Rogue Town!

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche





Sonderband
Cover
Das deutsche Cover
Das japanische Cover
Allgemein
Deutscher Titel: Rogue Town
Erscheinungstermin: ab Januar 2002 / 25.09.2009
Japanische Daten
Japanischer Titel: ONE PIECE ローグタウン編
In Rōmaji: One Piece: Rōgutaun-hen
Übersetzt etwa: One Piece: Logue Town-Kapitel
Erscheinungstermin: 2000
Bestelldaten
ISBN: 978-3551776662
Amazon-Link: Jetzt bestellen!

Inhaltsverzeichnis

Kapitelübersicht

Anzeigen in: [Deutsch] [Japanisch] [Romaji] [Übersetzt]




Inhalt

Rouge Town ist ein One Piece Roman mit 6 Kapiteln und einem Pro- und Epilog. Der Autor des Romans ist Tatuya Hamazaki. Er wurde im Jahr 2000 veröffentlicht. In Deutschland erschien er in der Banzai im Januar 2002, dies war eine Europapremiere. Jedoch wurde er in 8 Banzais aufgeteilt, sodass der Roman erst im August 2002 beendet wurde.
Am 25. September 2009 brachte Carlsen Comics eine gebundene Ausgabe des Romans heraus. Diese hat sogar das japanische Orginalcover.

Kapitel 1

Die Flying Lamb segelt ruhig über den East Blue. Währenddessen nimmt Nami ein Bad und denkt dabei an ihre Vergangenheit. Als sie mit dem Bad fertig ist, begibt sie sich auf das Deck der Flying Lamb. Dort bekommt sie vom Postvogel eine Zeitung und beschwert sich über den Preis. Währenddessen bastelt Lysop an einer neuen Tabasco-Soße, doch plötzlich fällt Ruffy vom Himmel, sodass Lysop die scharfe Soße in die Augen spritzt. Ruffy wollte eigentlich die Mandarinenbäume treffen, um sich ein paar Mandarinen zu klauen. Doch Sanji hat wie immer ein wachsames Auge. Zur gleichen Zeit liest Nami, dass es in Wira einen Staatsstreich gegeben hat. Kurz danach flattert ein Papier aus der Zeitung und alle am Deck stoßen einen Schrei aus.

Kapiel 2

Der Piratenkönig Gold Roger ist vor 22 Jahren in Rouge Town gestorben. Mit seiner Mannschaft hatte er alles erreicht. Seinen Schatz versteckte er vermutlich auf der dunkelsten Insel der Grandline. Als er hingerichtet wurde, verkündete er mit einem Lächeln auf dem Gesicht: "Ihr wollt meinen Schatz? Dann sucht ihn doch! Irgendwo habe ich den größten Schatz der Welt versteckt!" Daraufhin strömten Menschen von überall zur Grandline um seinen Schatz zu finden und Rum, Reichtum und Macht zu erlangen.

Im zweiten Kapitel geht es darum, dass die Strohhutbande in Rouge Town an Land geht. Dort teilen sie sich auf, jeder schlendert alleine durch die Stadt. Zorro, der jedoch kein Geld hat, leiht sich welches von Nami, die 300% Zinsen dafür verlangt. Mit dem Geld macht sich Zorro auf den Weg. Dabei denkt er an seine Vergangenheit, wie zum Beispiel an die 2001 Schwerkämpfe mit Kuina. Kurz darauf sieht er ein Mädchen, das von zwei Piraten attackiert wird. Bevor er jedoch eingreifen kann, erledigt das Mädchen die zwei Piraten mit einem Schwerthieb. Als Zorro das Gesicht des Mädchens sieht, ist er ziemlich erschrocken, da sie fast genauso wie seine verstorbene Freundin Kuina aussieht. Kurze Zeit später kommt er mit einem Mann in Konflikt, den er nach dem Weg zu einem Schwertladen gefragt hat. Dieser Konflikt endet damit, dass Zorro dem Mann sein Schwert, das jedoch noch in der Schwertscheide ist, in den Magen rammt. Als Zorro wieder aufblickt, sieht er einen Schwertladen vor sich.
Fortsetzung folgt


Unterschiede zum bekannten One Piece

  • Die Flying Lamb hat ein Bad, dass mit einer Badewanne und einer Dusche ausgerüstet ist. Der Boden dieses Bades besteht aus Kacheln
  • Bellemere wird Belle Mere geschrieben.
  • Vila wird Wira genannt.
  • Logue Town wird Rouge Town genannt.
  • Die Anzahl der Mitglieder von Gold Rogers Piratenbande wird genannt. Es sollen 10 gewesen sein.
  • Die Gedanken im Roman sind sehr ausgeschrieben, das heißt, dass es oft mehr Gedankenzüge gibt als die eigentliche Storyline.
  • Zorro hat sich in Kuina verliebt.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts