Ruffy & Kyros vs Don Quichotte de Flamingo

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Ruffys 60. Kampf

Freundeskampf

◄ vorheriger Kampf □ nächster Kampf ►

Kampfdaten
Kontrahenten: Ruffy
Kyros
Don Quichotte de Flamingo
Ort: Palast, Dress Rosa
Sieger: unterbrochen
Erstmalige Attacken: Vogelkäfig
In der Serie
Zufinden in: Manga, Anime
Kampfbeginn: Manga Band 75, Kapitel 743
Anime Episode 677
Kampfende: Manga Band 75, Kapitel 745
Anime Episode 680

Vorgeschichte

Nachdem Ruffy Kyros aus dem chancenlosen Kampf gegen Gladius befreien konnte und mit dem Spielzeugsoldaten, sowie Violet in das Obergeschoss von Don Quichotte de Flamingos Palast geflohen war, versteckte er sich dort mit seinen beiden Begleitern, um die Feinde zu beobachten und im passenden Moment zuzuschlagen. Währenddessen gelang Lysop im unterirdischen Hafen der Sieg über Sugar, sodass die Wirkung ihrer Teufelskräfte verschwand und sich alle lebendigen Spielzeuge zurückverwandelten, so auch Kyros.

Der Kampf

Der Vogelkäfig

Direkt im Anschluss an dieses Ereignis bemerkte Ruffy, dass "Herr Soldat" verschwunden war und sich eine unbekannte Person auf De Flamingo zubewegte. Dabei handelte es sich um den legendären Gladiator Kyros, welcher die Situation als erster erkannt hatte und sogleich auf seinen Todfeind zustürmte, um Flamingo blitzschnell den Kopf abzuschlagen. Zu seinem Entsetzen musste der Krieger jedoch feststellen, dass der Samurai der Meere keinesfalls tot war und zudem auch noch Pica zum Kampf hinzukam. Don Quichotte offenbarte daraufhin, dass er mit Hilfe seiner Teufelskräfte marionettenartige Kopien seiner selbst, bestehend aus Fäden, erschaffen könne, sodass nur eine solche von Kyros enthauptet wurde. Der Schwiegersohn des Königs wollte daher erneut angreifen, allerdings erschien in diesem Moment der echte Flamingo hinter ihm, um ihm mittels eines gewaltigen Trittes zu zeigen, wie man jemanden richtig köpft. Nur durch das Eingreifen Ruffys konnte dies verhindert werden, sodass einzig das Dach des Palastes abgetrennt wurde. Nun wollte der Strohhut den Kampf gegen die doppelte Ausführung des Samurais übernehmen, lief dadurch jedoch in einen harten Konterangriff. Um die Situation von Grund auf zu ändern, wollte Don Quichotte daraufhin den "Vogelkäfig" einsetzen, wofür er sein Abbild in tausende Fäden auflöste, welche sich, wie ein Gitter über die ganze Stadt legten. Um sein perfides Spiel zu beginnen, ließ Flamingo zu guter letzt alle Störenfriede von Pica und dessen Teufelskräften aus dem Palast entfernen.

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts