Solitary

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche


Insel Solitary
Name: Insel Solitary
Name in Kana: {{{katakana}}}
Name in Kana: {{{kana}}}
Name in Rōmaji: {{{jap_name}}}
Name in Rōmaji: {{{jap}}}
Geographie
Ozean:East Blue
Inselgruppe:
Log Port: {{{log_port}}}
Klima: {{{typ}}}
Politik
Staatsgebiet von: {{{staat}}}
Regierungsform: {{{regform}}}
ehemals: {{{regehem}}}
Staatsoberhaupt:  ???
ehemals: {{{exchef}}}
Minister: {{{minister}}}
Verhältnis zur WR:  Unbekannt
Einflussgebiet
des Yonkō:

ehem. Einflussgebiet
des Yonkō:
Einflussgebiet
des Yonkō:

ehem. Einflussgebiet
des Yonkō:
Population
Einwohner:

keine bekannt

Heimat von:

keine bekannt

Tiere:

keine bekannt

Besucher
Strohhut-Bande: Ja
Gol D. Roger: Nein
Andere Besucher:
In der Serie
Zufinden in: Anime
Erster Auftritt: Anime Episode 57

Solitary ist eine sagenumwobene Insel im Eastblue, die nur sehr schwer zu finden ist.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Die Ruinen der einstigen Stadt

Solitary befindet sich östlich von Warship, allerdings versteckt hinter einer mysteriösen Spiegelwand. Diese muss durchfahren werden, woraufhin man in einen gewaltigen Sturm gerät. In Mitten dessen liegt schließlich Solitary. Die Insel beherbergt ein sehr felsiges Terrain, auf welchem sich Ruinen einer uralten Stadt befinden. Diese sind im Laufe der Jahrhunderte von diversen Gewächsen überwuchert worden.

Bewohner

Die Wandmalereien

Solitary ist mittlerweile unbewohnt. Einst muss hier jedoch eine ganze Zivilisation gelebt haben, welche Tempel und andere Gedenkstätte errichtete. In den Überresten dieser finden sich noch heute Wandgemälde, die die Geschichte der Millenniumsdrachen erzählen.

Geschichte

Ruffy und Co. durchqueren die Spiegelwand

Die Strohhutbande begab sich zusammen mit dem kleinen Mädchen Abiz auf die Suche nach der geheimen Insel Solitary, da sie auf dieser das Nest der Drachen vermuteten.[1] Dorthin wollten sie den bereits sehr alten Millenniumsdrachen Ryu bringen, damit er dort seine Ruhe finden und in tausend Jahren wiedergeboren werden kann. In den Ruinen Solitarys erfuhren sie aber, dass das Nest in Wahrheit auf Warship liegt.[2]

Verschiedenes

  • Solitary ist englisch und bedeutet "einsam", "abgelegen" oder "zurückgezogen".

Referenzen

  1. One Piece-Anime - Episode 057 ~ Die Strohhüte erreichen Solitary.
  2. One Piece-Anime - Episode 058 ~ Warship ist das wahre Nest der Drachen.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts