Tobio

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Zivilist

Bild 1◄►Bild 2
Tobios Gesicht
Allgemein
Name: Tobio
Name in Kana: 鳶尾
Name in Rōmaji: Tobio
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Alter: ??? Expression-Fehler: Unerkanntes Satzzeichen „{“
Alter:
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: unbekannt
Familie: Ganzos Familie
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: {{{rang}}}
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Deckname: {{{deckname}}}
Position:  ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Kopfgeld: {{{kopfgeld}}}
Teufelskräfte
Typ: Unbekannt
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:  ???
In der Serie
Synchronsprecher: Claudia Schmidt
Japanischer Seiyū: Yuka Imai
Zu finden in: Anime
Erster Auftritt: Movie 1



Tobio ist der Enkel von Ganzo im ersten Movie.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Tobio ist ein kleiner Junge mit dunklen, kurzen Haaren. Er trägt eine braune Weste und ein weißes Hemd. Seine Hose ist dunkelgrün. Tobio trägt auch immer eine Art Umhang, der ihm bis zum Rücken reicht.

Persönlichkeit

Tobio wollte seiner eigenen Aussage nach nie der Tätigkeit seines Großvaters Ganzo nachgehen, nämlich Oden verkaufen. Sein Traum war es, eines Tages ein großer Pirat wie Unan zu werden. Auch glaubte er fest daran, dass Unan, obwohl er schon seit Jahren nicht mehr gesichtet worden war, noch lebte.

Vergangenheit

Tobio wollte schon seit längerer Zeit den legendären Goldpiraten Unan kennenlernen, da er in dessen Bande wollte. Er war auch anwesend, als El Drago das Schiff des Goldpiraten überfiel und die Schatzkarte an sich nahm.

Gegenwart

Auf dem Weg zur Schatzinsel

Datei:Tobio-Odenboot.jpg
Tobio auf Ganzos Boot

Als Ruffy sich mit Danny, Donny und Denny anlegte, wurde dabei ihr Schiff zerstört und der Strohhutpirat entdeckte Tobio. Dieser war von El Drago gefangen genommen worden und musste nun für ihn arbeiten. El Drago persönlich tauchte auf und griff mit seinen Teufelskräften die Flying Lamb an, woraufhin die Strohhut-Bande getrennt wurde. Tobio konnte sich zusammen mit Ruffy und Zorro auf einem Holzbrett retten. Da Ruffy und Zorro von einem großen Hunger geplagt wurden, rochen sie den Oden und trafen Ganzo, der sie von seinem Boot aus verkaufte. Nachdem sie gegessen hatten, konnten sie jedoch nicht bezahlen, und so sah man sie später wieder auf Unans Insel. Ruffy und Zorro waren zusammengefesselt worden und Tobio musste Teller abwaschen.

Auf der Insel

Tobio stellt sich El Drago

Zusammen mit den Strohhüten Ruffy und Zorro haute Tobio schließlich ab. Sie entdeckten Unans Palast und liefen dorthin, da sie Lärm gehört hatten. Dafür war El Drago verantwortlich, der dachte, unter dem Palast befände sich der Schatz. Auch Nami und Lysop waren dort. Da Tobio nicht wollte, dass El Drago mit seinen Teufelskräften den Palast weiter zerstört, nahm er sich einen Stock und stellte sich ihm in den Weg. El Drago war drauf und dran den Jungen zu töten, jedoch rettete Zorro ihn. Schließlich hauten sie zusammen vor El Drago ab, um sich die nächsten Schritte zu überlegen. Sie fanden heraus, dass Lysop sich in der Himmelsrichtung geirrt hatte und der Schatz sich auf dem Berg befinden müsste. Als sie in einer kleinen Höhle Rast machen wollten, trafen sie Tobios Großvater, Ganzo. Er erzählte ihnen die Geschichte von ihm und Unan, von der nicht einmal Tobio etwas wusste. Ganzo, in der Hoffnung, Unan noch lebend anzutreffen, ging dann mit ihnen mit. Die sechs hatten schon den Eingang zur Schatzhöhle gefunden, als plötzlich El Drago und seine Mannschaft auftauchte. Ruffy und Zorro legten sich mit El Drago und Golass an, wobei sie als Sieger hervorgingen. Als sie in der Schatzhöhle waren, mussten sie zu Tobios Leid feststellen, dass sich Unan zwar dort befand, aber tot. Auch lasen sie die Inschrift, die er in der Wand hinterlassen hatte. Später folgte der Abschied von den Strohhüten und Tobio entschloss sich dann doch, Odenkoch zu werden.

Verschiedenes

  • Im Japanischen wird sein Name mit den Kanji für Iris (oder auch Schwertlilie) geschrieben.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts