Bartholomäus Bärs Attacken

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bartholomäus Bär benutzt bei seinen Attacken seine Teufelskraft, die er durch die Tatzen-Frucht erhalten hat. Mit den Tatzen auf seinen Handflächen kann er Schockwellen erzeugen, indem er die Luft mit seinen Tatzen auf Lichtgeschwindigkeit beschleunigt. Die Schockwellen haben dann die Form einer Tatze. Sein Kampfverhalten ähnelt dem eines Sumoringers, denn er stampft erst wie einer auf und greift mit Stoßhieben an.

Folgende Attacken sind bekannt:

  • Pad Kanone
    • Tsuppari Pad Kanone
  • Ursus Shock
  • Laserbeam
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts