Bins

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Charakter
Ehemaliger Marineangehöriger

Bild 1◄►Bild 2
Allgemein
Name: Bins
Name in Kana: ビンズ
Name in Rōmaji: Binzu
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Alter: ???
Alter:
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: 4,35m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: ???
Familie: ???
Verbrecher-Daten
Bande: Neo Marine
Position: Mitstreiter
???: ???
Marine-Daten
Ehemaliger Rang: Angehöriger
Ehemaliger jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Deckname: {{{deckname}}}
Position:  ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Kopfgeld: {{{kopfgeld}}}
Teufelskräfte
Typ: Paramecia-Frucht
Teufelsfrucht: Pflanzen-Frucht
jap. Name: Mosa Mosa no Mi
Fähigkeit: Kann das Wachstum von
Planzen kontrollieren und so
beschleunigen.
In der Serie
Synchronsprecher: Crock Krumbiegel
Japanischer Seiyū: Teruyuki Kagawa
Zu finden in: Anime, Manga, Movie
Erster Auftritt: Manga Band 70Kapitel 691
Anime Episode 575


Bins ist Mitglied von Zs Neo Marine. Er ist außerdem ein Ninja mit der Kraft der Pflanzen-Frucht.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Bins ist ein ziemlich großer, schlacksiger Mann mit breiten Schultern und langen Armen. Sein Outfit erinnert an das eines Ninjas, bestehend aus einem schwarz-gelben Überanzug und einem daruunter befindlichen pinkfarbenen Ganzkörperanzug, der auch seinen Kopf bedeckt. Desweiteren stechen vor allem Bins große Lippen und sein Schnauzbart in seinem ansonsten eher schmalen Gesicht. Auf dem Rücken trägt Bins verschiedene Ninjawaffen, darunter ein Shuriken und ein Schwert.

Persönlichkeit

Bins ist seinem "Meister" Z extrem loyal ergeben und teilt dessen Hass gegen alle Piraten. Obwohl er eine Vorliebe für selstam anmutende Tänze und Gesichtsausdrücke - vor allem während Kämpfen - hat, scheint er ein Mann weniger Worte zu sein. Sein extravagantes Äußeres scheint im Kontrast zu seiner eher ruhigen und fokusierten Persönlichkeit zu stehen. er benutzt oft und wiederholend die Worte "Mosa-Mosa" zwischen Sätzen, die auf seine Teufelsfrucht (Mosa Mosa no Mi) hinweist.

Fähigkeiten & Stärke

Als Mitstreiter und Offizier von Z in der Neo Marine dürfte Bins über eine gewisse Kampferfahrung und kämpferische Fähigkeiten verfügen und keinerlei Probleme haben in der Neuen Welt zu überleben. Immerhin schafft er es, in 2 Kämpfen mit Sanji mitzuhalten, bis er schließlich von diesem im 2. Kampf besiegt wurde. Dank seiner Teufelskräfte ist er in der Lage, das Wachstum von Pflanzen zu beschleunigen und zu beeinflussen. Er scheint auch über die Technik Soru der Rokushiki zu verfügen, da es für ihn ein leichtes ist, Robins Attacken auszweichen.

Vergangenheit

Ausbildung unter Zephyr in der Marine

Nach seinem Eintritt in die Marine stand Bins zusammen mit Ain unter dem Ausbildungskommando von Zephyr. Das Ausbildungsschiff wurde jedoch eines Tages von Piraten attackiert. Bei dem Kampf verlor der Admiral Zephyr seinen rechten Arm. Nur Zephyr, Ain und Bins überlebten diesen Angriff, als Zephyr die Marine verließ und die Neo Marine gründete. Da der damalige Angreifer zu einem der Samurai der Meere erhoben worden war, schlossen sich zwei Zephyr an und wurden seine höchsten Untergebenen.

Gegenwart

Erbeutung der Dyna-Steine

Als die Neo Marine die Marinebasis auf Firs Island Angriff um die Dyna-Steine zu stehlen, versuchten die dort stationierten Soldaten alles um diese zu verteidigen. Bins besiegte diese jedoch gemeinsam mit Ain, sodass die Dyna Steine in den Besitz von Z und der Neo Marine gelangen konnten. Nachdem Kizaru auf der Insel eintraf und Z Angriff, zogen sich Bins und Ain auf Befehl ihres Meisters zurück und mussten mit ansehen, wie dieser den Dyna Stein benutze um Kizaru zu vernichten, was jedoch nicht gelang. Allerdings wurden dabei die Insel und damit auch der erste Endpunkt vernichtet.

Beschuss der Thousand Sunny

Nachdem Z durch die Explosion auf Firs Island verloren gegangen war, traf ihn die Flotte der Neo Marine schließlich auf dem Schiff der Strohhut-Bande wieder an. Sie hatten ihn mittels einer Vivre Card gefunden. Er war schon dabei, die verhassten Piraten zu bekämpfen, die wenig Chancen gegen ihn aufweisen konnten. Auch Ain und Bins schlossen sich dem Kampf an. Bins nutze das Gras an Deck der Sunny um die Halme mit Hilfe seiner Teufelskraft wachsen zu lassen und damit die Strohut-Piraten zu fesseln. Z wollte, dass alle wieder auf ihr Schiff gehen, und die Flotte sollte die Thousand Sunny mit Kanonenfeuer zerstören. Dies gelang am Anfang auch ganz gut, doch Franky aktivierte den Turboantrieb der Sunny und die Piraten konnten somit unvorhergesehenerweise entkommen.


Zerstörung von Secon Island

Während sich die Strohhut-Bande ebenfalls auf Secon Island befand, nahm die Neo Marine einen unbewohnten Teil der Insel ein, auf dem Z wieder die Dyna-Steine zur Explosion bringen wollte. Widerstand gab es nur von einer kleinen Armee von Marinesoldaten unter dem Kommando von Kibin, der aber schnell besiegt wurde. Z aktivierte die Dyna-Steine, um den Endpunkt zu zerstören. Ruffy, Sanji und Zorro tauchten auf, um es mit ihnen aufzunehmen. Dabei hatte Bins mit Sanji zu kämpfen, schaffte es jedoch ihm lange genug standzuhalten, bis die Mission auf der Insel erfüllt war und sich die Neo Marine zurückziehen konnte. Nach Ruffys Niederlage gegen Z verließ dieser die Insel und mit ihm seine Gefolgsleute. Danach sahen sie sich von ihrer Schiffsflotte aus die Zerstörung an.


Der letzte Endpunkt

Anschließen reisten sie nach Piriodo, dem letzten Endpunkt. Die Dyna-Steine wurden verteilt, um auch diesen zu zerstören, doch abermals stellte sich ihnen die Strohhut-Bande in den Weg. Auch die Marine, mit ihren stärksten Kämpfern, war schon auf dem Weg. Die Strohhüte kämpfte sich durch die Massen von Z's Soldaten. Bins traf dabei erneuut auf Sanji. Zunächst konnte er diesemm wieder standhalten, schaffte es jedoch nicht ihn mit seinen Pflanzen zu fesseln. Nachdem Sanji wütend darüber wurde, was die Neo Marine Nami angetan hat, kanalisierte er all seine Wut in einen einzigen Angriff. Bins hatte dieser Attacke nichts entegegenzusetzen und verlor den Kampf. Als der Kampf zwischen Ruffy und Z beendet war, liefen die Strohhut-Bande sowie Ain und Bins zu ihren Kapitänen. Z war geschlagen und wollte von Ruffy getötet werden, doch Ruffy verweigerte dies. Z gab sich besiegt und meinte zu seinen Mitstreitern, er würde die Insel nun nicht zerstören. Eine Armee der Marine tauchte vor ihnen auf, und Z ging ihnen entgegen, um ein letztes Mal zu kämpfen und den anderen die Flucht zu ermöglichen. Als er weit genug vorne war, schuf der ebenfalls anwesende Kuzan eine riesige Eismauer, um Z von seinen Mitstreitern und der Strohhut-Bande zu trennen. Verzweifelt hämmerten Ain und Bins gegen diese und riefen nach ihrem Kapitän. Dieser kämpfte tapfer gegen zahlreiche Vize-Admiräle und gegen seinen ehemaligen Schüler Borsalino, der nun Admiral Kizaru geworden war.

Verschiedenes

  • Obwohl Ninjas eigentlich unaufällig sein sollten, wirkt Bins durch sein bizarres Erscheinungsbild doch sehr auffällig.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts