Sanji vs Gin

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Sanjis 2. Kampf

◄ vorheriger Kampf □ nächster Kampf ►

Kampfdaten
Kontrahenten: Sanji
Gin
Ort: Baratié, Eastblue
Sieger: unterbrochen
In der Serie
Zufinden in: Manga, Anime
Kampfbeginn: Manga Band 6, Kapitel 59,
Anime Episode 27
Kampfende: Manga Band 6, Kapitel 61,
Anime Episode 27

Gin bedroht Sanji damit, Jeff zu töten, wenn er nicht aufgäbe. Sanji, der sich vorerst nicht mehr wehrt, muss einige harte Treffer von Perle einstecken, bevor sich Gin erneut einmischt.

Gin wirft nun seine Flinte weg und attackiert Perles Schild mit einem heftigen Schlag seiner Eisenkugeln. Perle geht von der enormen Wucht des Hiebes zu Boden. Don Creek droht Gin der Meuterei angeklagt zu werden, doch dieser entschuldigt sich damit, dass Sanji es nicht würdig sei, von jemand Anderem als von Gin selbst besiegt zu werden.


Gin setzt zum Angriff an und Sanji versucht ihn mit einem Tritt zu Boden zu befördern. Gin springt in letzter Sekunde zurück und setzt zum Konter an, welchem Sanji nur knapp ausweichen kann. Ein weiterer Hieb von Gin geht ins Leere, doch der nächste sitzt! Sanji liegt am Boden und Gin hält ihm einer seiner beiden Keulen an die Kehle, sodass es für Sanji unmöglich ist, aufzustehen. Mit der zweiten Keule holt Gin zum finalen Schlag aus, doch kurz bevor er zuschlägt, spuckt Sanji ihm seine brennende Kippe ins Gesicht. Gin verfehlt ihn und Sanji nutzt den Moment, streckt die Beine in die Luft und donnert Gins Kopf auf den Boden.

Dieser rafft sich noch einmal kurz zusammen und schlägt wuchtig mit seiner Eisenkugel in Sanjis Seite. Beide gehen für kurze Zeit zu Boden. Kurz darauf sieht man Sanji Blut spuckend vor Gin am Boden liegen. Gin steht stramm auf den Beinen und betrachtet seine blutverschmierte Eisenkugel. Es dauert eine Weile, bis Gin zum nächsten Schlag ausholt.


Sanji ist noch immer nicht aufgestanden, als Gin erneut zuschlägt. Für Sanji ist es ein leichtes dem Schlag auszuweichen; Gin scheint zu schwächeln. Sanji verpasst ihm einen saftigen Tritt in den Nacken, welcher ihn sofort flach liegen lässt. Sanji fängt plötzlich an, sich vor Schmerzen zu krümmen und geht auf die Knie. Offenbar sind seine Rippen gebrochen.

Gin nutzt die Gelegenheit und packt sich Sanji an der Kehle. Es ist das eindeutige Aus für Sanji, doch auf einmal schießen Gin die Tränen in die Augen. Er bringt es nicht fertig, den Koch zu erledigen, weil dieser ihm vor kurzem erst das Leben gerettet hatte.


Don Creek verstößt Gin aus seiner Bande und feuert seine Giftgasbombe MH-5 ab.

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts