Ryokugyu

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
!!! SPOILER WARNUNG (anzeigen) !!!

Admiral des Marine Hauptquartiers

Allgemein
Name: unbekannt (Ryokugyu)
Name in Kana: unbekannt (緑牛)
Name in Rōmaji: unbekannt (Ryokugyū)
Rasse: ???
Geschlecht: ???
Alter: ???
Alter:
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: ???
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Admiral
jap. Rang: Taishou
Einheit: Hauptquartier
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Deckname: {{{deckname}}}
Position:  ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partner: ???
Kopfgeld: {{{kopfgeld}}}
Teufelskräfte
Typ: Unbekannt
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:  ???
In der Serie
Synchronsprecher: ???
Japanischer Seiyū: ???
Zu finden in: Manga, Anime
Erste Erwähnung: Manga Band 72Kapitel 713
Anime Episode 643


Ryokugyu (緑牛, "Grüner Stier") ist zwei Jahre nach der Schlacht von Marine Ford neben Kizaru und Fujitora ein Admiral des Marinehauptquartiers. Ryokugyu ist lediglich der Deckname des neuen Admirals, sein wahrer Name ist bislang noch nicht bekannt. Seinen Posten bekam er durch eine weltweite Wehrpflicht der Marine, die nach dem Kampf zwischen Akainu und Aokiji zwei Admiralspositionen zu besetzen hatte.[1]

Inhaltsverzeichnis

Fähigkeiten und Stärke

Dass er es geschafft hat, zu einem Admiral aufzusteigen, zeigt, dass Ryokugyu einiges an Kampferfahrung und Führungskraft besitzen muss. Da er ein Admiral der Marine ist, kann man davon ausgehen, dass er ebenfalls das Haki gemeistert hat und im Besitz einer goldenen Teleschnecke ist, um einen Buster Call auszulösen. De Flamingo meinte auch, dass Fujitora und Ryokugyu wahre Bestien in Sachen Power seien.

Gegenwart

Green Bit

De Flamingo erwähnt erstmals Ryokugyu, als er Fujitora sieht und erklärt, wie beide zu ihrem Rang gekommen sind.[1]

Verschiedenes

  • Ryokugyus und Fujitoras Admiralsnamen scheinen – ebenso wie Sentoumaru und die drei Admiräle vor ihnen – an die Legende von Momotarō angelehnt zu sein. So entspricht die Himmelsrichtung Ushitora (丑寅, "Ochse-Tiger") dem unglücksverheißenden Nordosten, welcher früher auch als Kimon (鬼門, "Teufelstor") bezeichnet wurde. Auch in der Geschichte von Momotarō liegt die Insel Onigashima in nordöstlicher Richtung. Ebenfalls werden die Oni traditionell mit Stierhörnern, Tigerfellen und -krallen dargestellt.
  • Sein Admiralsname setzt sich zusammen aus Ryoku, der On-Lesung des japanischen Wortes für Grün (緑), und Gyū (牛), was Stier, Bulle, Ochse, Kuh oder auch einfach Rind bedeutet. Dies entspricht derselben Benennung, wie schon bei den drei Admirälen vor ihm.

Referenzen

  1. a b One Piece-Manga - Vergessen auf Dress Rosa (Band 72) - Kapitel 713 ~ Unterhaltung mit Law und Flamingo auf Green Bit.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts