Belo Betty

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
!!! SPOILER WARNUNG (anzeigen) !!!

Revolutionär (Kommandantin der
Armee des Ostens)

Bild 1◄►Bild 2
Allgemein
Name: Belo Betty
Name in Kana: ベロ・ベティ
Name in Rōmaji: Bero Beti
Rasse: ???
Geschlecht: weiblich
Alter: ???
Alter:
Geburtstag: 15. Juni[1]
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Gewicht: ???
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: ???
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Angehöriger
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene: Ahiru
Rang innerhalb
von SWORD:

???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partner: ???
Revolutionsarmee
Position:
Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Alias:
Position: Kommandantin der
Armee des Ostens
Untergebene: Ahiru
Kopfgeld:  ???
Ehemalige
Piratenbande:

???
Ehemalige
Piratenbanden:


???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: ???
Position: Kommandantin der
Armee des Ostens
Ehemalige
Organisationen:


{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Teufelskräfte
Typ: Paramecia-Frucht
Teufelsfrucht: Motivations-Frucht
jap. Name: Kobu Kobu no Mi
Fähigkeit: Kann den verborgenen Kampfeswillen anderer Personen durch Schwenken einer Fahne erwecken.
In der Serie
Synchronsprecher: ???
Japanischer Seiyū: Yūko Kaida
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 90Kapitel 904
Anime Episode 880




Belo Betty ist ein Mitglied der Revolutionsarmee und hat dort die Position einer Kommandantin inne.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Belo Betty ist eine junge attraktive Frau mit kurzen violetten Haaren. Auf dem Kopf trägt sie einen roten Hut mit einem langgelockten rosa Haarteil, zwei gewölbten Hörnern und einer Korbbrille. Sie trägt Lippenstift und eine Sonnenbrille und ist zudem Raucherin. Ihre Kleidung besteht aus einer kurz gehaltenen roten Weste mit langen Ärmeln, die sie offen trägt, einer roten Krawatte und aus einem roten knappen Rock. Außerdem trägt sie rote Strümpfe, die bis zu ihren Oberschenkeln reichen, dunkle Schuhe und braune Handschuhe.

Persönlichkeit

Belo Betty besitzt eine grobe Art mit Menschen umzugehen. Die Bewohner Lulusias beschimpfte sie als Abfall, allerdings nur, um sie zum Kampf zu motivieren. Ihrer Meinung nach muss man sein Schicksal selbst in die Hand nehmen. Nichtsdestotrotz beschimpfte sie die Bewohner auch nach deren erfolgreichen Aufstand noch. Sie gab ihnen jedoch auch lächelnd die Kontaktinformationen der Revolutionsarmee, damit sie diese jederzeit erreichen können, falls sie sich dazu entscheiden sollten der Revolution beizutreten.[2]

Fähigkeiten & Stärke

Belo Betty bekleidet innerhalb der Revolutionsarmee die Position einer Kommandantin, die die Befehlsgewalt über die Armee des Ostens hat.

Sie besitzt die Kräfte der Motivations-Frucht, die es ihr erlaubt durch Schwenken einer Flagge die latent vorhandene Kraft eines Menschen zu wecken und zu erhöhen. So kann sie Menschen dazu ermutigen für sich selbst in den Kampf zu ziehen. Morley bezeichnete sie als Flaggenträgerin der Freiheit. Auf diese Weise motivierte sie auch die Bewohner in Lulusia, die mit Stöcken selbst gegen die Piraten kämpften.[2]

Gegenwart

Bevor Belo Betty mit ihren Kameraden das Königreich Kamabakka erreichte, landeten sie, Lindbergh, Karasu und Morley auf der Insel Lulusia. Dort plünderten die Piraten um Pinkbeard gerade die Stadt. Als die Kommandanten auftauchten, ermutigte Belo Betty die Bewohner mit ihren Teufelskräften dazu selbst zu kämpfen. Daraufhin stahl Karasu den Piraten mit seinen Krähen ihre Waffen, sodass die Bewohner Lulusias nur mit Stöcken bewaffnet die Piraten besiegen konnten. Belo Betty überreichte den Bewohnern danach noch eine Karte mit den Kontaktinformationen der Revolutionsarmee. Anschließend machten sich die vier Kommandanten wieder auf den Weg nach Kamabakka, wo sie sich mit den restlichen Streitkräften der Revolutionstruppen treffen sollten. Grund für die Versammlung war eine Kriegserklärung, die die Revolutionäre den Weltaristokraten während der bevorstehenden Reverie machen wollten.[2]


Verschiedenes

  • Belo Betty erinnert stark an die Symbolfigur Marianne, die während der Französischen Revolution zum Symbol der Freiheit wurde. In Eugène Delacroixs Gemälde Die Freiheit führt das Volk ist Marianne mit der französischen Flagge zu sehen. Hier führt sie die Bürger zur Revolution an und fordert sie dazu auf ihr zu folgen. Genau wie Marianne motiviert auch Belo Betty Menschen mit einer Flagge in der Hand – nämlich mit der Flagge der Revolutionsarmee – und ermutigt sie zum Kampf. Auch die freizügige Kleidung von Marianne und Belo Betty unterstreicht diesen Eindruck.
  • Der Name Betty könnte sich von der echten Revolutionärin Betty Zane ableiten.
  • Ihr Hobby ist die Gemüsezucht und ihre Lieblingsspeise sind Mandeln, während sie Mayonnaise nicht mag.[4]

Referenzen

  1. http://one-piece.com/log/character/detail/Belo_Betty.html
  2. a b c One Piece-Manga - Mary Joa, das Heilige Land (Band 90) - Kapitel 904 ~ Belo Betty erscheint im Königreich Lulusia.
  3. One Piece-Manga - Freie Kapitel - Kapitel 956 ~ Die Informationen, die dieses Kapitel beinhaltet, sind Spoiler
  4. FPS Band 91 ~ Oda gibt Informationen über Belo Betty und die anderen Revolutions-Kommandanten preis.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts