Ruffy vs Saga

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Ruffy und Saga kämpften zweimal gegeneinander.

1. Kampf

Moviekampf

◄ vorheriger Kampf □ nächster Kampf ►

Kampfdaten
Kontrahenten: Ruffy
Saga
Ort:
Sieger: Saga
Erstmalige Attacken: You Ka Zan
In der Serie
Zufinden in: One Piece Movie 5 - Das verfluchte heilige Schwert
Kampfbeginn: One Piece Movie 5 - Das verfluchte heilige Schwert
Kampfende: One Piece Movie 5 - Das verfluchte heilige Schwert

Als Saga zu Ruffy sagte, Zorro hätte aufgehört Pirat zu spielen, forderte Ruffy Saga heraus. Saga war schnell und konnte vielen Attacken von Ruffy entgehen. Daraufhin zog er sein Schwert und versuchte Ruffy zu treffen, was ihm jedoch misslang. Am Ende meinte Saga, dass er nicht verstehe, weshalb Ruffy ein Kopfgeld von 100 Millionen Berry hätte und setzte seine Attacke You Ka Zan ein. Für Ruffy kam diese Attacke so überraschend, dass er vom Feuerball getroffen wurde und eine Klippe hinuter fiel. Saga dachte, dass Ruffy den Sturz nicht überlebt hätte und widmete sich wieder anderen Sachen.


2. Kampf

Moviekampf

◄ vorheriger Kampf □ nächster Kampf ►

Kampfdaten
Kontrahenten: Ruffy
Saga
Ort:
Sieger: übernommen von Zorro
Erstmalige Attacken: keine
In der Serie
Zufinden in: One Piece Movie 5 - Das verfluchte heilige Schwert
Kampfbeginn: One Piece Movie 5 - Das verfluchte heilige Schwert
Kampfende: One Piece Movie 5 - Das verfluchte heilige Schwert

Als Maya begann, den roten Mond von der Insel abzuschirmen, was die Kraft des Seven Stars Swords versiegeln ließ, griff Saga Maya an. Diese konnte sich wieder aufrichten und versuchte erneut den Schutzschirm zu errichten, während Ruffy Saga ablenkte.

Ruffy nutzte viele seiner Attacken und konnte sogar Sagas Demon´s Fire Slay zurückschleudern, welcher nur schwer Ruffys Attacken ausweichen konnte.

Maya konnte es hingegen nicht schaffen, den Mond wieder abzuschirmen, sodass er in volle Pracht auf Saga und das Seven Stars Sword strahlte. Die Folge war, dass es nun seine vollen Kräfte bekam und sie auf Saga übertrug, der seinen rechten Arm zurückbekam. Außerdem wuchs sein Haar in die Länge.

Nun war Saga wirklich mächtig geworden. Mit einem einzigem Schwerthieb konnte er Explosionen hervorrufen. Doch Ruffy ließ sich davon nicht beeindrucken und meinte, dass das Schwert schon sehr stark sein müsse, wenn er den zukünftigen König der Piraten besiegen wolle. Als Saga ihm noch sagte, dass er Zorro vorhin besiegt hätte, glaubte Ruffy ihm das nicht, schlug Saga K.O. und zerstörte dann das Seven Stars Sword. Doch Saga war mit dem Schwert eins geworden, hatte einen Abdruck von ihm auf der Brust und stand wieder auf. Ruffy meinte, dass der Kampf jetzt erst richtig los ginge.

Doch plötzlich tauchte Zorro auf und entgegnete, er würde den Kampf nun wieder übernehmen. Ruffy stimmte zu und der finale Kampf zwischen den ehemaligen Freunden Zorro und Saga nahm seinen Lauf.

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts