Ruffy vs Gildo Tesoro

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Moviekampf

◄ vorheriger Kampf □ nächster Kampf ►

Bild 1◄►Bild 2
Kampfdaten
Kontrahenten: Ruffy
Gildo Tesoro
Ort: Gran Tesoro
Sieger: Ruffy
Erstmalige Attacken: Gum-Gum-Leo-Rex-Bazooka
In der Serie
Zufinden in: Movie
Kampfbeginn: Movie 12
Kampfende: Movie 12

Vorgeschichte

Gildo Tesoro und seine Gefolgsleute spielten mit bekannten Gästen immer ein Spiel. Sie amüsierten sich beim Beobachten, wie nah es die entsprechenden Gäste bis zum Tesoro-Vermögen schaffen würden. So spielten sie das Spiel auch mit den Strohhüten und Carina fungierte als Lockvogel, allerdings war Tesoro nicht bewusst, dass sie eine Vergangenheit mit Nami verbindet. Letztlich waren es nicht die Strohhüte die reingelegt wurden, sondern Tesoro selbst. Lediglich Ruffy war nicht in den Plan involviert. Tesoro rastete daraufhin aus und zerstörte die Stadt, wodurch er alle Anwesenden auf dem Schiff in Lebensgefahr brachte. Er ließ einen Gold-Riesen, den Golden Tesoro, entstehen und kontrollierte ihn vom Inneren heraus.

Der Kampf

Direkt zu Beginn wechselt Ruffy in den Gear 3-Modus und attackiert Tesoro mit einer Gum-Gum-Elephant-Gun. Allerdings konterte dieser mit seiner Faust und sie prallten aufeinander, wodurch Ruffy durch ein Gebäude in ein Auto geschleudert wurde. Dort stellte sich kurzzeitig Spandam dem Strohhut entgegen, doch war dieser schnell besiegt. Währenddessen mischte sich Tesoro in die Kämpfe seiner Gefolgsleute gegen die restlichen Strohhüte ein. Schließlich stürmte Ruffy jedoch wieder zu Tesoro und verpasste dem Gold-Riesen einen Faustschlag, der jedoch ebenfalls mit seiner Faust konterte und seinen Gegner in den Boden stampfte. Ruffy erhob sich schnell und antwortete mit einer Gum-Gum-Grizzly-Magnum, wich Tesoros Schlag aus und rannte auf dem riesigen Goldarm zum Gesicht. Zwischenzeitlich kurz abgelenkt durch die Marine konnte Ruffy ihn überraschen und ihm eine Gum-Gum-Red Hawk verpassen, kassierte im Gegenzug jedoch Tesoros Gon Inferno.



Ziemlich erledigt fiel Ruffy erneut zu Boden, doch als Tesoro sich anschließend Nami packte, generierte Ruffy seine letzten Kraftreserven. Blutend raffte er sich auf und fing Nami, die Tesoro mit voller Wucht Richtung Carina schmiss. Dabei packte er auch diese und schmiss beide zu Nico Robin, während er selbst erneut eine Goldfaust einstecken musste. Ruffy schaltete jedoch in Gear 4, zersprengte den Arm des Golden Tesoros und erwischte ihn anschließend mit einer Gum-Gum-Kong-Gun, wodurch der Riese zu Boden stürzte. Tesoro gab sich jedoch nicht geschlagen, ließ den Golden Tesoro schmelzen und überflutete mit einem Gold Splash ganz Gran Tesoro mit Gold. So konnte er alle Anwesenden bis zur Hüfte in Gold versinken lassen und unter seine Kontrolle bringen, doch Ruffy war nicht zu kontrollieren. Er stürmte erneut auf Tesoro zu, der nun auf einer erschaffenen goldenen Säule stand, und griff ihn mit einer Gum-Gum-Leo-Rex-Bazooka an. Tesoro hingegen konterte mit Gon L'ira di Dio. Fest entschlossen konnte Ruffy Tesoros Attacke durchbrechen und schließlich besiegen. Gildo Tesoro fiel direkt auf ein Marineschiff, auf dem auch Rob Lucci war, der ihn fesseln ließ. Ruffy und seine Freunde hingegen konnten daraufhin von Gran Tesoro fliehen.


Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts