Spiralquelleninsel

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Spiralquelleninsel
Bild 1◄►Bild 2
Die "Uhrwerksinsel"
Name: Spiralquelleninsel
Name in Kana:  ???
Name in Kana: {{{kana}}}
Name in Rōmaji:  ???
Name in Rōmaji: {{{jap}}}
Geographie
Ozean:East Blue
Inselgruppe:
Log Port: {{{log_port}}}
Klima: {{{typ}}}
Politik
Staatsgebiet von: {{{staat}}}
Regierungsform: unbekannt
ehemals: Diktatur
Staatsoberhaupt: unbekannt
ehemals: Bear King
Minister: {{{minister}}}
Verhältnis zur WR:  ?
Einflussgebiet
des Yonkō:

ehem. Einflussgebiet
des Yonkō:
Einflussgebiet
des Yonkō:

ehem. Einflussgebiet
des Yonkō:
Population
Einwohner:

Menschen

Heimat von:
Tiere:

keine bekannt

Besucher
Strohhut-Bande: Ja
Gol D. Roger: Nein
Andere Besucher:
In der Serie
Zufinden in: Movie 2
Erster Auftritt: Movie 2

Die Spiralquelleninsel war Ort des Geschehens in Movie 2. Sie wurde infolge des Kampfes von Ruffy und Bear King zerstört, jedoch machten sich die Bewohner daran, sie wieder aufzubauen.

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Wie zum Teufel haben die das denn aufgestellt?
Lysop, als er die Insel zum ersten Mal sieht.
Die Diamantuhr
Der wichtigste Teil der Insel:
Das Uhrwerk

Die Insel wurde von Menschenhand erbaut und war der Stolz aller dort lebenden. Das innere Uhrwerk und der schwere Ring außen, der ständig in Bewegung war, gewährten der Inselspitze, die sich auf einer sehr hohen, aber dünnen Felskonstruktion befand, Gleichgewicht. Aufgrund dessen wurde die Insel auch oft "Uhrwerksinsel" genannt. Die Zerstörung des Uhrwerks bedeutete also gleichermaßen die Zerstörung der Insel. Um auf die Spitze hinauf zu gelangen, musste erst einmal der Wendelweg nach oben erklommen werden. Um Kriminelle von der Insel fernzuhalten, wurde dieser Weg mit sehr vielen lebensgefährlichen Fallen gespickt. So wurde beispielsweise der Weg geflutet oder Steine drohten den Treppengeher zu überrollen. Damit sollten nicht nur die Bewohner vor Kriminellen geschützt werden, sondern auch die Diamantuhr, die das Ziel vieler Diebe war. Sie wurde von Akisus Eltern an Gedenken an dessen Geburt entwickelt und erfreute sich großer Bekanntheit. Bis dato war jeder, der die Uhr stehlen wollte, umgekommen. Damit die Bewohner selber nicht zum Opfer ihrer eigenen Fallen wurden, befand sich in der Mitte der Säule ein geheimer Aufzug, der wahrscheinlich auch von der Trumpf-Bande bei der Erstürmung der Insel Verwendung fand. Des Weiteren schien die Spiralquelleninsel Souvenirs, wie zum Beispiel aufziehbare Windmühlen, zu vertreiben. Laut Akisus Eltern jedoch war die Trauminsel seit der Besetzung Bear Kings, die sieben Jahre lang dauerte, zum Albtraum geworden. Nachdem die Uhrwerksinsel zerstört wurde, nahmen sich die Bewohner vor, sie erneut aufzubauen.

Bevölkerung

Die Bewohner stellen Waffen her

Die Bevölkerung auf der Spiralquelleninsel ist technologisch auf einem höheren Stand, was auch das Bauen der Insel ermöglichte. Sie lebten glücklich auf ihrem Wunderwerk, bis vor sieben Jahren Bear King dieses übernahm. Die Trumpf-Piratenbande war den Zivilisten auf der Spiralquelleninsel waffen- und zahlenmäßig überlegen. Um auch in Zukunft Aufstände der Bewohner schnell niederschlagen zu können, baute Bear King geschickterweise sein Hauptquartier direkt über dem Uhrwerk. Bear King versklavte die Einwohner und ließ sie für sich Waffen bauen, unter anderem auch die Königskanone. Akisus Eltern scheinen auch die Stellvertreter für das Volk zu sein, da sie zu Bear King gingen und ihn baten, die Tyrannei zu beenden. Die Bewohner legten auch viel wert auf ihre Sicherheit, da sie den Weg nach oben mit zahlreichen Fallen versehen hatten.

Orte

Das Dorf

Einige Häuser des Dorfes
Die Waffenfabrik der Trumpf-Piraten

Im Dorf lebt der Großteil der Menschen auf der Insel. Hier befinden sich Wohnhäuser, Geschäfte und seit der Herrschaft Bear Kings auch Waffenfabriken. Die Häuser haben zudem einen ziemlich eigenwilligen Baustil, nämlich sind sie turmähnlich gebaut und weisen mehrere Rillen in der Mauerstruktur auf. Hier kauften sich die Strohhüte neue Kleidung und trafen die Entwickler der Diamantuhr.

Hauptquartier der Trumpf-Piraten

Das Schloss
Bear Kings Orgelthron

Von diesem Schloss aus regierte Bear King sein Reich. Auch seine Kommandanten Pin Joker, Honey Queen, Skunk One und Boo Jack wohnten dort, ebenso wie ein Teil seiner Piratenbande. Ganz oben befindet sich ein großes Becken, in dem unter anderen Schiffen auch die Flying Lamb anzutreffen war. Das Schloss wurde direkt über dem Uhrwerk der Spiralquelleninsel gebaut, sodass der Schlüssel unter Bear Kings Kontrolle war. Auch fanden die Kämpfe zwischen der Strohhut-Bande und den Trumpf-Piraten dort statt. Um unerwünschte Besucher zu vermeiden, gab es auch im Trumpf-Hauptquartier Fallen. So waren Ruffy, Zorro, Akisu und Borodo in einen Raum geraten, in dem die Decke sich immer weiter zum Boden bewegte. Damit Honey Queen sich im Schloss schneller fortbewegen konnte, wurden im gesamten Gebäude Leitungen verlegt, durch die sie mit ihrer Teufelsfrucht problemlos von einem Ort zum anderen gelangen konnte. Die übrigen Trumpf-Piraten mussten sich an dem Aufzug bedienen.

Minenfeld

Das Minenfeld

Das Minenfeld befindet sich auf einem Hügel kurz vor dem Trumpf-Schloss. Ob es während der Herrschaft der Piraten erbaut wurde oder ob es vorher schon da war, ist unklar. Auf dem Feld befinden sich zahlreiche Windmühlen, von denen es auch aufziehbare Miniaturen gibt, wie Ruffy eines hatte. Unbekannt ist auch, ob es auch noch einen anderen Weg nach oben gibt, da die Strohhut-Bande und die Thief Brothers sich einen Korb mit einem Segel zu Hilfe nehmen mussten. Im Minenfeld fand auch die Entführung von Sanji statt.

Geschichte

Zorro, Sanji & Lysop am Kreuz
Ruffy stellt sich Bear King
Die Insel bricht zusammen

Da die Strohhut-Bande Nami und die Flying Lamb zurück haben wollte und die Thief Brothers laut eigener Aussage die Diamantuhr stehlen wollten, brachen sie Richtung Spiralquelleninsel auf. Dort angekommen mussten sie erst einmal die Fallen überwinden, was den Strohhüten auch problemlos gelang. Im Dorf wurde dann neue Kleidung gekauft und sie trafen auch auf die Entwickler der Diamantuhr. Um auf das Trumpf-Schloss zu gelangen, flogen sie mithilfe eines Segelgefährtes nach oben, jedoch wurden sie auf halbem Wege von Boo Jack und Honey Queen aufgehalten. Die beiden griffen an und entführten schließlich auch Sanji. Während sich die Strohhut-Bande und die Thief Brothers im Schlosshof mit den feindlichen Piraten herumschlugen, wurde dem sichtlich erfreuten Bear King die Königskanone geliefert. Sanji und Lysop, der im Schlosshof von Skunk One mitgenommen wurde, wurden am Balkon auf Kreuze gehängt. Als die verbliebenen Eindringlinge gerade nach oben stürmen wollten, gerieten sie in eine Falle. Borodo ließ Ruffy und Zorro kurzerhand im Stich, um sich selbst um die Trumpf-Piraten zu kümmern. Er wollte sie vertreiben, da die Uhrwerksinsel Akisus Heimat war, wovon dieser aber nichts wusste. Da Zorro zwischenzeitlich von Pin Joker entführt worden war, konnte Bear King seine Königskanone an den Entführten Strohhüten testen. Bevor es dazu kam, kam Borodo mit dem Aufzug in das Schussfeld der Kanone. Um sich der Bande zu entledigen, wollte Borodo sie allesamt in die Luft sprengen. Nach einem kurzen Zögern von jenem wurde er von Bear King gepackt und fertig gemacht. Ruffy hatte sich aus der Falle befreien können und befreite dann auch auf gefährliche Weise den Rest seiner Bande. Jeder von ihnen schnappte sich einen Gegner und Ruffy nahm sich Bear King vor. Nachdem alle aus Ruffys Bande ihren Kontrahenten erledigt hatte, schaffte es auch Ruffy kurze Zeit später, den Bärenkönig mitsamt seiner Kanone im Uhrwerk zu versenken. Die Strohhüte und die Thief Brothers gingen zurück ins Dorf, in dem Akisu seine Eltern traf. Zeit blieb ihnen aber nicht mehr viel, da die Insel zusammenzubrechen drohte. Alle konnten sich mithilfe von Fallschirmen retten und enterten die Schiffe der Trumpf-Piratenbande, die vor der Insel ankerten. Die Bewohner nahmen sich vor, die Insel wieder aufzubauen und verabschiedeten sich von ihren Rettern.

Kämpfe

Teilnehmer 1
Kampf-Artikel
Teilnehmer 2

Zorro

VS

Pin Joker

Sanji

VS

Boo Jack

Lysop

VS

Skunk One

Ruffy

VS

Bear King

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts