind! ♡"]
  • O: W... wah, ich hab Angst!! Nun kommen Sie schön, ich hab Sie doch extra noch als jemand vom Typ liebenswürdige und charmante große Schwester vorgestellt!! Bitter zerstören Sie doch die Träume der Jungs da draussen nicht~!!
  • A: Huh? Das war nicht okay? Okay~ dann noch einmal:
"(F)ür die kleinen (P)isser gibt's (S)chläge!" ♡ [im Japanischen: そんなぼうやはシバくわよ♡, (S)sonna (B)bouya wa (S)shibaku wa yo "Ich verprügel die kleinen Burschen! ♡"]
  • O: Müssen Sie unbedingt "Schläge" mit reinbringen!? Gut, lassen wir das!! Nun denn, lassen Sie uns beginnen, hier sind die Postkarten. *wusch* Ich zähle auf Sie!!
  • A: Jawohl. Bitte seid mir wohl gesonnen~ ♡
Okamura-sans FPS geht auf Seite 206 weiter!!

Vorschau für die nächste Synchronsprecher-FPS

Wir nehmen Fragen für diese beiden Personen entgegen, die beim nächsten bzw. übernächsten Mal dran sind! Nehmt kein Blatt vor den Mund!!








Die beiden sind bereits echte Veteranen und durch und durch abgehärtet, darum könnt ihr sie echt fragen, was ihr wollt! Kommt und schickt eure Fragen! (lacht) Die Adresse hierfür finde ihr am Ende des Bandes!


Kapitel 532

Banner von Shima Uma-san aus Ehime.
Gargon aus der FPS Band 33
Bildtext: Unsere Sexy Voice ♡ Okamura Akemi
  • L: Eine Frage für Akemi-san ♪ Nami geht mit ihren Tangerinenbäumen immer äußerst sorgsam um, aber mögen Sie, Akemi-san, denn auch in Wirklichkeit Tangerinen? by Kaorin☆
  • A: Ich liebe sie ♡ Winter bedeutet für mich Kotatsu und Tangerinen.


  • L: Ich frage Okamura Akemi-san!! Kurzum! Was ist ihr Typ? Und wenn sie mit jemandem ausgehen würden, wen von der Strohhut-Bande würden Sie wählen? Pseudonym:TMT
  • A: Alle wären toll, am besten wenn sie in in Gargon vereint sind. (⇨)


  • L: Hatten Sie bis jetzt... schon einmal einen Text, der Ihnen peinlich was!? Und könnten Sie uns diese Passage bitte verraten? m(_ _)m Pseudonym Windy
  • A: Der Käptn (Tanaka Mayumi-san) hat mir mal einen Streich gespielt und in meinem Drehbuch das te von "Thunderbolt Tempo" in ein chi geändert. [Anm.: Ein Klassiker der FPS: tenpo (Tempo) -> chinpo (Pimmel)] Ich habe den verfälschten Attackennamen dann mit voller Seele herausgeschrien. Das war echt peinlich~!


  • L: An die FPS von Okamura Akemi-san:
Wären Sie vielleicht so freundlich, mir Ihr Höschen zu zeigen? Pseudonym: Corobockle
  • A: HÄTTEST DU WOHL GERN!!!


  • L: Okamu Akemi-san, könnten Sie mir bitte, der ich ständig abgebrannt bin, weil ich so verschwenderisch lebe, bitte ein Wort im Stile Namis schenken? by Hiromu
  • A: Ich leih' dir was ♡ Mit dreimal soviel Zinsen, versteht sich ♪


  • L: Akemi-san, WAS IST EINE AUFRICHTIGES HERZ ZU HABEN? by Umezen Chazuke
  • A: WOHER SOLL ICH DAS WISSEN!?


  • L: Schön Sie kennen zu lernen! Mein Freund hat mir erzählt, dass er Sie zuvor beim Bühnenevent des JUMP Festa gesehen hat, wie Sie nach der Aufzeichnung Trinken gegangen sind. Wenn das wahr ist, dann sind Sie doch bestimmt durchaus trinkfest, oder? Sind Sie so trinkfest wie Nami? Pseudonym Aino
  • A: Die One Piece-Cast ♡ und der Staff veranstalten gemeinsam oft Bankette. Aber wir trinken natürlich nicht nur. Es ist ein Festmahl! Mit Essen!!


  • L: Guten Tag, Okamura-san! Meine Frage, ohne viel Zeit zu verlieren: Die Synchronsprecher, die beim letzten Mal und dem Mal davor in der FPS Rede und Antwort standen, Tanaka-san und Nakai-san, meinten, dass Sie bei den Aufnahmen nach "Realitätsnähe" streben, aber halten Sie das genauso, Okamura-san? Wenn Sie das tun, wie haben Sie das denn damals, als Nami den Happiness Punch eingesetzt hat, angestre... ach, egal. Vergessen Sie bitte, was ich gesagt habe. by: Nami-san Fan Group Mitglied Nr. 73
  • A: Natürlich strebe auch ich nach Relität. Ich habe an dem Tag nichtmal Unterwäsche getrag......
WAS FRAGST DU FÜR ZEUG!?

  • L: An Nami-samas Fragen-Sektion, FPS. Nami hat eine Menge Szenen, in denen sie andere Charaktere verprügelt, aber schlagen Sie in diesen Szenen die anderen Synchronsprecher denn auch in Wirklichkeit? Streben Sie nach Realität? Und warum schlagen Sie Chopper eigentlich (fast) nie? Ist es, weil er süß ist? Pseudonym: Tanuki
  • A: Naturlich strebe ich nach Realitätsnähe. Im Falle von Chopper ist das so, WEIL SEINE SYNCHRONSPRECHERIN MEIN SENPAI IN DER AGENTUR ist. (Erwachsenen-Antwort ♡)


  • L: ZEICHNEN SIE DOCH EIN BILD IHRES CHARAKTERS!!

(Aber nicht spicken, ja? ☆) Pseudonym: Tokoyan

  • A:


  • L: Eine Frage an Nami (Okamura Akemi-san). Im Anime benimmt sich Nami ja immer sehr gleichgültig und unfreundlich, aber wenn so ein GENTLEMAN WIE SANJI Ihnen in Wirklichkeit begegnen würde, wäre er ihr Typ? Pseudonym: Blonder Fischtyp mit gerollter Augenbraue
  • A: Wie? Sanji-kun ist ein GENTLEMAN? ICH DACHTE, ES WÄRE KOCH!?


  • L: Auf der Thriller Bark war Nami die einzige, die keinen Negative Hollow abbekam. Okay. Hier nun also genauso wie damals bei Nakai-san!! "FRISS DAS! NEGATIVE HOLLOW!!!" Pseudonym: Mayonnaise-Schwarz
  • A: ...... Uugh...... es tut mir Leid, dass ich so schön bin......
  • O: DAS IST ÜBERHAUPT NICHT "NEGATIV"!!! Nun gut. Es wird langsam Zeit, Okamura-san. Die nächste Frage ist die letzte, aber sie ist gefährlich, darum sollten Sie versuchen ihr nach Möglichkeit auszuweichen.


  • L: Guten Tag, Okamura-san. Ich gucke immer mit meiner gesamten Familie One Piece und wir haben alle große Freude. Und hier kommt meine Frage ins Spiel. Wenn Sie eine Reise machen könnten, wo würden Sie gerne hinfahren? (Kuma-Style) PON!! from: Tsuyoshi-kun
  • A: OOHHH NEEIIII~N!!! (Ein Ort, an dem es warm ist, wo es Meer gibt, wo das Essen gut ist und der Himmel schön, wo es überdies heiße Quellen gibt und man gut entspannen kann, wäre toll!!)
  • O: SIE HABEN ZU VIEL WÜNSCHE!! ...oh. Weg ist sie. Auf Wiedersehen Okamura-san und vielen Dank! Das war die Synchronsprecher-FPS! Freut euch auf's nächste Mal~!!
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts