Barrels-Piratenbande

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Allgemein
Name: Barrels-Piratenbande
Name in Kana: バレルズ海賊団
Name in Rōmaji: Bareruzu Kaizokudan
Banden-Daten
Kapitän: Diez Barrels
Wichtige Mitglieder: X. Drake
Mitgliederzahl: {{{anzahl}}}
Summe
der Kopfgelder:

{{{kopfgeld}}}
Status der Bande: aufgelöst
Verhältnis zur
Strohhut-Bande:

kein Verhältnis
Schiff: {{{schiff}}}
Schiffe: {{{schiffe}}}
In der Serie
erster Auftritt: Manga Band 77Kapitel 765
Anime Episode 704

Die Barrels-Piratenbande war eine Piratenbande unter Kapitän Diez Barrels.

Geschichte

Ihren ersten Auftritt hatte die Barrels-Piratenbande auf der Winterinsel Minion. Die Bande war im Besitz der Operations-Frucht und bot sie der Marine für fünf Milliarden Berry zum Kauf an. Die Ereignisse überschlugen sich jedoch, nachdem Rocinante der Bande die Teufelsfrucht gestohlen hatte, um Laws Leben zu retten.[1]

Als die Don Quichotte-Piratenbande die Insel betrat, schloss Don Quichotte de Flamingo die Piraten in seinem Vogelkäfig ein. Mit seiner Technik Parasite brachte er die Piraten dazu sich gegenseitig umzubringen, so auch Diez Barrels. Der einzige Überlebende war X. Drake, der sich außerhalb des Vogelkäfigs befand. Er weigerte sich der Barrels-Piratenbande zu helfen und wurde von der Marine aufgelesen.[2]

Bekannte Mitglieder

Position Name Kopfgeld Teufelsfrucht Spätere Zugehörigkeit
Kapitän: Diez Barrels ??? unbekannt
Mitglied: X. Drake ??? unbekannt Drake-Piratenbande


Referenzen

  1. One Piece-Manga - Smile (Band 77) - Kapitel 765 ~ Rocinante stiehlt der Barrels-Piratenbande die Operations-Frucht.
  2. One Piece-Manga - Smile (Band 77) - Kapitel 767 ~ X. Drake flieht und wird von der Marine aufgelesen.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts