Ruffy & Cavendish vs Don Chinjao

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Ruffys 58. Kampf

◄ vorheriger Kampf □ nächster Kampf ►

Kampfdaten
Kontrahenten: Ruffy,
Cavendish,
Don Chinjao
Ort: Dress Rosa, Corrida
Kolosseum
Sieger: unterbrochen
Erstmalige Attacken: Buto

Biken: Blue Bird

In der Serie
Zufinden in: Manga, Anime
Kampfbeginn: Manga Band 71, Kapitel 708
Anime Episode 637
Kampfende: Manga Band 71, Kapitel 708
Anime Episode 637

Nachdem Don Chinjao hinter Lucys wahre Identität als Strohhut Monkey D. Ruffy gekommen war, erinnerte ihn das an seinen Hass gegen dessen Großvater Garp. Diesem hatte er ewigen Groll bis zu seinen Kindern und Kindeskindern geschworen, da er Piraten gegenüber, wie ein Teufel gewesen sei. Dem Enkel des Vizeadmirals endlich gegenüberstehend, zögerte er daher keine weitere Sekunde und griff ihn sogleich mit einem seiner mächtigen Kopfstöße an. Der ebenfalls anwesende Cavendish blockte die Attacke jedoch mit Hilfe seines Schwertes Durandal, da er den Sieg über Ruffy für sich beanspruchte. Chinjao war allerdings so wütend, dass er immer weiter angriff. Sein extrem harter Schädel hielt dabei auch Ruffys Schlägen stand. Schließlich griffen Chinjaos Enkel Sai und Boo ein und stoppten ihren Großvater, da sie nicht disqualifiziert werden wollten. Dies nutzte Ruffy, um sich vorerst zurückzuziehen, weswegen auch Cavendish seine Absichten nicht weiter fortsetzen konnte.

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts