Käpt'n Black Arc (Anime)

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Nachdem Ruffy, Zorro und Nami auf einer kleinen Insel anlegen, treffen sie in einem kleinen Dorf auf den Dorfjungen Lysop und seiner Piratenbande. Lysop gilt als großer Lügner. Nur seine Crew, bestehend aus den Kindern Paprika, Zwiebel und Möhre, glaubt ihm seine Geschichten. Jeden Tag erzählt er seiner kranken Freundin Kaya von seinen erfundenen Abenteuern.

Am Strand belauschen Ruffy und Lysop ein Gespräch zwischen Beauregard, dem Butler von Miss Kaya, und dem Pirat Jacko. Der Butler ist in Wahrheit der totgeglaubte Käpt'n Black und plant, mit seiner Bande das Dorf zu überfallen und Miss Kaya zu zwingen, ihren ganzen Besitz an ihn zu vererben, bevor er sie schließlich tötet.

Lysop will zwar alle warnen, aber niemand glaubt ihn. Zuerst besiegen Lysop und Nami einen großen Teil der Black-Cat-Piratenbande. Ruffy wurde durch Jacko vorzeitig ruhig gestellt. Zorro kümmerte sich in dieser Zeit um Flecki und Siam. Nach einen harten Kampf gelingt es Ruffy, Käpt'n Black zu besiegen. Zorro und Lysop hielten währenddessen gemeinsam Jacko auf und retteten so Kaya das Leben.

Das Dorf und Miss Kaya sind gerettet und Lysop entschließt sich, der Crew beizutreten. Am Ende schenkt Lämmchen der Strohhutbande ihr neues Schiff, die Flying Lamb.

TV-Episodenguide Käpt'n Black Arc
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts