Ruffy vs Buggy & Alvida

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Ruffys 11. Kampf

◄ vorheriger Kampf □ nächster Kampf ►

Bild 1◄►Bild 2
Kampfdaten
Kontrahenten: Ruffy
Buggy & Alvida
Ort: Loguetown, Eastblue
Sieger: Ruffy
In der Serie
Zufinden in: Manga, Anime
Kampfbeginn: Manga Band 11, Kapitel 99,
Anime Episode 52
Kampfende: Manga Band 11, Kapitel 99,
Anime Episode 52

Ruffy ist endlich beim Schafott. Er klettert hinauf und genießt den Ausblick. Als er von Alvida und Buggy entdeckt wird, beschließen sie ihn zu fangen.


Ruffy, nichts ahnend, wird von beiden überrascht. Kabaji gelingt es sogar Ruffy im Schafott einzuklemmen. Bewegungsunfähig schaut er sich um. Er nimmt die Lage nicht ganz ernst und freut sich, dass er zum ersten Mal eine Hinrichtung mit ansehen darf. Er als Buggy ihm sagt, dass er hingerichtet werden solle, wird Ruffy klar in welcher Situation er sich befindet. Er ruft noch einmal laut aus, dass er der zukünftige Piratenkönig werde, als Buggy bereits den Säbel hebt. In diesem Moment kommen Zorro und Sanji, jedoch schaffen sie es nicht rechtzeitig, da sie zudem von Buggys Piratenbande aufgehalten werden.


Buggy schlägt zu und Ruffy entschuldigt sich grinsend bei Zorro und Sanji, dass er es dieses Mal wohl nicht überleben werde. Doch plötzlich schlägt ein Blitz mitten auf dem Schafott ein, trifft auch Buggy, der seinen Säbel bereits am Hals des Strohhutjungen hatte. Das Schafott stürzt ein und aus den Trümmern erhebt sich ein gesunder, unverletzter Ruffy, welcher nach seinem Strohhut greift. Die Anwesenden sind geschockt von dem Spektakel, was den Piraten genug Zeit gibt um lachend zu verschwinden.


Buggy hingegen, der nicht aus Gummi besteht, hat der Blitz voll getroffen, so dass jener geschlagen am Boden liegt.

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts